Cover-Bild New Beginnings

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur Taschenbuch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 336
  • Ersterscheinung: 03.06.2019
  • ISBN: 9783426524473
Lilly Lucas

New Beginnings

Roman
Als Au-pair in den USA – und verliebt in einen amerikanischen Bad Boy! Mitreißend, leidenschaftlich und mit viel Herzklopfen erzählt Lilly Lucas die Geschichte von Lena und Ryan im Liebesroman „New Beginnings“, dem Auftakt zur romantischen Green-Valley-Love-Reihe.

Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held" und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders …

Entdecke auch den zweiten romantischen Liebesroman innerhalb der Romance-Reihe Green Valley Love, „New Promises“, in dem Lenas neue Freundin aus Green Valley, Izzy, im Mittelpunkt steht. Izzy ist schon seit geraumer Zeit in ihren besten Freund und Draufmacher Will verliebt, und es kommt sogar zu einem romantischen Kuss – doch Will kapiert es einfach nicht … oder?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 12.11.2019

die heimat in der ferne finden

0

der schreibstil ist leicht und erfrischend, klar und definiert. die gedanken und handlungen werden präzise dargestellt, lassen aber genau freiraum zum träumen und interpretieren.
in die story konnte ich ...

der schreibstil ist leicht und erfrischend, klar und definiert. die gedanken und handlungen werden präzise dargestellt, lassen aber genau freiraum zum träumen und interpretieren.
in die story konnte ich mich gut fallen lassen, weil die autorin es einem so leicht macht, die protagonistin nachzuvollziehen. jeder hat schon irgendwie mal über ein auslandsjahr nachgedacht oder eine freundin, die länger im ausland war. man hat also genaue vorstellungen und die wurden nicht enttäuscht! mir gefiel, dass eben nicht alles super war, dass auch hier mal das handy kaputt geht und auch die gastfamilie nicht perfekt ist. auch, dass ryan nicht so ein furchtbarer bad boy ist und dies so ausführlich zelebriert (hallo will!), war wunderbar erfrischend. die einzelnen charaktere passten super stimmig zusammen und mussten genau so vorkommen, um die geschichte angenehm und warm zu gestalten. ab und zu hätte ich mir mehr einblick in die zeit des au-pairs gewünscht, gerne etwas mehr von liam gehört - aber ich glaube, das ist meckern auf hohem niveau. ein wunderbares buch in perfekter länge, welches nach einem gemütlichen kaminabend schreit (am besten natürlich in green valley) !

Veröffentlicht am 11.11.2019

Wohlfühlroman

0

Lena ist eine richtige Großstadtpflanze und ist die Annehmlichkeiten, immer überall alles kaufen zu können und schicke Lokale zum Weggehen zu haben, gewöhnt. Nun verschlägt es sie ins verschlafene Green ...

Lena ist eine richtige Großstadtpflanze und ist die Annehmlichkeiten, immer überall alles kaufen zu können und schicke Lokale zum Weggehen zu haben, gewöhnt. Nun verschlägt es sie ins verschlafene Green Valley in die Rocky Mountains. Hier kennt jeder jeden und der nächste Supermarkt ist weit entfernt.

Für mich war Green Valley wunderbar idyllisch und ich fand auch die Bewohner sofort sympathisch. Die Landschaft ist atemberaubend und der Ort strahlt eine gewisse Ruhe aus, die man in der Großstadt so nicht findet.

Von Anfang an fliegen zwischen Lena und Ryan die Fetzen. Ryan ist nach einem schweren Skiunfall in ein tiefes Loch gefallen und ich konnte das gut nachvollziehen. Wenn du auf dem Karrierehoch bist und das machst, was du liebst, ist es unendlich schwer, wenn ein Unfall das abrupt beendet.

Die Liebesgeschichte entwickelt sich sehr langsam und man merkt auch wie Lena immer mehr ein Teil der Green Valley Gemeinschaft wird. Sie findet neue Freunde, besucht die Stadtfeste und lernt Skifahren. Das fand ich wunderbar erzählt während parallel immer eine gewisse Spannung zwischen ihr und Ryan da ist.


Für mich ist die Geschichte ein richtiger Wohlfühlroman. Er hat nicht nur ein wunderschönes Cover, auch die Geschichte selbst hat mich absolut verzaubert!

Veröffentlicht am 05.11.2019

Ryan.. i love you

0


stilaticavor 13 Tagen
Tolles Buch!
Beide Hauptdarsteller fand ich sehr sympatisch.

Auch wenn Ryan mürrisch und zum Teil nervt hab ich mich total in Ihn verschossen die Autorin hat tolle Arbeit geleistet ...


stilaticavor 13 Tagen
Tolles Buch!
Beide Hauptdarsteller fand ich sehr sympatisch.

Auch wenn Ryan mürrisch und zum Teil nervt hab ich mich total in Ihn verschossen die Autorin hat tolle Arbeit geleistet ich glaubte ihm jedes Wort und verstand zum Teil seine Depression.
Lena gefiel mir von anhieb ihre lockere aber impulsive Art hat mich wirklich fasziniert. Sie nimmt kein Blatt vor dem Mund aber es wirkt nicht übertrieben oder Aufgesetzt.

Die neben Charaktere hab ich auch sehr lieb gewonnen. Jeder hatte sein eigener Charakter der wirklich super schön ausgearbeitet wurde. Der Schreibstil war sehr flüssig zum lesen und man floh nur so über die Blätter. Ich hätte mir für das Ende ein Epilig gewünscht oder eine Fortzenung von den Beiden aber vielleicht erfährt man im Band 2 noch wie es bei ihnen weiter geht

Veröffentlicht am 30.10.2019

Über den Zauber der Neuanfänge

0

Lilli Lucas ist wirklich eine begnadete Autorin. Sie schreibt so locker und leicht, dass einem das lesen dieses Buches, wie ein langer schöner Film vorkommt.

Zur Geschichte:
Lena landet als Au-pair in ...

Lilli Lucas ist wirklich eine begnadete Autorin. Sie schreibt so locker und leicht, dass einem das lesen dieses Buches, wie ein langer schöner Film vorkommt.

Zur Geschichte:
Lena landet als Au-pair in Green Valley, einer malerischen Kleinstadt, voller netter Menschen und wunderbarer Natur. Ryan, ein verunglückter Skifahrer, der seine Karriere an den Nagel hängen musste, ist der Bruder des Vaters der Gastfamilie. Es entflammt schnell ein Gefühl zwischen Ryan und Lena und die beiden lernen zusammen, wie man einen Neuanfang meistert.

Meine Meinung :
Mir hat die Story sehr gefallen. Die Autorin beschreibt die Charaktere richtig gut und man baut sofort eine Bindung zu ihnen auf. Etwas traurig fand ich, dass manche Personen, wie die Eltern von Lena, nicht stark in die Geschichte eingebunden sind, obwohl ich gerne mehr über Lenas Vergangenheit erfahren hätte.
Die Liebe allerdings, die zwischen Lena und Ryan stetig wächst, hat die Spannung des Romanes am laufen gehalten. Mir wurde nie langweilig beim lesen und ich fand es einfach schön, den beiden in ihren Entscheidungen, beim wachsen zuzusehen.

Fazit:
Eine wunderschöne Geschichte in einer malerischen Kleinstadt, mit Personen, die einem sehr ans Herz wachsen.

Veröffentlicht am 29.10.2019

Schöne Geschichte!

0

Lena weiß nichts mit ihrer Zukunft anzufangen, weswegen sie als Au-Pair in die USA geht. Dort warten allerdings nicht nur ihre reizende Gastfamilie, sowie viele neue Freunde und Abenteuer auf sie, sondern ...

Lena weiß nichts mit ihrer Zukunft anzufangen, weswegen sie als Au-Pair in die USA geht. Dort warten allerdings nicht nur ihre reizende Gastfamilie, sowie viele neue Freunde und Abenteuer auf sie, sondern auch Ryan. Ryan, der zwar verdammt gutaussehend, aber leider auch dauerschlechtgelaunt ist, weil seine Sportkarriere und Beziehung durch einem Unfall zerstört wurden. Doch die Beiden können einander nicht aus dem Weg gehen und lernen sich so langsam besser kennen und entwickeln Gefühle füreinander...

Lena ist mir wahnsinnig sympathisch und man kann sich gut in sie hineinversetzen. Sie will den richtigen Weg für sich finden, inmitten all der Möglichkeiten und dem Druck ihrer Familie und Freunde. Ihre Flucht in die USA ist daher gut nachvollziehbar und es ist schön zu sehen, wie sie dort in dem kleinen Bed&Breakfast endlich etwas findet, das sie begeistert. Ryan hingegen hatte alles, was er immer wollte und war beruflich sehr erfolgreich. Inmitten der Menschen, die irgendeinem Beruf nachgehen, nur um ihr Leben zu finanzieren ist es schön zu sehen, dass manche Leute noch ihren Träumen folgen. Umso trauriger ist es, dass ihm das alles genommen wurde und ich kann seinen Frust gut nachvollziehen. Als die Beiden aufeinander treffen, ist klar, dass sich etwas zwischen ihnen entwickeln wird. Die Liebesgeschichte enthält durch die Ex Freundin von Ryan und Will, der nicht ganz uninteressiert an Lena ist trotzdem genug Spannung.
Das Cover ist wahnsinnig schön und der Inhalt steht dem in keiner Weise nach.