Cover-Bild Clans of New York
(32)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
  • Themenbereich: Belletristik
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 432
  • Ersterscheinung: 03.06.2022
  • ISBN: 9783962154479
Brianna Gray

Clans of New York

Verraten

Als älteste Tochter einer der vier dominierenden Mafia-Clans in New York ist Ekaterinas Leben vorbestimmt: Seit sie denken kann, ist sie ihrem besten Freund Aleksandr versprochen. Von einer Liebesheirat kann zwar keine Rede sein, doch wenigstens fühlt sie sich bei ihm sicher.

Als Aleksandrs Familie Verrat an den anderen Clans begeht, gerät Ekaterina als seine Verlobte ins Fadenkreuz der Mafia. Ausgerechnet Guilio, der zukünftige Boss aller Clans, rettet sie durch ein neues Abkommen. Der Preis, den sie zahlen muss: ihn zu heiraten. Obwohl er schreckliche Dinge getan hat und Ekaterina panische Angst vor ihm hat, kann sie seiner Anziehungskraft nicht widerstehen und lässt sich von ihm nicht nur in eine Welt voller Leidenschaft, sondern auch in die dunklen Abgründe der Mafia entführen …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.08.2022

Clans of New York - Brianna Gray

0

Ich habe dieses Buch geliebt.
Die Mischung aus Spannung und Liebe, Freude und Verrat war einfach wahnsinnig gut und hat für mich die Liebe zu diesem Buch richtig entfacht.
Der Schreibstil, die Handlung, ...

Ich habe dieses Buch geliebt.
Die Mischung aus Spannung und Liebe, Freude und Verrat war einfach wahnsinnig gut und hat für mich die Liebe zu diesem Buch richtig entfacht.
Der Schreibstil, die Handlung, die Charaktere - alles war einfach super passend !

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2022

Blut wird mit Blut beglichen...

0

Mit „Verraten“ beginnt die Buchreihe „Clans of New York“, der mir bis dahin noch unbekannten Autorin Brianna Gray. Und es hat sich für mich als eine sehr faszinierende und überraschende Mafia-Romance herausgestellt ...

Mit „Verraten“ beginnt die Buchreihe „Clans of New York“, der mir bis dahin noch unbekannten Autorin Brianna Gray. Und es hat sich für mich als eine sehr faszinierende und überraschende Mafia-Romance herausgestellt und zwar mit allem was ich auch bei diesem Genre erwarte und ich wurde nicht enttäuscht. Freue mich auf die Fortsetzung im November mit „Vergiftet“.

Der Roman beginnt mit einen einleitenden Prolog und einer erstes Begegnung von Ekaterina und Aleksandr, beide sind einander versprochen und ich Wege bleiben verbunden. Danach geht es 10 Jahre später weiter. New York ist unter vier großen Familien aufgeteilt, zwei russische, eine irische und eine italienische Familien, dessen Oberhaupt an der Spitze steht. Doch anstatt in Frieden und zusammen zu herrschen, gibt es wie überall Neider, Intrigen, Verschwörungen und Verrat. Und so kommt es wie es kommen muss, es gibt einen Anschlag, der alles durcheinander bringt und sich neu sortieren muss. Am härtesten trifft es dabei auf Ekaterina, denn an alles was sie glaubte und ihr bisher vermittelt wurde, ist plötzlich verschwunden. Sie muss lernen sich neu zu orientieren, sich ihrer Scheuklappen zu erledigen und vor allem muss sie sich dem neuem Bündnis hingeben, denn sie wird die Frau an der Spitze der Macht werden. Doch Giulio ist in Ekaterinas Augen ein Monster. Doch ist er es wirklich oder nur in gewissen Situationen. Es endet in einem Epilog aus einer ganz anderen Sichtweise als bisher.

Die Handlung baut sich allmählich, logisch und verzwickt für den Leser auf. Sie hält Überraschungen bereit und scheint noch so einiges mehr zu verbergen. So zieht sie sich durch Zeitsprünge über einen längeren Zeitraum. Sie kommt dabei nie zum Stillstand und wird mit genügend Tiefe, Highlights und Abwechslung besetzt. Daneben spielen auch so einige Charaktere mit, die Mafiafamilien sind auch alle groß und verzwickt verknüpft. Dazu findet man am Ende des Buches ein Personenregister. Viele der Charaktere sind noch jünger, was zum einen komisch für einige Handlungen wirken kann, aber diese Personen wachsen bewusst von klein auf in ihre Rollen hinein und sie fühlen sich auch viel Reifer und Älter an. Neben wichtigen Gedankengängen, knisternder und auch sinnlicher Stimmung und einem Wechselspiel an Gefühlen, bleibt es atemberaubend, mit Einblicken in das Mafiageschehen, und ein wenig Action in den richtigen Momenten.

Ekaterina Markow, ist sehr wohlbehütet im wohlhabenden Hause aufgewachsen, wird jederzeit bewacht und lebt in ihrer eigenen Blase. Ihr wurde beigebracht wie sich eine junge wohlerzogene Frau zu benehmen, nichts zu hinterfragen und sich zu fügen. Teils sehr naiv geht sie mit ihrer Umwelt um, aber auf der anderen Seite schockiert sie auch nichts wirklich. Im Laufe der Zeit entwickelt sie sich zu einer mutigen, aufgeschlossenen, aber auch kämpferischen und wohlverdienten Frau eines Mafiaoberhauptes. Sie beobachtet viel, ist gut im analysieren und zusammensetzen und hört vor allem zu. Ihr Herz und auch sie weiß am Ende wo sie hingehört und gegen wen sie anzukämpfen hat.

Giulio Romano, bereits seit seiner Geburt als Oberhaupt der italienischen Mafia in New York auserkoren. Hart und unerbittlich darauf vorbereitet worden und gilt nur als das Monster. Giulio gibt sich auch gerne so, doch er hat auch eine ganz andere Ader in sich. Als kleiner Junge hat er bereits das eine Mädchen getroffen, welches seinem Herz gefährlich werden könnte. Sein Verstand ist klar, er ist gerne auf alles vorbereitet und er schützt mit allen Mitteln was ihm lieb ist. Doch ist er am Ende auch der Gewinner?

Der Schreibstil ist sehr angenehm, emotions- und spannungsgeladen. Man liest sich sehr locker und packend durch die überwiegend kurzen Kapitellängen. Die Handlung wird im Wechsel von den verschiedenen Charakteren in der Ich-Perspektive erzählt, überwiegend allerdings auch Ekaterinas Sicht.

Das Buchcover gefällt mir sehr und ist mir natürlich als erstes aufgefallen. Tief dunkel und in Blau gehalten mit einer Stadtsilhouette im Hintergrund, einer Dahlienblüte die daraus entspringt und zersplitterndes Glas.

Mein Fazit: So stelle ich mir eine moderne Mafia-Romance vor. Sie ist verzwickt, trägt weitere Geheimnisse mit sich und holt einen einfach ab. Ich bin sehr auf die Fortsetzung gespannt und auf neue Abenteuer und Enthüllungen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.08.2022

Mafia

0

Ein spannender Liebes-Roman, der im Mafia-Milieu spielt. Die Romanze bekommt so eine besonders prickelnde Note, genau wie das Katz und Maus spiel zwischen den beiden Hauptcharakteren, die interessant angelegt ...

Ein spannender Liebes-Roman, der im Mafia-Milieu spielt. Die Romanze bekommt so eine besonders prickelnde Note, genau wie das Katz und Maus spiel zwischen den beiden Hauptcharakteren, die interessant angelegt sind und Tiefe haben. Das Cover passt perfekt dazu und auch der Schreibstil ist sehr gut. Ich empfehle das Buch gerne weiter.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.07.2022

Düster und gefährlich

0

Rezension „Clans of New York: Verraten“ von Brianna Gray




Meinung

Faszination Mafia - wer kennt sie nicht? Dunkel, gefährlich und doch wollen wir mehr über die Machenschaften und Intrigen wissen, ...

Rezension „Clans of New York: Verraten“ von Brianna Gray




Meinung

Faszination Mafia - wer kennt sie nicht? Dunkel, gefährlich und doch wollen wir mehr über die Machenschaften und Intrigen wissen, die so nahe am Abgrund herrschen. Auch mich zog es unwiederbringlich zum Buch.

Und nach dieser Geschichte bleiben eigentlich nur die Worte „Wow“ im Kopf. Denn alles, die Clans, die Charaktere, ihre Welt, der Stil, die Pläne hinter den einzelnen Figuren, raubte mir den Atem. Es war wie eine unstillbare Sucht.

Wenn dein Verlobter dich verrät und sein Feind deine Rettung bedeutet.

Ich möchte hier kaum etwas schreiben, denn jedes Wort könnte bereits zu viel verraten. Spannung, Schlagabtausch Momente, Wendungen und Tempo dominierten die Geschichte von der ersten Sekunde an.

Und dann kam das Ende. DAS ENDE!!!
Ich war fix und fertig. Konnte es nicht fassen. So viel war hier passiert und ich wollte nur noch Band 2. Wer Authentizität und Gefahr liebt, der findet hier sein Paradies.



Fazit

Brianna Gray erzählt eine abwechslungsreiche Geschichte inmitten von Intrigen, Freundschaft, Liebe, Verrat, Dominanz und Leidenschaft. Jedes Wort war die pure Sünde, düster und gefährlich. Ein Page Turner der Extraklasse. Doch Vorsicht, die Dunkelheit könnte dich verschlucken!




❤️💜❤️💜❤️ 5 von 5 Herzen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.07.2022

Spannend und heiß

0

Diese Dark Romance Geschichte durfte ich bei einer Lovelybooks Leserunde lesen und ich muss sagen ich habe sie verschlungen. Im gesamten würde ich sie noch als „leichte“ Dark Romance einordnen, dass kann ...

Diese Dark Romance Geschichte durfte ich bei einer Lovelybooks Leserunde lesen und ich muss sagen ich habe sie verschlungen. Im gesamten würde ich sie noch als „leichte“ Dark Romance einordnen, dass kann aber daran liegen, dass die Figuren relativ jung sind. Ich fand es sehr spannend und konnte nur mitfiebern. Die Protagonistin Ekaterina hat eine super Entwicklung durchgemacht und ihr Love Interest Guilio ist einfach nur zum Niederknien. Obwohl ich am Anfang keinen der männlichen Figuren richtig sympathisch fand. Auch die Nebenfiguren fand ich toll und das Ende habe ich nicht kommen sehen. Hatte immer jemanden anderen in Verdacht.
Ich habe mich richtig gefreut als ich die Zusage zu der Leserunde bekommen, denn das Buch lag auch schon auf meiner Wunschliste. Es hat auf jeden Fall meine Erwartungen übertroffen.
Eine klare Leseempfehlung, für jeden der Mafia und Dark Romance liebt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere