Schnell eBook Leserunde zu "Hollywood Love" von Melanie Moreland

Große Gefühle, prickelnde Leidenschaft und Humor
Cover-Bild Hollywood Love
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Melanie Moreland (Autor)

Hollywood Love

Ralf Schmitz (Übersetzer)

Kann sich der Golden Boy Hollywoods wirklich verlieben?

Liam Wright ist der Golden Boy Hollywoods. Attraktiv, charmant und unglaublich erfolgreich genießt der Schauspieler das Leben und weigert sich, erwachsen zu werden und Verantwortung zu übernehmen. Zum Glück hat er Shelby Carter. Sie kümmert sich um alles und hält ihn in der Spur. Die beiden sind beste Freunde, doch auf einmal merkt Liam, dass er mehr will. Aber um Shelbys Herz zu erobern, muss Liam zu einem Mann werden, der nicht nur in den Tag hineinlebt und alles anderen überlässt, sondern der Dinge selbst in die Hand nimmt. Ist er für seine wichtigste Rolle bereit?

"Eine einzigartige Verbindung, eine unerwartete Freundschaft und eine große Erleuchtung ... das ist ein tolles Rezept für eine Story! Ich liebe, liebe, liebe es!" ML, GOODREADS

Der neue Roman von Bestseller-Autorin Melanie Moreland

Countdown

18 Stunden

Bewerben bis 11.04.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 58

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 22.03.2021 - 11.04.2021
    Bewerben
  2. Lesen 26.04.2021 - 02.05.2021
  3. Rezensieren 03.05.2021 - 16.05.2021

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde zu "Hollywood Love" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

So funktioniert die Schnell-LeserundeDieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Lese-/Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 11.04.2021

Also zuerst einmal muss ich sagen, dass mich das Cover direkt angesprochen hat. Der dunkle Hintergrund mit dem Mann im Anzug wirkt geheimnisvoll. Die goldenen Akzente wirken glamourös und edel, passend ...

Also zuerst einmal muss ich sagen, dass mich das Cover direkt angesprochen hat. Der dunkle Hintergrund mit dem Mann im Anzug wirkt geheimnisvoll. Die goldenen Akzente wirken glamourös und edel, passend zum Hollywood Thema eines Schauspielers.
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut, er lässt sich schön flüssig und angenehm lesen.
Ich fand Liam direkt sympatisch, auch wenn er natürlich für einen erwachsenen Mann ziemlich unselbstständig wirkt. Allerdings finde ich, dass gerade das ihn so sympatisch macht.
Auch Shelby fand ich direkt toll. Sie wirkt am Anfang direkt so herzlich und liebevoll, dass man gar nicht anders kann, als sie zu mögen. Momentan sehe ich allerdings noch nicht, wie sich aus den beiden ein Pärchen entwickeln soll, aber das ist ja in einem guten Buch oft so.
Ich erwarte eine schöne Lovestory mit hoffentlich einem Happy end und bin schon sehr gespannt wie der Bruder von Shelby reagiert, wenn es zwischen Liam und Shelby anfängt zu knistern.

Veröffentlicht am 10.04.2021

Mein erster Eindruck über die Leseprobe ist durchweg positiv. Mir gefiel es, wie Liam und Shelby überhaupt erst zueinander gefunden haben und ich frage mich, ob Liam noch über Meldungen über seine getragenen ...

Mein erster Eindruck über die Leseprobe ist durchweg positiv. Mir gefiel es, wie Liam und Shelby überhaupt erst zueinander gefunden haben und ich frage mich, ob Liam noch über Meldungen über seine getragenen Klamotten stolpert.
Zudem bin ich gespannt, wie Everett später darauf reagiert, wenn es zwischen Shelby und Liam anfängt zu knistern.

Veröffentlicht am 10.04.2021

Ich bin gespannt, ob hier aus Freundschaft Liebe wird.

Ich bin gespannt, ob hier aus Freundschaft Liebe wird.

Veröffentlicht am 10.04.2021

Das Cover sieht einfach nur wunderschön aus. Der schwarze Hintergrund mit dem Mann, von dem nur der Oberkörper ohne sein Gesicht zu sehen ist, hat etwas geheimnisvolles und die goldenen Akzente verleihen ...

Das Cover sieht einfach nur wunderschön aus. Der schwarze Hintergrund mit dem Mann, von dem nur der Oberkörper ohne sein Gesicht zu sehen ist, hat etwas geheimnisvolles und die goldenen Akzente verleihen dem Cover einen edlen Touch. Zusammen ergibt das ein harmonisches Gesamtbild, dass mich sofort angesprochen hat.

Der Schreistil gefällt mir bisher sehr gut. Er lässt sich flüssig und locker lesen und die Wortwahl der deutschen Übersetzung ist gut getroffen. Bisher wird das Buch nur aus Liams Sicht erzählt. Ich bin daher sehr gespannt, ob es auch noch Kapitel aus der Sicht von Shelby gibt. Wenn ja wäre das perfekt.

Liam war mir auf Anhieb sympathisch. Er scheint eine Mensch zu sein, der Spaß am Leben hat und nicht immer alles so ernst nimmt. Die Menschen, die ihm am Herzen liegen haben in seinem Leben einen besonderen Platz und das finde ich gut, weil es zeigt das er nicht nur an sich denkt. Ich bin schon sehr gespannt in welche Richtung er sich im Laufe der Gesichte entwickeln wird.

Everett und Shelby sind eine sehr interessantes Geschwisterduo und ich bin sehr gespannt welche Rolle die beiden noch spielen werden. Shelby ist laut Klappentext die weibliche Protagonistin und mein erster Eindruck von ihr ist sehr positiv. Sie scheint ein liebevoller und Mensch mit einem großartigen Humor zu sein. Ihren Bruder Everett kann ich bisher nur schwer einschätzen aber irgendetwas an dem Mann fasziniert mich.

Da es sich hier um einen Liebesroman handelt. Bin ich gespannt welche Höhen und Tiefen Shelby und Liam erleben werden bevor sie am Ende hoffentlich ihr Happy End bekommen. Welches Drama wird es geben? Welche Abenteuer werden Shelby und Liam gemeinsam erleben und welche Hürden muss Liam überwinden, um Shelby für sich zu gewinnen.

Die Leseprobe konnte definitiv meine Neugierde wecken und ich würde sehr gerne weiterlesen.

Veröffentlicht am 10.04.2021

Die Beschreibung klingt schon mal gut und auch die Leseprobe ist ziemlich vielversprechend.

Liam erscheint mir nicht wie der große Hollywoodstar, sondern eher wie ein kleiner Junge, der noch ziemlich ...

Die Beschreibung klingt schon mal gut und auch die Leseprobe ist ziemlich vielversprechend.

Liam erscheint mir nicht wie der große Hollywoodstar, sondern eher wie ein kleiner Junge, der noch ziemlich unreif und unselbständig ist.
Er braucht offenbar jemanden, der sich rund um die Uhr um ihn kümmert und seine unausgesprochenen Wünsche erfüllt. Shelby scheint perfekt für den Job als seine kleine Fee, aber es ist eben nur ein Job.
Damit die Rollenverteilung etwas ausgeglichener wird, liegt definitiv ein ganzes Stück Arbeit vor Liam und ich bin sehr gespannt, wie er das schaffen will.

Mir gefallen die liebenswerten Charaktere, zu denen auch Liam mit seinem jungenhaften Charme gehört. Der Schreibstil liest sich sehr gut und ich bin neugierig auf Liams Entwicklung.