Cover-Bild New Beginnings

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur Taschenbuch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 336
  • Ersterscheinung: 03.06.2019
  • ISBN: 9783426524473
Lilly Lucas

New Beginnings

Roman
Als Au-pair in den USA – und verliebt in einen amerikanischen Bad Boy! Mitreißend, leidenschaftlich und mit viel Herzklopfen erzählt Lilly Lucas die Geschichte von Lena und Ryan im Liebesroman „New Beginnings“, dem Auftakt zur romantischen Green-Valley-Love-Reihe.

Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held" und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders …

Entdecke auch den zweiten romantischen Liebesroman innerhalb der Romance-Reihe Green Valley Love, „New Promises“, in dem Lenas neue Freundin aus Green Valley, Izzy, im Mittelpunkt steht. Izzy ist schon seit geraumer Zeit in ihren besten Freund und Draufmacher Will verliebt, und es kommt sogar zu einem romantischen Kuss – doch Will kapiert es einfach nicht … oder?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 172 Regalen.
  • 1 Mitglied liest dieses Buch aktuell.
  • 73 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.
  • Dieser Titel ist das Lieblingsbuch von 17 Mitgliedern.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.08.2019

Der lockere, leichte und humorvolle Schreibstil hat mich überzeugt

0

Die Berlinerin Lena geht für ein Jahr als Au Pair nach Colorado in ein kleines Örtchen namens Green Valley mitten in den Rocky Mountains. Das ist natürlich ein Kulturschock für die Großstädterin. Zu Beginn ...

Die Berlinerin Lena geht für ein Jahr als Au Pair nach Colorado in ein kleines Örtchen namens Green Valley mitten in den Rocky Mountains. Das ist natürlich ein Kulturschock für die Großstädterin. Zu Beginn wartet nicht ihre Gastfamilie auf sie, sondern nur der jüngere Bruder Ryan ihres Gastvaters. Ryan ist zunächst sehr launisch und nicht wirklich nett zu Lena. Doch irgendwann kommen sich die beiden Näher und eine romantische Geschichte beginnt.

Der Schreibstil von Lilly Lucas ist sehr leicht, flüssig und locker und dadurch sehr angenehm zu lesen. Ein richtig schönes Buch ohne viel Spannung, doch trotzdem fliegen die Seiten nur so dahin. Ich habe mich in diesem Buch sofort sehr wohl gefühlt. Ich würde nur zu gerne auch in Green Valley wohnen oder Urlaub machen. Zu Beginn der Geschichte war ich sofort mitten im Geschehen, als Lena bei ihrer Ankunft nicht abgeholt wurde war ein sehr guter Einstieg. Die Dialoge zwischen Ryan und Lena haben mir sehr gut gefallen, wie sie sich immer Gegenseitig hochschaukeln. So ist das Buch gleich am Anfang sehr humorvoll, das zieht sich auch durch die ganze Geschichte. Ich konnte so oft lachen und musste eigentlich die ganze Zeit grinsen, z.B. als Lena sich bei einem Stromausfall eingeschlossen hat. Doch auch die romantischen Szenen konnten mich sehr überzeugen. Ich fand sehr schön, als sich Ryan und Lena näher gekommen sind. Die Gefühle sind richtig gut bei mir angekommen. Eine traurige Stelle ist auch vorhanden, bei dir ich sogar kurz vor den Tränen war, als Ryan von seinen Eltern erzählte. Ryan mochte ich von Anfang an sehr gerne, doch zwischenzeitlich habe ich ihn mal gehasst, doch diese Erfahrung denke ich musste er machen und er hat die richtige Entscheidung getroffen. Lena ist auch einfach nur zum Gern haben, sie war mir Beginn an sehr sympathisch und auch ihre Gastfamilie ist einfach nur toll! Generell haben mir alle Charaktere richtig gut gefallen. Sehr gerne hätte ich aber noch gern über Lenas Aufgaben und Alltag als AuPair erfahren. Das ist aber auch schon der einzige Kritikpunkt von mir.

Das Buch ist einfach nur wundervoll und hat 5/5 Sterne verdient. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil "New Promises" im Herbst.

Veröffentlicht am 08.08.2019

Dauergrinsen vorprogrammiert

0

Das Cover 


Ein wahrer Mädchentraum! Mir gefällt das Cover richtig gut und ich betrachte es gerne. Die zarten Farbtöne und das glitzernde Gold sehen einfach so wunderschön aus und harmonieren wunderbar. 


Der ...

Das Cover 


Ein wahrer Mädchentraum! Mir gefällt das Cover richtig gut und ich betrachte es gerne. Die zarten Farbtöne und das glitzernde Gold sehen einfach so wunderschön aus und harmonieren wunderbar. 


Der Schreibstil 


Wer die Autorin bereits kennt, wird sich auch bei diesem Buch direkt in das Buch verlieben. Ihr Schreibstil ist einfach so leicht zu lesen und wieder einmal habe ich nicht gemerkt wie schnell die Zeit vergangen ist, weil ich vollkommen in die Geschichte eingetaucht bin. 

Zudem war es witzig, dass ab und zu ähnliche (wenn nicht sogar gleiche) Witze/ Anspielungen/ Namen in diesem Buch auftauchten, wie in ihrem letzten Buch, das ich von ihr gelesen habe. 


Die Handlung 


Die Handlung war voller Klischees, aber dennoch so einzigartig, dass mich das überhaupt nicht gestört hat. Es war trotzdem unglaublich süß und zum Dahinschmelzen die Geschichte von Lena und Ryan zu verfolgen. Auch bei der Handlung lassen sich Parallelen zwischen einem anderen Buch von ihr ziehen, aber das fand ich ebenfalls lustig und hat mich nicht gestört. 


Die Charaktere 


Süße, einzigartige Charaktere, die eine Entwicklung durchgemacht haben, die mir sehr gut gefallen hat. Es sind Charaktere, die man schnell in sein Herz schließt und von denen man sich nur ungern verabschiedet. Gerne hätte ich noch mehr gelesen und bin deswegen umso begeisterter, dass es eine Fortsetzung gibt! 


Fazit


Ich habe das buch total gerne gelesen und kann es euch nur ans Herz legen. Die Autorin schreibt wunderschöne Bücher, die mich immer wieder überzeugen und wunderschöne Gegenden entführen. Ihr Schreibstil ist unverwechselbar und die Charaktere liebenswert. Während dem Lesen hatte ich fast die ganze Zeit ein Dauergrinsen im Gesicht. 

Tolles Buch!

Veröffentlicht am 04.08.2019

Absolutes Wohlfühlbuch

0

Dieses Buch hat mir richtig Spaß gemacht zu lesen.
Tatsächlich war alles an diesem Buch perfekt. Die Protagonisten haben mir zugesagt, die Handlung war auch sehr locker und an sich auch nichts Neues - ...

Dieses Buch hat mir richtig Spaß gemacht zu lesen.
Tatsächlich war alles an diesem Buch perfekt. Die Protagonisten haben mir zugesagt, die Handlung war auch sehr locker und an sich auch nichts Neues - aber trotzdem genug, um mich zum Schmunzeln zu bringen.

- Achtung Spoiler -

Das Einzige, was mich dann doch an dem Buch gestört hat, war die Aktion von Ryan am Ende des Buches. Er haut einfach ab und als er wiederkommt, ist Lena so: Oh, kein Problem, Sex regelt!
Das hat mich ein wenig gestört. Generell waren viele Szenen sehr auf Sex ausgerichtet und mir hat ein wenig die Romantik gefehlt.

Nichtsdestotrotz bekommt das Buch von mir 4 1/2 Sterne, da ich über das Ende hinwegsehen kann. Ich bin mir sicher, dass andere Frauen einfach anders auf Ryans Aktion reagieren würden als ich es würde. Und das ist vollkommen in Ordnung und ich hätte mir ein gutes Ende für die beiden gewünscht.

Veröffentlicht am 03.08.2019

wunderschöne Liebesgeschichte!

0

„New Beginnings“ von Lilly Lucas hat mir richtig gut gefallen! Die Gestaltung des Buches, die Umsetzung der Geschichte, die Charaktere, das Setting, und und und... ich fand alles einfach nur super umgesetzt ...

„New Beginnings“ von Lilly Lucas hat mir richtig gut gefallen! Die Gestaltung des Buches, die Umsetzung der Geschichte, die Charaktere, das Setting, und und und... ich fand alles einfach nur super umgesetzt und authentisch!
-
Ich wurde mit dem Buch sehr gut unterhalten und habe mich ständig gefragt wie es wohl weitergehen wird. Ich konnte einfach nicht anders als ständig mitzufiebern!
-
Ein Anteil meiner Begeisterung ist vermutlich auch dem Schreibstil der Autorin zuzuschreiben, da er einfach super leicht und angenehm ist, und einen dazu verleitet, das Buch nicht aus der Hand legen zu wollen! .
-
Von mir gibt es daher für „New Beginnings“ 5/5 Sternen!

Veröffentlicht am 02.08.2019

Eine wahnsinnig tolle Geschichte. - mitreißend, spannend, emotional, humorvoll.

0

Inhalt

Eigentlich hatte Lena vor ihr Jahr als Au-Pair in einer großen Metropole zu machen, aber stattdessen landet sie in Green Valley, einer Kleinstadt in den Rocky Mountains. Auch wenn sie aus der Großstadt ...

Inhalt

Eigentlich hatte Lena vor ihr Jahr als Au-Pair in einer großen Metropole zu machen, aber stattdessen landet sie in Green Valley, einer Kleinstadt in den Rocky Mountains. Auch wenn sie aus der Großstadt kommt, fühlt sie sich direkt wohl in den Bergen. Auch mit Amy und Jack Cooper und ihrem kleinen Sohn Liam, ihrer Gastfamilie, versteht sie sich von Anfang an total gut.

Wäre da nicht Ryan, Jacks jüngerer Bruder. Nach einem schweren Ski-Unfall ist seine Profikarriere aus und vorbei, unfreiwillig wohnt er nun bei seinem Bruder und lässt meine miese Laune an allen aus. Irgendwann ist aber auch bei Lena das Limit erreicht und sie sagt ihm mal so richtig ihre Meinung und das verändert plötzlich alles.

Meine Meinung

Nachdem ich das Buch gefühlt überall auf Instagram gesehen habe, mich das Buch optisch direkt ansprach und auch der Klappentext so vielversprechend klang, wusste ich diese Geschichte muss ich einfach lesen.

Geschichte

Lena möchte als Au-Pair ein Jahr nach Green Valley, mit ihrer Gastfamilie hatte sie auch schon den ersten Kontakt und diese wollten sie auch vom Flughafen abholen, aber dort stand keiner. Für Lena beginnt es gleich schon total ereignisreich und als dann Ryan vor ihr steht, da wusste ich schon, das konnte nur eine spannende Geschichte werden.

Die Geschichte hat mich von Anfang an schon total gefesselt, so spannend das man nur so über die Seiten hinweg geflogen ist, man konnte gar nicht aufhören zu lesen, weil man unbedingt wissen wollte wie es weitergeht.

Protagonisten

Lena war mir schon von der ersten Seite an so sympathisch, sie wirkte auf mich einfach die ganze Zeit so echt. Sie hängt sich in das rein, was sie anfängt, möchte ihre Gastfamilie so viel unterstützen wie sie nur kann. Auch Ryan will sie helfen, auch wenn er immer so mies gelaunt ist. Und genau das macht sie einfach so toll.

Zu Anfang konnte ich Ryan echt nicht ausstehen, wie konnte ein einzelner Mensch nur so schlechte Laune verbreiten und so Trübsal blasen. Ich habe ihn natürlich auch verstanden, nach dem schweren Unfall war seine Karriere gelaufen und er sah keinen Sinn darin sich noch großartig anzustrengen, da musste erst Lena auf der Bildfläche erscheinen. Umso mehr man als Leser in die Geschichte eintaucht umso mehr lernen wir ihn kennen und Omg, ich liebe ihn so sehr. Seinen Charakter, Sein Charisma, Seinen Charme, wenn er den denn mal zeigte. Kann ich bitte sofort jemanden haben der so ist wie Ryan. New Bookboyfriend.

Wen ich auch total gerne mochte waren Izzy und Will, beide so sympathische Protagonisten.

Schreibstil

Der Schreibstil hat mir von der ersten Seite an so gut gefallen, das man gar nicht aufhören konnte weiter zu lesen. Die Autorin schreibt so berührend und ergreifend, das sie dadurch wirklich mein Herz erreicht hat. Sie hat die Geschichte auch so bildhaft erzählt, dass ich mir das Setting vor Augen vorstellen konnte. Als wäre ich mit den beiden zusammen auf die Rocky Mountains gewandert oder als würde ich in einem Zimmer im Leaf stehen.

Ende

Das Ende hat mich absolut zerstört und mitgenommen, ich habe dieses Ende wirklich herbeigesehnt, aber zwischenzeitlich schon die Hoffnung aufgegeben gehabt. Ich bin echt überglücklich damit, aber auch sehr traurig, das die Geschichte von Lena und Ryan schon vorbei ist.

Fazit

Ich habe schon lange nicht mehr so eine schöne Geschichte gelesen. Dieses Buch wollte einem wirklich das Herz brechen und in kleine Einzelteile zurückgeben, Wow, ich liebe diese Geschichte. Man hat so mit den Protagonisten und der Story mitgefiebert, das war manchmal so schlimm, dass ich echt ins Buch springen wollte um zum Beispiel Ryan zu schlagen, weil er mich zwischenzeitlich so aufgeregt hat. Das war echt mal etwas Anderes, vor allem der Teil mit dem Au Pair. Das habe ich in dieser Art vorher noch nicht gelesen gehabt. Ich kann euch das Buch wirklich nur empfehlen. Eins meiner Jahreshighlights. Danke an die Autorin für dieses Meisterwerk!

Ich bin jetzt schon so gespannt auf den zweiten Teil „New Promises“ dieser erscheint am 02.09.2019. Und da wird es um Izzy und Will gehen. Ich liebe die beiden total und kann es kaum erwarten, bis es endlich rauskommt.

Bewertung 5/5 Sterne