Cover-Bild Prince of Passion – Nicholas
(132)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: ROWOHLT Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 16.04.2019
  • ISBN: 9783499273919
Emma Chase

Prince of Passion – Nicholas

Sabine Längsfeld (Übersetzer)

Royal Romance – das ultimative Märchen. Der erste Band der Erfolgstrilogie um zwei Prinzen und ihren Bodyguard. Für alle, die mal eine Pause von der Realität brauchen …

Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie will, dass ich meine Pflicht tue, heirate und Erben in die Welt setze. Und ich weiß, dass sie recht hat. Es ist das, was Prinzen tun. Aber meine Gnadenfrist von fünf Monaten will ich noch voll auskosten. Und was könnte köstlicher sein als die Lippen einer selbstbewussten New Yorker Kellnerin, die nicht den geringsten Respekt vor mir oder meinem Titel hat?

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.03.2021

Wahrlich königlich

0

Es gibt selten ein Buch, was mich so fesseln konnte, wie es dieser 1. Teil der Royally Reihe von Emma Chase, geschafft hat.
Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook ist der Kronprinz von Wessco, er ist ...

Es gibt selten ein Buch, was mich so fesseln konnte, wie es dieser 1. Teil der Royally Reihe von Emma Chase, geschafft hat.
Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook ist der Kronprinz von Wessco, er ist ein ungehobelter Junggeselle, der zum Wohle des Königreichs den Auftrag bekommen hat, innerhalb einer gesetzten Frist, eine geeignete Frau zu finden und zu heiraten. Auf seiner Reise nach New York lernt er Olivia Hammond kennen. Sie ist ein Mädchen aus der Arbeiterklasse, das den Coffeeshop ihrer Familie leitet und sich um ihren Vater und ihre Schwester kümmert. Nicholas fühlt sich sofort zu ihr hingezogen, aber Olivia ist wenig beeindruckt von ihm, obwohl die Chemie von Beginn an stimmt. Was als Affäre beginnt wird allmählich mehr, aber ihre unterschiedlichen Herkünfte verkomplizieren alles. Ob und wie sich alles fügt müsst ihr selbst lesen.
Ich fand das Buch super, angefangen bei der Story, über die Charaktere und den Mix aus Liebe, Lust und Humor. Ich kann es absolut weiterempfehlen und vergebe volle 5 Sterne.

Veröffentlicht am 31.01.2021

Schöne royale Geschichte

0

Die Geschichte:

Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. ...

Die Geschichte:

Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie will, dass ich meine Pflicht tue, heirate und Erben in die Welt setze. Und ich weiß, dass sie recht hat. Es ist das, was Prinzen tun. Aber meine Gnadenfrist von fünf Monaten will ich noch voll auskosten. Und was könnte köstlicher sein als die Lippen einer selbstbewussten New Yorker Kellnerin, die nicht den geringsten Respekt vor mir oder meinem Titel hat?

Meine Meinung:

Ich hab vorher schon Band 2 dieser Reihe gelesen. Richtig schlau war das nicht, aber auch nicht ganz so schlimm.

Das Cover war schlicht. Durch die Farben auffällig und die ganze Reihe hat ja ähnliche Cover.

Der Schreibstil der Autorin ist toll. Sehr modern, sehr direkt und es lässt sich schön flüssig lesen.

Die Charaktere habe ich geliebt. Dadurch dass ich ja erst Band 2 gelesen hatte, kannte ich die meisten Charaktere bereits und wusste ja schon ungefähr, wie dieser Teil ausgehen wird. Das war total blöd von mir. Aber dafür kann ja das Buch oder die Autorin nichts. Wie gesagt, die Charaktere liebe ich. Olivia ist eine wunderbare Frau. Sie will alles richtig machen und opfert sich für ihre Familie auf. Nicholas war mir trotz seiner am Anfang sehr arroganten Art sehr sehr sympathisch. Ich habe mich direkt in ihn verliebt. Denn tief unter seiner Fasade sitzt ein gefühlvoller Mann.
Auch die Nebencharaktere waren mir total sympathisch. Vor allem die kleine Schwester von Olivia ist einfach zum Schießen.
Wer mich auch total von sich überzeugen konnte.... Logan. Jetzt will ich seine Geschichte doch lesen. Bisher wollte ich es nicht, aber ich bin jetzt doch neugierig.

Mein Fazit:

Macht nicht den gleichen Fehler wie ich. Lest erst diesen Band und dann Band 2. Ich kann es euch nur empfehlen. Fand die Geschichte rund um Olivia und Nicholas einfach wunderschön. Eine schöne royale Geschichte.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.07.2020

Die Reihe hat mich wirklich gecatcht

0

Dieses Buch habe ich einfach nur verschlungen und war wirklich begeistert, als ich es letztes jähr gelesen habe.
Gegensätze ziehen sich an! Besser kann man es nicht beschrieben. Nicholas ist der Kronprinz ...

Dieses Buch habe ich einfach nur verschlungen und war wirklich begeistert, als ich es letztes jähr gelesen habe.
Gegensätze ziehen sich an! Besser kann man es nicht beschrieben. Nicholas ist der Kronprinz von Wessco, Olivia dagegen einen Kellnerin aus New York. Er stolpert praktisch eines Nachts betrunken in Olivias Coffee Shop, da er geschäftlich in der Stadt zu tun hat.
Unterschiedlicher könnten die beiden Protagonisten nicht sein.
Und dann kommt noch dazu, dass Nicholas Großmutter, die Queen, bestimmt hat, dass er noch Ende des Sommers eine Adlige heiraten soll.
Obwohl ihre Liebe also keine Zukunft hat, beschließen sie die restliche Zeit, die noch bleibt, gemeinsam zu verbringen. Doch was wird geschehen, wenn der Sommer vorbei ist?
Spannend! Romantisch! Und Erotisch! Mit diesen Adjektiven lässt sich der Auftakt der Reihe durchaus beschreiben.
Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und habe eindeutig Lust auf mehr! Es liest sich flüssig, und die stetigen Perspektivenwechsel bringen Abwechslung mit rein und machen die Story interessant!

Veröffentlicht am 14.05.2020

Royales Drama

0

Prince of passion hat mich sehr überrascht!


Am Anfang fand ich den Schreibstil gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit wurde es immer besser.

Das Buch ging schnell zu lesen und die Geschichte hat mich ...

Prince of passion hat mich sehr überrascht!


Am Anfang fand ich den Schreibstil gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit wurde es immer besser.

Das Buch ging schnell zu lesen und die Geschichte hat mich am Ende echt geschockt! Ich freue mich daher sehr auf den 2. Teil!!!!


  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.02.2020

Humorvolle Geschichte

0

Klappentext:

Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie ...

Klappentext:

Ich heiße Nicholas Arthur Frederick Edward Pembrook, Kronprinz von Wessco. Meine Fans nennen mich His Royal Hotness. Meine Großmutter, die Königin, nennt mich einen störrischen Jungen. Sie will, dass ich meine Pflicht tue, heirate und Erben in die Welt setze. Und ich weiß, dass sie recht hat. Es ist das, was Prinzen tun. Aber meine Gnadenfrist von fünf Monaten will ich noch voll auskosten. Und was könnte köstlicher sein als die Lippen einer selbstbewussten New Yorker Kellnerin, die nicht den geringsten Respekt vor mir oder meinem Titel hat?

Meine Meinung:

"Wir wissen nicht, dass das, was in diesem Augenblick passiert, episch ist, monumental, lebensverändernd. Erst im Nachhinein – wenn alles perfekt ist oder endgültig in Stücke gebrochen -, wenn wir zurückschauen, erkennen wir den Augenblick, der unsere Geschichte und unser Herz in zwei Teile geteilt hat – in ein Vorher und ein Nachher. Im Nachher hat sich nicht nur unser Leben verändert." (Quelle: Prince of Passion - Nicolas)

Aufgrund des Hypes dieser Buchreihe, bin ich etwas skeptische an das Buch herangegangen. Da es mich zunächst auch mit dem Klappentext nicht sofort angesprochen und umgehauen hatte. Aber was soll ich sagen? Es konnte mich dann doch begeistern. Ich musste so oft schmunzeln und auch lachen bei dem Buch. Das es so viel Humor, Charme und WItz beinhaltet, damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Ich war wirklich vollkommen hin und weg von Nicolas und Olivia, denn die Beiden waren mir auch sofort sympathisch und bannten mich an das Buch.

Für mich war klar, ich muss auch unbedingt Band 2 lesen.



Fazit:

„Prince of Passion - Nicolas“ konnte mich mit seinem Humor, seinen tollen Charakteren und dem flüssigen Schriftstil komplett überzeugen.