Cover-Bild Paper Paradise
(58)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 03.07.2018
  • ISBN: 9783492061179
Erin Watt

Paper Paradise

Die Sehnsucht
Franzi Berg (Übersetzer)

Diese Royals sind unvergesslich!
Seit Hartley den attraktiven, reichen und wilden Easton Royal kennengelernt hat, ist in ihrem Leben nichts mehr, wie es war. Sie schwebt auf Wolke sieben – doch an jeder Ecke lauern neidische Feinde.

Als der schreckliche Unfall geschieht, bei dem Eastons Bruder lebensgefährlich verletzt wird, stellt das ihre neue Liebe auf eine harte Probe. Und als Hartley infolge des Unfalls auch noch ihr Gedächtnis verliert, kann sie niemandem mehr vertrauen.

Sie spürt zwar die starke Anziehungskraft, die von dem sexy Royal mit den strahlend blauen Augen ausgeht, doch kann sie sich wirklich auf den wilden, unbändigen Easton verlassen und sich ein zweites Mal in ihn verlieben?


»Leidenschaftlich, sexy und voller Gefühl.« ―Buch Versum

Die Paper-Reihe - New Adult mit Suchtfaktor
Ella Harpers Leben verändert sich schlagartig, als der Multimillionär Callum Royal behauptet, ihr Vormund zu sein. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Die Familie mit den fünf attraktiven Brüdern hat einige Geheimnisse zu verbergen ...
Dieser Band ist zwischen Band 3 und 4 angesiedelt. 

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.02.2021

Großes Finale

0

Hartley und easton haben sich nun endlich gefunden. Sie kann gar nicht glauben, wie glücklich sie mit dem wilden Easton ist. Doch ein harter Schicksalsschlag erschüttert ihr Glück. Ein Unfall bedroht das ...

Hartley und easton haben sich nun endlich gefunden. Sie kann gar nicht glauben, wie glücklich sie mit dem wilden Easton ist. Doch ein harter Schicksalsschlag erschüttert ihr Glück. Ein Unfall bedroht das Leben von Easton kleinen Bruder, und Hartley verliert dabei ihr Gedächtnis. Sie kann sich nicht mehr an ihre Liebe zu Easton Royal erinnern. Sind die beiden stark genug, um alles zu durchstehen?
Das letzte und definitiv eines der besten Bücher aus dieser tollen Reihe💕

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.12.2020

Toller Abschluss der gesamten Paper-Reihe!!

0

Das Buch war ein mega guter Abschluss der Paper-Reihe! Der Schreibstil war wieder echt gut und die Handlung war mega! Es war so so spannend, vor allem am Ende. Hartley ist mir total ans Herz gewachsen, ...

Das Buch war ein mega guter Abschluss der Paper-Reihe! Der Schreibstil war wieder echt gut und die Handlung war mega! Es war so so spannend, vor allem am Ende. Hartley ist mir total ans Herz gewachsen, aber Easton hat mich wieder genervt, weil er schon wieder immer getrunken hat. Alles in allem war die Paper-Reihe echt schön, mit vielen Höhen und Tiefen und jeder sollte sie kennen!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 09.03.2020

Packendes Ende

0

Seit Hartley den attraktiven, reichen und wilden Easton Royal kennengelernt hat, ist in ihrem Leben nichts mehr, wie es war. Sie schwebt auf Wolke sieben – doch an jeder Ecke lauern neidische Feinde. Als ...

Seit Hartley den attraktiven, reichen und wilden Easton Royal kennengelernt hat, ist in ihrem Leben nichts mehr, wie es war. Sie schwebt auf Wolke sieben – doch an jeder Ecke lauern neidische Feinde. Als der schreckliche Unfall geschieht, bei dem Eastons Bruder lebensgefährlich verletzt wird, stellt das ihre neue Liebe auf eine harte Probe. Und als Hartley infolge des Unfalls auch noch ihr Gedächtnis verliert, kann sie niemandem mehr vertrauen. Sie spürt zwar die starke Anziehungskraft, die von dem sexy Royal mit den strahlend blauen Augen ausgeht, doch kann sie sich wirklich auf den wilden, unbändigen Easton verlassen und sich ein zweites Mal in ihn verlieben


Hier möchte ich erst garnicht spoilern denn man muss nach paper passion einfach weiterlesen dafür war das Ende viel zu fiees.

Ich liebe die Royals alle und es ist einfach mega wie es auch um die anderen geht und steht.

Lest es ihr werdet es nicht bereuen!!!?

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.02.2020

Grandioses Finale der Paper-Reihe

0

Worum geht es?

Seit Hartley den attraktiven, reichen und wilden Easton Royal kennengelernt hat, ist in ihrem Leben nichts mehr, wie es war. Sie schwebt auf Wolke sieben – doch an jeder Ecke lauern neidische ...

Worum geht es?

Seit Hartley den attraktiven, reichen und wilden Easton Royal kennengelernt hat, ist in ihrem Leben nichts mehr, wie es war. Sie schwebt auf Wolke sieben – doch an jeder Ecke lauern neidische Feinde. Als der schreckliche Unfall geschieht, bei dem Eastons Bruder lebensgefährlich verletzt wird, stellt das ihre neue Liebe auf eine harte Probe. Und als Hartley infolge des Unfalls auch noch ihr Gedächtnis verliert, kann sie niemandem mehr vertrauen. Sie spürt zwar die starke Anziehungskraft, die von dem sexy Royal mit den strahlend blauen Augen ausgeht, doch kann sie sich wirklich auf den wilden, unbändigen Easton verlassen und sich ein zweites Mal in ihn verlieben?

Schreibstil und Gestaltung

Diesmal ist der das Buch nicht nur aus einer Sicht geschrieben, sondern aus Hartleys und Eastons. Es sorgt dafür, dass man einen besseren Einblick in die Gedanken der beiden Figuren hat.

Meine Meinung

Es ist der letzte Band der Paper-Reihe und der Folgeband von Paper Passion, wo es um den mittleren Royal-Bruder Easton geht. Nach dem Ende des vorherigen Bandes knüpfte es direkt wieder an. Hartley hat ihr Gedächtnis verloren, wodurch sie sich nicht mehr an Easton erinnern kann. Dadurch ist es umso schwieriger für ihn Hartley wieder für sich zu gewinnen.

Ich finde es ein gelungenes Finale. Ich kann gar nicht sagen, wie lange ich auf dieses Buch gewartet habe, und es hat mich kein bisschen enttäuscht. Vor allem haben die Charaktere einen großen Wandel durchlaufen. Easton musste lernen mehr Verantwortung zu übernehmen und endlich auf zu wachen, um erwachsen zu werden. Seine Familie steht mehr im Zentrum, denn nach dem Unfall seiner Brüder schienen sie eine ebenso Hohe Priorität zu haben wie Hartley. An der ein oder anderen Stelle ist mir beinahe die Luft weggeblieben, weil es Szenen waren, die mich schockiert haben.

Insgesamt hat mich das Buch überzeugt und ist ein vollkommen gelungener Abschluss. Der Epilog hat uns nicht nur einen Ausblick gegeben, wie es mit den Protagonisten weiter geht, sondern auch mit den restlichen Royal-Brüdern.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.01.2019

Man kann von den Royals einfach nicht genug bekommen!

0

Dies ist die Rezension zum fünften Band und wird demnach die Geschehnisse der vorherigen Bände spoilern!

„Paper Paradise“ ist der fünfte Band der Paper-Reihe, zweier Autorinnen, die hinter dem Pseudonym ...

Dies ist die Rezension zum fünften Band und wird demnach die Geschehnisse der vorherigen Bände spoilern!

„Paper Paradise“ ist der fünfte Band der Paper-Reihe, zweier Autorinnen, die hinter dem Pseudonym Erin Watt stecken. Im Mittelpunkt stehen hier - ebenso wie im vierten Band („Paper Passion“) - Easton Royal und Hartley Wright.

Seit dem Easton in Hartleys Leben getreten ist, ist dieses nicht mehr das, was es war. Zum ersten Mal liegt Easton etwas an einem Mädchen und auch Hartley ist glücklich mit ihm. Doch dann überschlagen sich die Dinge und Eastons Bruder wir bei einem Unfall schwer verletzt. Bei einem Unfall in den auch Hartley verwickelt ist. Und nun leidet auch sie an den Folgen...
(Weiter auf den Inhalt will ich nicht eingehen, da ich der Meinung bin, dass dies den fünften Band ein wenig zu sehr spoilern würde.)

Anders als im ersten bis dritten Band, geht ist im vierten und fünften Band um Easton Royal.
Er ist - wie auch die anderen Royals - attraktiv, reich und viel seinen Spaß haben. Doch als er Hartley Wright kennenlernt, kann er nicht mehr aufhören an sie zu denken.
Doch Hartley ist das genaue Gegenteil von Easton. Sie ist unauffällig und hält sich selbst für durchschnittlich. Alles was sie will, ist in Ruhe ihren Abschluss an der Astor Park zu machen und dies ohne ihren reichen Mitschüler aufzufallen. Doch Eastons Auftauchen macht diese Pläne zu nichte...

Bereits zu Anfang nehmen die Ereignisse eine drastische Wendung, die ich persönlich wirklich nicht habe hervorsehen können. Das lag auch zum einen da ich den Klappentext nicht gelesen habe, um mich nicht spoilern zu lassen, was ich euch ebenfalls empfehlen nicht zu tun!
Der Inhalt war, obwohl dies der fünfte Band der Paper-Reihe ist, etwas absolut Neues und ich hatte nicht das Gefühl etwas zu lesen, was schon einmal passiert ist. Auch die Protagonisten, Easton und Hartley, unterschieden sich sehr von den vorherigen Protagonisten. Ich habe sie schon nach kurzer Zeit ins Herz geschlossen. Im Gegensatz zum vierten Band, wurde in diesem Band abwechselnd aus Eastons und Hartleys Sicht geschrieben und nicht nur aus Eastons. So lernen wir Hartley in diesem Band noch etwas besser kennen.

Das Buch hat mich wieder einmal sehr gefesselt und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Der Schreibstil der Autorinnen ist locker, aber dennoch auch tiefgründig, sodass ich mich sehr gut in die Personen und die Situation hineinversetzen konnte.

Auch das Cover und die gesamte Aufmachung gefallen mir sehr! Trotz einer gewissen Schlichtheit, die für mich zustande kommt, da die Bücher nicht mit Farbe überschüttet sind, unterscheiden sich alle Bände der Reihe von anderen Büchern, die ich kenne. Die Bücher harmonieren perfekt und haben alle ein Motiv etwas glitzernd im 3D-Design auf dem Cover. Bei „Paper Paradise“ ist dies ein rot-pinker Thron/Sessel.

Alles in allem bekommt „Paper Paradise“ von mir volle 5 Sterne und eine klare Lese-/Kaufempfehlung! Ich bin vom Inhalt, von den Charakteren, dem Schreibstil und der Aufmachung absolut begeistert und kann sagen, dass die Paper-Reihe zu meinen absoluten Lieblingen gehört!