Cover-Bild Kronenkampf. Geschmiedetes Schicksal
(140)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Carlsen
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Fantasy
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 28.06.2021
  • ISBN: 9783551584526
  • Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Valentina Fast

Kronenkampf. Geschmiedetes Schicksal

Royale Romantasy über eine außergewöhnliche Thronanwärterin I von der Bestsellerautorin der »Royal«-Reihe

»Niemand bräuchte weniger einen Prinzen und niemand hätte mehr einen verdient als du, Fiana.«

Zwei magische Throne braucht es, um das Königreich Alandra gegen die Schatten hinter den Mauern zu schützen. Kupfer und Eisen – einzeln stark, zusammen zerstörerisch. Sie besteigen können nur diejenigen, die im Kronenkampf als Sieger hervorgehen. Fiana lebt seit ihrer Kindheit im Palast und kennt die Regeln der Mächtigen wie kaum jemand sonst. Doch durch ihre Adern fließt ein dunkles Geheimnis, dessen Aufdeckung ihren sicheren Tod bedeuten würde. Als der attraktive Königsbruder Kayden ihm gefährlich nahekommt, bleibt Fiana nur eins – am Kronenkampf teilzunehmen.

Romantisch, königlich, gefährlich – Hol dir die wunderschön veredelte Liebhaberausgabe für dein Bücherregal!

//»Kronenkampf. Geschmiedetes Schicksal« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.//

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.08.2021

Königliche Geschichte mit dunkler Schönheit

0

Kommen wir zuerst zu diesem betörend schönen Cover. Die dunkle Schönheit, die diese Geschichte durchdringt, ist auch von außen sichtbar und hat mich sofort angesprochen.
Valentina hat mit diesem Buch ...

Kommen wir zuerst zu diesem betörend schönen Cover. Die dunkle Schönheit, die diese Geschichte durchdringt, ist auch von außen sichtbar und hat mich sofort angesprochen.
Valentina hat mit diesem Buch wieder eine fesselnde Geschichte geschrieben, die mich mitreißen konnte. Ihr flüssiger und leichter Schreibstil entführt den Leser in eine fantastische Welt voller Geheimnisse und Magie. Die Idee mit den zwei Thronen aus Bronze und Eisen wurde perfekt umgesetzt und ist wohl durchdacht. Eine düstere Stimmung dringt durch jede Seite und verleiht besonders am Anfang einen mystischen Charakter. Die spannende Thematik hat mich durch die Geschichte fliegen lassen, auch wenn sie sich in der Mitte kurz gezogen hat und das Ende viel zu schnell erreicht war. Die Handlung ist vielschichtig, was besonders durch die Aussagen zwischen den Zeilen entsteht, die balzendes geschickt einfädelt. Im Mittelpunkt steht mit Fiana eine starke und interessante Protagonistin mit einer authentischen Entwicklung, die ich sehr in mein Herz geschlossen habe. Die Liebesgeschichte mit Kayden bleibt leider etwas im Hintergrund, weshalb ich gerne noch mehr erfahren hätte aber dennoch ist es eine einzigartige und schöne Beziehung. Auch vom Kronenkampf hätte ich gerne mehr gelesen, weshalb ich gerne länger und tiefer in die Welt eingetaucht wäre. Generell hätte ich die Geschichte sehr gerne als eine ganze Reihe gelesen aber auch als Einzelband hat die Handlung super funktioniert. Es gab einiges, was ich vorhersehen konnte aber zum Ausgleich auch einige unerwartete Wendungen. Im Gesamten hat das Buch alles, was eine gute Geschichte ausmacht: ein dunkles und schönes Setting, liebenswerte und vielschichtige Charaktere und so und spannende Story.
Daher ist es eine absolute Leseempfehlung und verdiente 5/5.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.08.2021

Einfach fantastisch!

0

Meine Meinung zu dem Buch:
Das Cover ist ein Traum. Es hat sofort meine Aufmerksamkeit erregt und ist wirklich schön und durchdacht, weil es einige wichtige Aspekte des Buchs widerspiegelt ohne dabei zu ...

Meine Meinung zu dem Buch:
Das Cover ist ein Traum. Es hat sofort meine Aufmerksamkeit erregt und ist wirklich schön und durchdacht, weil es einige wichtige Aspekte des Buchs widerspiegelt ohne dabei zu viel zu verraten.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und angenehm und hat mich schnell in seinen Bann gezogen. Es ist ein ständiges Auf und Ab zwischen etwas ruhigeren und super spannenden Szenen, wobei sie eine fast schon perfekte Balance haben und es immer etwas zu erleben und herauszufinden gibt.
Die verschiedenen Aufgaben im Kampf um die Krone waren spannend und faszinierend, weil sie alle so unterschiedlich waren und ich habe richtig mit den Charakteren mitgefiebert.
Sie sind auch alle einfach so authentisch. Die sympathische und loyale Fiana und der selbstbewusste Kayden haben mein Herz im Sturm erobert und ich bin fast schon ein wenig traurig, weil ihre Geschichte jetzt zu ende ist.
Ich konnte mich einfach sehr gut in sie hinein versetzten, weil die Emotionen wirklich gut beschrieben sind und dadurch fühlt man sich den Charakteren richtig nahe. Auch das Setting war einfach fantastisch. Wahnsinnig eindrucksvoll und bildlich beschrieben und einen einfach zum Träumen anregend.
Mein Fazit:
Das Buch hat mich wirklich begeistert und ich kann es jedem weiterempfehlen, der auf royale Fantasy Geschichten steht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.08.2021

Spannung, Liebe, Emotionen und Humor

0

Fiana trägt ein dunkles Geheimnis in sich, das nie ans Licht kommen darf. Doch durch einen Zufall kommt ein Teil ihres Geheimnisses ans Licht, sodass sie gezwungen wird am Kronenkampf teilzunehmen. Kann ...

Fiana trägt ein dunkles Geheimnis in sich, das nie ans Licht kommen darf. Doch durch einen Zufall kommt ein Teil ihres Geheimnisses ans Licht, sodass sie gezwungen wird am Kronenkampf teilzunehmen. Kann sie den Kronenkampf für sich gewinnen, oder wird sie sterben oder wird es einen anderen Ausgang geben? Und die wichtigste Frage: Kommt der Rest ihres Geheimnisses auch noch ans Tageslicht?

Das Cover ist einfach nur wunderschön. Ich liebe das Farbenspiel zwischen dem Kupfer und dem Eisen, welches eine Bedeutung im Buch hat. Die Krone spielt ebenfalls eine große Rolle und steht daher im Mittelpunkt. Ich liebe die unterschiedlichen Akzente, die im Cover umgesetzt wurden. Vor allem die Sprenkel sind schön gestaltet und lassen das Cover glänzen. Ich finde auch die Innengestaltung mit der Karte richtig toll gemacht. Das Buch ist rundum wunderschön. Der Schreibstil ist super. Ich liebe die Bücher von Valentina. Sie schreibt sehr angenehm und flüssig. Valentina hat ein Talent dafür ihre Geschichten fesselnd und spannend zu erzählen.

Fiana ist eine junge Frau, die sehr mysteriös und geheimnisvoll wirkt. Sie ist zudem nett und aufgeschlossen und hat ihr Leben, so wie es ist, akzeptiert. Sie steht dabei stets für ihre Freunde ein und zeigt sich selbstlos, obwohl sie aus keinem privilegierten Verhältnis kommt. Darüber hinaus ist sie unglaublich mutig und tapfer zugleich. Kayden ist hingegen total selbstbewusst. Er hat eine freche Art, die mich sehr oft zum Schmunzeln gebracht hat. Die Dialoge der Beiden sind einfach nur göttlich und treffen meinen Humor punktgenau. Ich finde, dass die beiden Hauptcharaktere richtig gut gelungen sind. Ich bin mit Beiden direkt warm geworden und konnte beide auch direkt ins Herz schließen.

Ich finde das Setting richtig gut gelungen. Es ist detailreich und zeigt eine Gesellschaft, die sich in Kupferne, Eiserne und Magielose gliedert, die mehr oder weniger friedlich ihre Co-Existenzen leben. Lediglich die Mischung der Klassen ist untersagt und deren Nachkommen sind verboten und dem Tode geweiht.

Ich finde auch die Idee mit dem Kronenkampf sehr gelungen. So hat jeder die Chance auf die Krone. Es gibt keine Wahl. Der Stärkere oder die Stärkere gewinnt und gelangt an die Macht.

Vor allem habe ich gedacht, dass der Kronenkampf mehr Platz in der Geschichte einnimmt, daher war ich sehr überrascht, dass der Kronenkampf als solcher doch sehr schnell erzählt war. Umso verwunderter war ich über den weiteren Fortgang der Geschichte. Die Geschichte war für mich sehr unvorhersehbar und damit umso spannender.

Ich finde dieses Buch unglaublich toll und kann es nur empfehlen. Es verspricht einige Lesestunden voller Spannung, Liebe, Emotionen und Humor.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.08.2021

Mystisch, düster und so unglaublich schön

0

Mit ihrer Royal Reihe hat mich Valentina Fast damals total begeistert, als ich “Kronenkampf ” von ihr entdeckt habe, war es sofort klar, dass ich es definitiv lesen muss.

Ich liebe Valentinas Schreibstil. ...

Mit ihrer Royal Reihe hat mich Valentina Fast damals total begeistert, als ich “Kronenkampf ” von ihr entdeckt habe, war es sofort klar, dass ich es definitiv lesen muss.

Ich liebe Valentinas Schreibstil. Er ist herrlich leicht, aber zugleich auch sehr fordernd und bildgewaltig.
Die Atmosphäre hat mich sofort in ihren Bann gezogen. Fiana hat mich in ihren Bann gezogen.
Es ist gewaltig, düster, melancholisch .
Es hängt so eine mystische und zugleich schmerzliche Aura in der Luft, die man kaum beschreiben kann.
Im Fokus steht Fiana, deren Perspektive wir auch erfahren.
Ich hab sie vom ersten Augenblick ins Herz geschlossen. Eine außergewöhnliche Protagonistin, die so viel Menschlichkeit in sich trägt. So herzensgut, so loyal und mutig.
Zart und zerbrechlich, aber zugleich auch so verletzlich und tough. Ein sehr vielschichtiger Charakter, der einfach sofort das Herz berührt.
Aber nicht nur Fiana hat mich begeistert.
Ariana, Sadita, Janus und Kayden sind ebenso außergewöhnliche Charaktere, die mich sofort schier begeistert haben.
Obwohl man mit ziemlich vielen Protagonisten konfrontiert wird, sind sie mit sehr viel Liebe zum Detail ausgearbeitet und das merkt man einfach in jeder Sekunde.
Sie sind greifbar und so mit Leben gefüllt, als würden sie neben einem stehen.
Selbst die Antagonisten konnte mich in ihren Bann ziehen und von ihren niederen Trieben überzeugen.

Diese Story wow. Erstmal war ich sofort in der Story drin und konnte das Buch nicht einen Moment zur Seite legen.
Es übt einen immensen Sog aus, dem man einfach nicht gewachsen ist und sich weitertragen lässt. Und das fühlt sich einfach so unglaublich gut an.
Der Klappentext gibt nicht mal eine Ahnung von dem wider ,was hier passiert.
Denn das ist so viel mehr, als man vermuten würde.
Eine extrem vielschichtige Story, die nur mit Wendungen so um sich schmeißt und sich zunächst auf das wesentliche fokussiert.
Und das ist Fianas Schicksal.
Es ist tragend, schmerzvoll ,aber zugleich hab ich diese Prüfungen und Hürden einfach nur geliebt.
Weil es ihre Persönlichkeit und ihr wertvolles Wesen vor Augen geführt hat.
Fiana ist wie ein Zauber in der Nacht, der sehr viel Dunkelheit und Geheimnisse in sich trägt.
Fest verankert und immer auf der Hut, dass sie ja nicht ans Licht kommen.
Es geht um Verrat, Rache,Wut, Macht.
Selbstverwirklichung und einfach darum, zu erkennen, dass es kein Fehler ist, anders zu sein. Denn manchmal ist es genau das, was dich besonders macht.

Valentina Fast punktet mit einer rasanten Handlung, der den Puls in die Höhe treibt und definitiv so einige Wahrheiten ans Licht zerrt,die man so nie erwarten würde.
Und dazwischen zeigt sie nicht nur wichtige Werte auf, sondern punktet besonders im zwischenmenschlichen, als auch psychologischen Bereich.
Dadurch geht die Story so unglaublich tief unter die Haut und verändert einfach etwas.
Den Glauben, die Hoffnung.
Man erkennt wie wichtig Vertrauen, Loyalität und Freundschaft ist.
Und mein Gott, ich mochte vor allem die zwischenmenschlichen Aspekte so wahnsinnig gern.

Zu meiner Überraschung steht die Liebesgeschichte nicht so sehr im Fokus, was mich absolut begeistert hat.
Natürlich gibt es auch Klischees, aber hier passt es einfach so unglaublich gut.
Es gibt Momente, die haben mich so sehr mitfiebern und mitzittern lassen.
Man fühlt es so tief und intensiv.
So gewaltig und allumfassend.
Die Wut, die Hilflosigkeit, die Loyalität und trotzdem ist die Hoffnung immer da.
Die Entwicklung von seiten der Story ,als auch der Charaktere, hat mich immens überrascht und definitiv auch ziemlich sprachlos gemacht.
Besonders an Niederträchtigkeit, Bösartigkeit und diesem ganzen Paket an sich, hatte ich ordentlich zu knabbern.
Aber es gibt auch Momente, die mich so oft zum Lachen gebracht haben. Was dieser Story so unglaublich gut getan hat.

Man erfährt so viel und gleichzeitig ist die Story so gewaltig und facettenreich, dass man kaum fassen kann, wie das alles in 400 Seiten passen soll.
Eine absolute tiefgründige, magische und einfach geniale Story, die mich unter sich begraben hat.
Ich liebe es. Definitiv ein Highlight.
Was ich vorher nie erwartet hätte. Für mich ein herausragendes Werk, das definitiv mehr Sichtbarkeit haben sollte.

Fazit:
Wenn dich ein Werk völlig unter sich begräbt und du das einfach überhaupt nicht erwartet hast.
“Kronenkampf” ist so eine Story, die nicht nur verdammt rasant und vielschichtig ist, sondern auch extrem unter die Haut geht.
Mystisch, düster und so unglaublich schön.
Ein Schicksal, eine Liebe, eine Bestimmung ,die alles verändert.
Wow, ich bin extrem geplättet, von dem was Valentina Fast hier gezaubert hat.
Sie bietet nicht nur eine unglaublich tolle Story, sondern auch Menschlichkeit, Charaktere, die so sehr unter die Haut gehen.
Sie legt wichtige Werte zwischen die Zeilen .
Unbedingt lesen. Ich liebe es.

Veröffentlicht am 08.08.2021

Eine fantastische Geschichte

0

Um das Königreich Alandra vor den Schatten zu beschützen, hat es eine Mauer und zwei magische Throne. Einer dieser Throne ist aus Eisen und der andere aus Kupfer. Nur wer im Kronenkampf siegreich ist, ...

Um das Königreich Alandra vor den Schatten zu beschützen, hat es eine Mauer und zwei magische Throne. Einer dieser Throne ist aus Eisen und der andere aus Kupfer. Nur wer im Kronenkampf siegreich ist, kann einen Thron besteigen.
Fiana lebt im Palast und sie hat ein dunkles Geheimnis, das sie unbedingt beschützen muss, da ihr sonst der Tod droht. Aber der Königsbruder Kayden kommt diesem Geheimnis gefährlich nahe, deswegen muss Fiana am Kronenkampf teilnehmen.

Dieses war mein erstes Buch der Autorin. Der Schreibstil war flüssig und die Geschichte ließ sich sehr gut lesen. Die Geschichte begann direkt sehr mysteriös und hat sofort viele Fragen aufgeworfen. Und dann war ich absolut gefesselt von dieser Geschichte und bin durch die Seiten geflogen. Fiana war eine sehr starke Protagonistin, der man vieles erst einmal nicht wirklich zugetraut hat. Und der Kronenkampf war unglaublich spannend. Einige Sachen waren zwar vorhersehbar, aber das hat mich nicht gestört.
Und mehr zum Inhalt kann ich gar nicht verraten, da ich sonst spoilern würde.

Aus der Geschichte hätte man auch einen Mehrteiler machen können, da einiges sehr rasant ablief. Trotzdem hat sie mir wahnsinnig gut gefallen. Es war spannend und auch etwas fürs Herz.

Fazit:
Diese Geschichte hat mich total begeistert und bekommt von mir eine Leseempfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere