Cover-Bild Yours Truly
(108)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
15,00
inkl. MwSt
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 464
  • Ersterscheinung: 14.03.2024
  • ISBN: 9783423220620
Abby Jimenez

Yours Truly

Bestsellerautorin Abby Jimenez ist der neue Stern am Romance-Himmel | Limitierter Farbschnitt in der 1. Auflage
Urban Hofstetter (Übersetzer)

Mr. Darcy meets ›Grey's Anatomy‹

Dieses Buch gibt es in zwei Versionen: mit und ohne Farbschnitt. Sobald die Farbschnitt-Ausgabe ausverkauft ist, liefern wir die Ausgabe ohne Farbschnitt aus.

Erster Eindruck. Zweiter Blick. Dritter Anlauf.

Briana Ortiz' Leben könnte besser laufen: Sie steht kurz vor der Scheidung, ihr kranker Bruder braucht eine Organspende und um die Beförderung zur Chefärztin muss sie mit Neuankömmling Jacob Maddox konkurrieren. Sie will ihn hassen. Anstatt die Situation zu entschärfen, tritt Jacob von einem Fettnäpfchen ins nächste … Bis Briana einen Brief von ihm bekommt. Einen sehr, sehr netten Brief, in dem sich herausstellt, dass er nicht der Teufel höchstpersönlich ist – sondern introvertiert, witzig und immer mehr ein guter Freund. Doch das ändert sich, als Jacob auch noch bereit ist, Brianas Bruder eine Niere zu spenden. Briana beginnt sich zu fragen: Ist Jacob nur das Match für ihren Bruder oder auch für sie selbst?

Mit Farbschnitt nur in der 1. Auflage, solange der Vorrat reicht!

»Abby Jimenez stellt erneut ihr Können unter Beweis: große Gefühle und sensible Themen in schönster Slow-Burn-Romance.« Elle Canada

»Abby Jimenez beweist immer wieder, dass sie eine Must-Read-Autorin ist.« Cosmopolitan

»Ein Buch über schlechte erste Eindrücke, witzige zweite Chancen und die Freude, wenn man das perfekte Match eines ›wahren Talents‹ findet.« Emily Henry

»Ihre Wörter sind wie Feenstaub ... Sie bestäuben mein Leben mit Humor und Herzlichkeit.« Ali Hazelwood

Für Leserinnen von Ali Hazelwood, Elena Armas und Emily Henry.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.06.2024

Liebesgeschichte mit ernsten Themen

0

Das Leben von Briana läuft gerade alles andere perfekt - ihre Scheidung steht kurz bevor, ihr Bruder ist schwerstkrank und braucht dringend ihre Unterstützung und im Beruf bekommt sie die erhoffte ...

Das Leben von Briana läuft gerade alles andere perfekt - ihre Scheidung steht kurz bevor, ihr Bruder ist schwerstkrank und braucht dringend ihre Unterstützung und im Beruf bekommt sie die erhoffte Beförderung nicht. Schuld daran ist ausgerechnet ihr neuer Kollege Dr. Jacob Maddox. Doch anstelle ihn zu hassen, freunden sich die beiden recht schnell miteinander an. Denn Jacob unterstützt Briana wo er nur kann. Dabei hat er auch so einige eigene Probleme, mit denen er zu Kämpfen hat. Insbesondere seine Angststörungen machen ihn sehr zu schaffen.

Briana und Jacob können schon recht früh der Geschichte offen über ihre Probleme miteinander reden und so bleiben (zunächst) die Genretypischen Missverständnisse aus. Doch ganz ohne Drama kommt die Geschichte auch nicht aus, aber trotzdem kommt ein gewisse Humor immer wieder durch, so dass die Geschichte insgesamt "rund" bleibt.

Abby Jimenez legt mit "Yours Truly" einen lesenswerten Liebesroman vor, der aber auch ernstere Themen anspricht. Dies hat mir u.a. gut gefallen, da es wichtig ist, dass auch solche Themen offen angesprochen werden. Für Fans von Emily Henry und schönen Liebesgeschichten mit Tiefgang kann ich eine klare Leseempfehlung geben.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.06.2024

Süße Romance

0

Brianas Leben ist kompliziert. In zwei Wochen ist ihre Scheidung durch, ihr kleiner Bruder ist schwer krank und ihre Beförderung zur Oberärztin in der Notaufnahme ist erstmal auf Eis gelegt. ...

Brianas Leben ist kompliziert. In zwei Wochen ist ihre Scheidung durch, ihr kleiner Bruder ist schwer krank und ihre Beförderung zur Oberärztin in der Notaufnahme ist erstmal auf Eis gelegt. Kann es noch schlimmer kommen?
Das ihre sicher geglaubte Beförderung nun doch nicht kommt liegt an Dr. Jacob Maddox, der neue in der Notaufnahme. Er hatte einen schwerer Start, Briana hat es ihm nicht leicht gemacht.

Das Buch ist zuckersüß. Die Geschichte hat mich gleich von Beginn an in ihren Bann gezogen. Briana und Jacob sind zwei sympathische Chataktere, die beide ihre Päckchen zu tragen haben. Und die sich natürlich nah kommen. Sehr unterhaltsam, auch humorvoll und vor allem berührend. Die Story wird abwechselnd aus Sicht von Briana und Jacob erzählt, so hat man immer beide Seiten im Blick. Die Krankenhaus Atmosphäre kam gut rüber, es hat richtig Spaß gemacht und ich werde die Autorin weiterverfolgen.

Veröffentlicht am 12.06.2024

Eine sehr süße Geschichte

0

Dieses Buch ist ein absolutes Highlight. Die Geschichte ist einfach toll, genau wie die Gestaltung von Cover und Buchschnitt.
Inhaltlich beschäftigt sich die Geschichte neben viel Romantik auch ...

Dieses Buch ist ein absolutes Highlight. Die Geschichte ist einfach toll, genau wie die Gestaltung von Cover und Buchschnitt.
Inhaltlich beschäftigt sich die Geschichte neben viel Romantik auch mit ernsthaften Themen wie Organspende und Angststörung. Das hat der Geschichte Tiefgang verliehen. Auch die Charaktere haben dadurch sehr viel tiefe und wirken sehr nahbar und authentisch. Das gilt nicht nur für Briana und Jacob, die ich beide sofort in mein Herz geschlossen habe. Auch alle anderen Charaktere mochte ich direkt gerne, bis auf den Ex von Briana. Vor allem die Familie von Jacob fand ich toll. Da sticht Grandpa nochmal extra hervor, so einfach so lustig und liebenswert ist.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen und stellenweise sehr lustig. Man merkt auch, dass die Autorin manche Themen aus eigener Erfahrung kennt und diese sehr gut und voller Emotionen beschreibt.
Die Handlung an sich hat mir sehr gut gefallen, vor allem, weil die Liebesgeschichte so authentisch und langsam entstand. Normal mag ich Fake Beziehung nicht als Thema, in diesem Buch hat es mir aber sehr gut gefallen.
Im Verlauf der Handlung gibt es auch viele Details, die mir gut gefallen haben. Da haben mir vor allem die bunten Socken von Jacob, die Briefe zwischen Jacob und Briana und die Diversität der Charaktere gefallen.
Insgesamt hat mich das Buch voll und ganz überzeugt und ich kann dafür eine klare Empfehlung aussprechen. Für mich definitiv eins der besten Bücher, die ich dieses Jahr bisher gelesen habe.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.06.2024

Wunderschöne Romance mit liebenswerten Charakteren, die wichtige Themen rund um Mental Health anspricht

0

Das Buch hat mir einfach richtig gut gefallen und ich bin nur so durchgeflogen. Ich war rückblickend etwas verwirrt, weil es ja streng genommen der zweite Teil einer Reihe ist und der erste in der Übersetzung ...

Das Buch hat mir einfach richtig gut gefallen und ich bin nur so durchgeflogen. Ich war rückblickend etwas verwirrt, weil es ja streng genommen der zweite Teil einer Reihe ist und der erste in der Übersetzung erst noch erscheinen wird. Auch, wenn die Teile separat voneinander gelesen werden können, finde ich das eine eigenartige Verlagsentscheidung.

Aber abgesehen davon mochte ich den Perspektivenwechsel, die Figuren und das Setting total gern. Briana und Jacob sind unfassbar liebenswert, respektvoll und erstaunlich vielschichtig. Die Beziehung zwischen den beiden beginnt turbulent, wird dann aber schnell nah und das mochte ich sehr. Endlich wurde über ein Missverständnis einfach gleich zu Beginn gesprochen! 💚 Im Laufe der Handlung gibt es dann natürlich trotzdem noch einige Stellen, an denen ich mir schneller ein direktes Ansprechen gewünscht hätte. Besonders im letzten Drittel hatte das manchmal seine Längen, aber ich konnte trotzdem gut damit leben.

Vor allem die angesprochenen Themen verdienen meiner Meinung nach ganz viel Lob. Mental Health spielt mehrmals eine Rolle und das auch recht detailliert, sodass mensch beim Lesen ein gutes Gefühl für die Erkrankung(en) bekommen kann. Auch Organspende wird thematisiert und die Autorin erklärt im Nachwort auch, warum ihr das persönlich so wichtig war. 🥺

Am Ende war es mir einen Ticken zu pathetisch, aber das ist alles Jammern auf sehr hohem Niveau. Dafür, dass die Autorin psychische Erkrankungen und queere Beziehungen als eine Normalität des Lebens in die Handlung einflicht, gebe ich dem Buch trotzdem volle 5 Sterne! Eine dicke Empfehlung für alle, die z. B. „Happy Place“ von Emily Henry gern gelesen haben. 🫶🏻

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.06.2024

Die Liebe findet einen Weg

0

Bei Yours Truly stimmt einfach alles. Ein farbenfrohes Cover mit wirklich aufregendem Farbschnitt, ein toller und flüssiger Schreibstil mit viel Witz und Humor, Romantik und ganz viel Herz.

Es geht um ...

Bei Yours Truly stimmt einfach alles. Ein farbenfrohes Cover mit wirklich aufregendem Farbschnitt, ein toller und flüssiger Schreibstil mit viel Witz und Humor, Romantik und ganz viel Herz.

Es geht um Briana und Jacob, die sich auf der Arbeit das erste Mal begegnen. Briana ist frisch geschieden und Jacob ist ebenfalls frisch getrennt und leidet zudem an einer Sozialphobie. Trotz anfänglicher Abneigung ihrerseits freunden sich die beiden schnell miteinander an und helfen sich gegenseitig. Ist da vielleicht noch mehr?

Mir gefallen die Protagonisten sehr gut, da sie trotz ihrer offensichtlichen Schwächen sehr liebenswert sind. Die Dialoge sind wirklich humorvoll und man fiebert mit der Entwicklung der beiden mit. Das Buch hat meine Erwartungen übertroffen und ich würde es jedem empfehlen, der zum Beispiel auch Ali Hazelwood gerne liest.