Cover-Bild Planst du noch oder liebst du schon?

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: MIRA Taschenbuch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 352
  • Ersterscheinung: 02.07.2018
  • ISBN: 9783956498183
Susan Mallery, Ivonne Senn

Planst du noch oder liebst du schon?

Happily Inc, so heißt die Kleinstadt am Rande der kalifornischen Wüste, in der der Legende nach seit dem 19. Jahrhundert jeder die wahre Liebe findet. Hier wird fast täglich geheiratet, und Weddingplanerin Pallas Saunders übertrifft sich selbst bei den ausgefallensten Hochzeiten. Aber ihr eigenes Liebesglück? Das muss warten, der Job geht vor - das denkt Pallas zumindest, bis sie dem Künstler Nick Mitchell begegnet und der Zauber von Happily Inc auch sie für immer umfängt.

»Mallery übertrifft sich selbst mit diesen Protagonisten, die auf dem Weg zum Happy End sowohl für sich gesehen als auch gemeinsam wachsen.«
Publishers Weekly

»Der erste Teil der Mallery-Serie Happily Inc besticht durch den für die beliebte Autorin typischen Mix aus Humor, Scharfsinn und Kleinstadt-Charme.«
Booklist

»Die Liebesgeschichte ist süß und sexy, der Stil schnell und leicht … Eine tolle Wochenendlektüre!«
Kirkus Reviews

»Eine Fülle an tragenden Figuren - Nicks Künstler-Brüder bleiben im Gedächtnis - verleihen dem Plot noch mehr Tiefe, während lebendige Beschreibungen der sehr kreativen Hochzeitspläne und -orte faszinieren … Eine einfallsreiche Heldin, die ihre Berufung findet, und ein fürsorglicher Held, der herausfindet, worauf es ankommt, geben sich in dieser unbeschwerten Geschichte der Liebe hin.«
Booklist

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.11.2019

Entzückend und liebenswert - bin gespannt auf die weiteren Bände der Reihe

0

Pallas Saunders plant Hochzeiten, die jedoch alle einem vorgegebenen Plan folgen. Doch einige Ereignisse und auch das Kennenlernen eines charmanten Künstlers stellt ihre sonst so strukturelle Planung ...

Pallas Saunders plant Hochzeiten, die jedoch alle einem vorgegebenen Plan folgen. Doch einige Ereignisse und auch das Kennenlernen eines charmanten Künstlers stellt ihre sonst so strukturelle Planung auf den Kopf und so findet sie sich plötzlich nicht nur in einer völlig crazy Hochzeitsplanung wieder, sondern fängt auch noch eine Affäre an. Und schon macht das Chaos seinen Lauf ...

Dieser Roman ist absolut entzückend und mit sehr interessanten Protagonisten bestückt. Die Handlung ist etwas wellenartig- man erkennt nicht unbedingt dass alles auf einen Höhepunkt läuft, aber das ist der einzige Makel in meinen Augen. Ich freue mich sehr auf den 2.Band dieser Happily Inc Reihe!

Veröffentlicht am 21.09.2019

Ein gelungener Auftakt der neuen Serie „Happily Inc“

0

Pallas und Nick haben mich in „Planst du noch oder leibst du schon?“ super unterhalten. Ein tolles Pärchen, dass uns durch den Alltag einer angehenden Wedding Planerin führt.

Der Schreibstil von der ...

Pallas und Nick haben mich in „Planst du noch oder leibst du schon?“ super unterhalten. Ein tolles Pärchen, dass uns durch den Alltag einer angehenden Wedding Planerin führt.

Der Schreibstil von der Autorin ist wie immer locker leicht und prägnant. Die einzelnen Kapitel sind angenehm lang und mit den vielen Dialogen waren die Kapitel weg wie nix. Happily Inc beschreibt sie so wunderbar herzerwärmend, dass man als Leser am liebsten selbst dort wohnen möchte.

Die Charaktere sind so treffend skizziert, dass man sie einfach nur mögen muss und sich sehr gut in die Personen hineinversetzten kann.

Es bringt Spaß bei den Vorbereitungen der einzelnen Hochzeiten dabei zu sein und Pallas dabei zu zu sehen wie sie in ihrer Aufgabe als Wedding-Planerin wächst und reift. Das Kennenlernen von Nick und Pallas ist einfach wunderbar dargestellt und man fiebert mir den beiden mit ob sie sich finden und auch zusammenbleiben oder nicht.

Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt und freue mich über weitere Bücher dieser Serie.

Fazit: Ein gelungener Auftakt zur Serie! - Eine klare Leseempfehlung!

Veröffentlicht am 04.06.2019

richtig guter Liebesroman in dem es auch um Freundschaft und ums glücklich werden geht

0

Band 1 von 4 ( + eine Kurznovelle)

Das Cover ist witzig gemacht, aber ich bin nicht ganz sicher auf was genau sich der Titel bezieht, außer dass die weibliche Protagonistin Hochzeiten plant.


Palla plant ...

Band 1 von 4 ( + eine Kurznovelle)

Das Cover ist witzig gemacht, aber ich bin nicht ganz sicher auf was genau sich der Titel bezieht, außer dass die weibliche Protagonistin Hochzeiten plant.


Palla plant Hochzeiten, den sie hat diese Firma von ihrem ehmaligen Boss geerbt . Eigentlich dachte sie immer dass es ihr wunsch ist in der familieneigenen Bank zu arbeiten, aber jetzt ist sie sich nicht mehr sicher.
Als sie einen Handwerker einstellt, hat sie nicht damit gerechnet den berühmten Künstler Nick einzustellen.
Zwischen den beiden knistert es und es entspinnt sich eine erotische Liebesgescichte.


Sehr gute Geschichte mit teilweise tiefgehenden Geschichten rund ums Familienleben. Denn beide haben eine eher ungewöhnliche und eine eher traurige Kindheit gehabt.

Pallas Freundinnen bieten ebenfalls eine nette Geschichte und man freut sich auf deren Geschichte in den weitern Bänden.

Der Schreibstill ist richtig emotionsgeladen.

Die Geschichte ist voller Gefühl und Nick bietet Freude mit seinem künstlerisches Talent.

Die beiden erleben höhen und tiefen und man hat Freude daran sie mit ihnen mitzuerleben.

Auch das Hochzeitsthema ist sehr schön und man erlebt unterschiedliche Geschichten.

Der Roman ist wundershön, witzig, und romantisch.

Aufjedenfall hat man richtig viel Spaß beim Lesen und ist traurig, sobald er vorbei ist. Man freut sich auf den nächsten Band.

Veröffentlicht am 11.03.2019

Der Auftakt einer neuen Reihe von Susan Mallery

0

Als Pallas während ihres Studiums bei Weddings in a Box begonnen hat, hätte sie nicht daran gedacht einmal die Besitzerin der Hochzeitsagentur zu sein.
Eigentlich sollte sie nach ihrem Studium in der Bank ...

Als Pallas während ihres Studiums bei Weddings in a Box begonnen hat, hätte sie nicht daran gedacht einmal die Besitzerin der Hochzeitsagentur zu sein.
Eigentlich sollte sie nach ihrem Studium in der Bank ihrer Familie arbeiten nur irgendwie möchte Pallas genau dies nicht.
Als sie dann noch Nick für Restaurationsarbeiten in der Agentur einstellt scheint das Gefühlschaos von Pallas verrückt zu spielen.

Dies ist der Auftaktroman einer neuen Reihe von Susan Mallery, nachdem ich schon die Fool's Gold Romane sehr gerne gelesen habe war ich auf diesen Roman hier sehr gespannt.
Wie bei den Romanen von Susan Mallery bekannt ist, ist dass es Sicher ein Happy End gibt und es bestimmt die eine oder andere Sexszene gibt.
Dies sollte einem eben klar sein und da ich sehr gerne Liebesromane lese stört es mich auch nicht weiter.
Der Einstieg ins Buch ist mir sehr leicht gefallen und ich bin auch sehr gut voran gekommen und so hatte ich den Roman recht schnell gelesen gehabt.
Die Handlung des Romans war auf die beiden Erzählstränge von Pallas und Nick aufgebaut und durch Gespräche mit den anderen Figuren ergab dann alles zusammen ein komplett rundes Bild für den Leser.
Dem Handlungsverlauf an sich konnte man sehr gut folgen und auch die Entscheidungen die im Laufe des Romans getroffen wurden waren alle nachvollziehbar auch wenn man vielleicht anderer Meinung war.
Mir hat auch gut gefallen, dass der Spannungsbogen bis zum Schluss erhalten war und man sich so überlegen konnte welche Hürden die Zwei bis zum Happy End noch meistern müssen.
Was ich auch gut fand, ist dass die Autorin eine Brücke zu Fool's Gold geschlagen hat da sie Nick und seine Brüder von dort stammen lässt.
Die Figuren des Romans waren alle mit viel Liebe zum Detail beschrieben und so konnte man sie sich sehr gut vorstellen während des Lesens.
Auch die Handlungsorte in der fiktiven Stadt Happily Inc. waren so beschrieben, so dass man sie sich sehr gut vor dem inneren Auge entstehen lassen konnte.
Alles in allem hat mir der Roman sehr gut gefallen und ich bin jetzt schon auf den nächsten Teil der Reihe gespannt.
Sehr gerne vergebe ich alle fünf Sterne für den Roman.

Veröffentlicht am 30.11.2018

Locker und leicht

0

Meinung:
Zum Cover:
Es ist jetzt nichts Außergewöhnliches aber unglaublich süß und passt zu den anderes Büchern der Autorin.
Zu den Charakteren:
Palla (Für mich erstmal ein komischer Name aber er passt) ...

Meinung:
Zum Cover:
Es ist jetzt nichts Außergewöhnliches aber unglaublich süß und passt zu den anderes Büchern der Autorin.
Zu den Charakteren:
Palla (Für mich erstmal ein komischer Name aber er passt) war mir sehr sympathisch.
Im Laufe des Buches muss sie ihren Weg finden, ihre Träume verwirklichen und sich ihren inneren Dämonen stellen.
Und gerade deshalb mochte ich sie so, weil sie nicht von Anfang an Perfekt war.
Und weil, sie sehr humorvoll und voller Energie ist.
Sie auf ihrem weg zu begleiten war sehr unterhaltsam.
Auch Nick sagte mir sehr zu, ein sehr bodenständiger (mit manchen Höhenflügen der Selbsteinschätzung) berühmter Künstler mit eigenen inneren Dämonen.
Auch er muss sich ihnen Stellen.
Die Beziehung der beiden war in ihrer Unvollkommenheit sehr süß und authentisch in meinen Augen.
Zum Buch an sich:
Dies ist eine Liebesgeschichte ohne großartiges Drama, auch wenn ich persönlich mir noch ein bisschen davon gewünscht hätte. Aber das ist mal wieder Ansichtssache.
Es ist eine total süße Geschichte voller Liebe, Freundschaft und Selbstfindung/Verwirklichung.
Mich hat sie sehr berührt und oft zum Schmunzeln gebracht.
So wie ich es von der Autorin gewohnt bin.

Fazit:
Ich bin gespannt auf die Folge Bänder dieser Reihe.
Wenn es mal eine Liebesgeschichte ohne viel drum und dran sein darf, einfach mal locker und leicht, dann seid ihr hier genau richtig!
Sehr empfehlenswert.