Schnell eBook Leserunde zu "Blutroter Schatten" von Patricia Walter

Nervenkitzel pur mit dem neuem Psychothriller!
Cover-Bild Blutroter Schatten
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Patricia Walter (Autor)

Blutroter Schatten

Deinem Schatten kannst du nicht entkommen

Innerhalb weniger Tage werden in München mehrere Leichen gefunden, bei denen jeweils ein Zettel liegt: "Mit den besten Empfehlungen von Thomas Rohde." Die Polizei steht vor einem Rätsel. Denn der verurteilte Serienmörder Rohde sitzt seit Jahren im Hochsicherheitstrakt der Psychiatrie. Weiß er, wer der Täter ist? Rohde ist bereit zu sprechen - aber nur mit einer einzigen Person: seiner Tochter Sam. Obwohl sie den Kontakt zu ihrem Vater vor langer Zeit abgebrochen hat, willigt Sam ein - und gerät bald selbst ins Visier des Killers ...

Der neue Psychothriller von Patricia Walter - jetzt als eBook bei beTHRILLED. Mörderisch gute Unterhaltung.

Countdown

8 Tage

Bewerben bis 06.12.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 38

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 18.11.2020 - 06.12.2020
    Bewerben
  2. Lesen 14.12.2020 - 27.12.2020
  3. Rezensieren 28.12.2020 - 10.01.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Blutroter Schatten" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin Patricia Walter die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Patricia Walter" könnt ihr euch direkt an sie wenden.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 27.11.2020

Ich finde den Beginn der Geschichte schon sehr vielversprechend und spannend. Da kommt sicherlich noch so einiges hinzu.

Im Großen und Ganzen ist bei mir aber meist das Cover ausschlaggebend, das hier ...

Ich finde den Beginn der Geschichte schon sehr vielversprechend und spannend. Da kommt sicherlich noch so einiges hinzu.

Im Großen und Ganzen ist bei mir aber meist das Cover ausschlaggebend, das hier extrem ansprechend ist. Das Farbspiel und die flüchtende Frau - sehr gut gestaltet.

Ich habe auf jeden Fall lust auf mehr!

Veröffentlicht am 26.11.2020

Die leseprobe klingt toll, aber das hat der Klappentext ja bereits versprochen.

Die Charaktere sind mir bisher sehr sympathisch und ich würde gerne erfahren, wie es mit der Story weitergeht.

Die leseprobe klingt toll, aber das hat der Klappentext ja bereits versprochen.

Die Charaktere sind mir bisher sehr sympathisch und ich würde gerne erfahren, wie es mit der Story weitergeht.

Veröffentlicht am 24.11.2020

Es fängt spannend an. Ganz gespannt bin ich auf
die ganze Geschichte.
Cover und Schreibstil finde ich passend zum Thema.
Vom Fortgang lasse ich mich überraschen.

Es fängt spannend an. Ganz gespannt bin ich auf
die ganze Geschichte.
Cover und Schreibstil finde ich passend zum Thema.
Vom Fortgang lasse ich mich überraschen.

Veröffentlicht am 24.11.2020

Mir gefällt das Cover, welches ein gewisses Spiegelbild darstellt. Eine junge Frau, die vor ihrem Mörder flieht oder vor ihrer Vergangenheit.
Gleich zu Beginn wird mit einem brutal ausgeführten Mord konfrontiert. ...

Mir gefällt das Cover, welches ein gewisses Spiegelbild darstellt. Eine junge Frau, die vor ihrem Mörder flieht oder vor ihrer Vergangenheit.
Gleich zu Beginn wird mit einem brutal ausgeführten Mord konfrontiert. Ein Erfolg verwöhnter Anwalt, der Dampf ablassen muss, nachdem er zu seiner Überraschung einen Prozess verloren hat. Vor Augen das siegesgewisse Lächeln der Staatsanwältin. Rein zufällig ist die Putzfrau sein Opfer geworden, doch er tötet nicht zum ersten Mal.
Seine Tochter, die alles miterlebt hat. Seither hat sie ihren Vater nicht mehr gesehen. Sie will nichts mehr von ihm wissen.
Und ausgerechnet sie soll jetzt helfen, den "Schlitzer" zu finden.
Patricia Walter hat es schon in der LP geschafft, mich gleich zu Beginn mit ihrer Story abzuholen. Ihr Schreibstil ist klar und mitreissend. Auch brutale Szenen beschreibt sie sehr bildhaft. Wie gut Herfurth und Krüger zusammenarbeiten, kann ich mir bis jetzt noch nicht richtig vorstellen.
Ich würde mich freuen, an der Leserunde teilnehmen zu könnten

Veröffentlicht am 24.11.2020

Das Buch liest sich gut, mir gefällt der Schreibstil und ich hätte am liebsten sofort weitergelesen. Dass Rohde seine Tochter sehen möchte und die Morde dazu nutzt kann ich verstehen, aber setzt er sie ...

Das Buch liest sich gut, mir gefällt der Schreibstil und ich hätte am liebsten sofort weitergelesen. Dass Rohde seine Tochter sehen möchte und die Morde dazu nutzt kann ich verstehen, aber setzt er sie bewusst der Gefahr aus oder weiß er so viel dass sie nicht gefährdet ist? Ich muss unbedingt wissen wie es weitergeht.