Cover-Bild Izara 3: Sturmluft

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

3,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Ersterscheinung: 30.11.2018
  • ISBN: 9783522654098
Julia Dippel

Izara 3: Sturmluft

Der dritte Teil der packenden Romantasy-Reihe von Julia Dippel.

Ari glaubt,ihre große LiebeLucian für immer verloren zu haben, und begibt sich auf die verzweifelte Suche nach seinem Mörder. Vor allem Lucians Vater rückt ins Fadenkreuz.Der mächtige Dämonfühltsich in die Ecke gedrängt undsetzteinen tödlichen Brachion auf Ari an. Doch der ist kein Unbekannter und stellt Aris Welt auf den Kopf …

Weitere Formate

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich in 23 Regalen.
  • 15 Mitglieder haben dieses Buch gelesen.
  • Dieser Titel ist das Lieblingsbuch von 7 Mitgliedern.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.10.2019

So ein verdammt stürmisch-überaschendes Ende!

0

Einleitung:

>Klappentext

Einleitung:



>Klappentext<

Ari glaubt, ihre große Liebe Lucian für immer verloren zu haben, und begibt sich auf die verzweifelte Suche nach seinem Mörder.
Vor allem Lucians Vater rückt ins Fadenkreuz.
Der mächtige Dämon fühlt sich in die Ecke gedrängt und setzt einen tödlichen Brachion auf Ari an.
Doch der ist kein Unbekannter und stellt Aris Welt auf den Kopf...



Julia Dippel, die Autorin dieser packenden Romantasy-Reihe, speziealisiert sich (momamentan) auf das Schreiben von Fantasy-Geschichten.
Von ihr stammt auch der Roman "Cassardim: Jenseits der goldenen Brücke", welcher am 16.10.19 erscheinen wird.

"Izara – Sturmluft" ist der dritte Band der Reihe rund um Ari, Lucian und ihre magischen Freunde.
Allerdings ist die Geschichte (glücklicherweise!!!) noch längst nicht zu Ende!
Merkt euch dies, wenn ihr auf der letzten Seite angelangt seid!!!
Ihr werdet erfahren, warum... ^^



Meine Meinung:



Ich bin ein RIESIGER Fan von Dippels fesselndem Schreibstil und ihren humorvollen Dialogen!
Ebenfalls schafft sie es im Laufe der Geschichte eine wahnsinnige Spannung mit einen unhervorsehbaren und unvermuteten Ende aufzubauen.
Nach dem Beenden des Romans habe ich noch minutenlang auf die letzten Zeilen gestarrt, in der Hoffnung, dass sich ihr Sinn ändern würde!

Auch die Figuren sind mir total sympathisch!
Ari kann ich super leiden, ich liebe ihre Entschlossenheit und ihren Sinn für Gerechtigkeit und Humor.
Ebenso mag ich Lucian.
Er versucht immer das Richtige zu machen und auch, wenn er oft so tut, als könnte ihm nichts und niemand etwas anhaben, so ist er doch wahnsinnig liebevoll, wenn es um die Personen geht, an denen ihm wirklich was liegt.
Doch mein favorisierter Charakter ist und bleibt Bel, der Teufel.
Hat man erstmal sein Vertrauen gewonnen, ist er ein super Freund!
Ein Freund mit ein paar echt praktischen Tricks auf Lager. ^^

Dazu kommt das coole Cover. Indem man die ersten zwei Bände nebeneinander stellt, ergibt sich daraus ein vollständiges Gesicht – wahrscheinlich Aris.
Da wir von Lucian erst eine Gesichtshälfe haben, schätze ich dass die zweite (logischerweise) auf dem Cover des letzten Bands erscheinen wird.
Zusammengefügt im Regal würden die vier Bücher bestimmt super aussehen!



Fazit:



Wer auf eine ausichtslos erscheinende Liebe, magische Verschwörungen und überaschende Ausgänge steht, sollte UNBEDINGT die "Izara"-Reihe lesen – und zwar nicht nur "Sturmluft"!
Spannung pur und Lesespaß garantiert!!!

Veröffentlicht am 20.09.2019

Izara

0

Klappentext:
Der dritte Teil der packenden Romantasy-Reihe von Julia Dippel.
Ari glaubt, ihre große Liebe Lucian für immer verloren zu haben, und begibt sich auf die verzweifelte Suche nach seinem Mörder. ...

Klappentext:
Der dritte Teil der packenden Romantasy-Reihe von Julia Dippel.
Ari glaubt, ihre große Liebe Lucian für immer verloren zu haben, und begibt sich auf die verzweifelte Suche nach seinem Mörder. Vor allem Lucians Vater rückt ins Fadenkreuz. Der mächtige Dämon fühlt sich in die Ecke gedrängt und setzt einen tödlichen Brachion auf Ari an. Doch der ist kein Unbekannter und stellt Aris Welt auf den Kopf …

Meinung:

Wie auch in den beiden Vorgängerteilen ist der Schreibstil der Autorin wieder grandios. Da das Buch aus Aris Sicht geschrieben ist, fühlt man richtig ihre Trauer, Verzweiflung und Wut mit ihr. Ab der ersten Seite hatte mich auch der dritte Teil dieser Reihe gepackt und ich konnte einfach nicht aufhören diese tolle Geschichte zu lesen. Es war ein reines auf und ab der Gefühle. Das Buch hat ein gutes Tempo und ich finde, es ist wahnsinnig spannend, aber auch sehr emotional. Was ich immer sehr traurig finde ist es, wenn man liebgewonnene Personen in einem Buch verliert und das ist hier leider der Fall. Wie auch der zweite Teil, endet der dritte mit einem ganz schön fiesen Cliffhanger und nun gilt es mit Geduld auf den vierten Teil zu warten.

Veröffentlicht am 02.07.2019

Sturmluft - Manchmal reicht selbst das ewige Feuer nicht aus ...

0

Izara geht mit Sturmluft in die dritte Runde! Julia Dippel hat auch im dritten Teil um Ari, Lucian und die Primus einiges für die Leser auf Lager und auch diesmal konnte es mich nur so begeistern, ich ...

Izara geht mit Sturmluft in die dritte Runde! Julia Dippel hat auch im dritten Teil um Ari, Lucian und die Primus einiges für die Leser auf Lager und auch diesmal konnte es mich nur so begeistern, ich führe Izara sehr gerne als eine der Reihen an, die mitunter als "Romantasy at its best" bezeichnet werden können, denn sie hat alles, was man sich wünscht: Action, Spannung, ganz viel Drama und natürlich genauso viel Romantik und Fantasy!

Das Cover reiht sich sehr gut zu den anderen beiden Bänden ein, denn diesmal sind wieder einmal Ornamente und ein Gesicht zu sehen und so vollendeten Band 1 und 2 Aris Gesicht, ist es diesmal die eine Hälfte von Lucians Gesicht. Ebenso wurden die Elemente-Referenzen gehalten, diesmal in Sturmluft. Auf das Cover des vierten und finalen Teils bin ich also sehr gespannt, also Erde und die andere Hälfte des Gesichts. Das Cover von Band 3 finde ich mindestens genauso hübsch und hat auch durch die Farbgebung und das Glitzern etwas von Sturmluft :)

Ariana ist am Boden zerstört. Lucians Zeichen, dass sie miteinander verbunden hat und das Symbol ihrer unerschütterlichen Liebe füreinander ist, ist verschwunden und das kann nur eins heißen: Lucian ist tot. Nun ohne ihren geliebten Primus ist Ari voller Wut, Trauer und Verzweiflung und schwört Rache an der Liga, die dahinter stecken muss. Als Halb-Brachion und die Trägerin des ewigen Feuers, Izara, die nie erlöschende Seele, ist Ari ein ernstzunehmender, sehr gefährlicher Gegner geworden. Trotzdem hätte sie niemals damit gerechnet, dass auf sie ein Brachion angesetzt wurde, den sie nur allzu gut kennt... War am Ende doch alles eine Lüge und Aris Leben von Verrat bestimmt? So oder so, ein erneuter Kampf hat begonnen und diesmal könnte er endgültiger sein als jeder andere zuvor...

Auch diesmal hat mich der Schreibstil von Julia Dippel von der ersten Sekunde an mitgerissen und die Seiten sind nur so vorbeigeflogen, denn man steigt mittendrin ein und muss mit Ari mitleiden, die trotz ihres grausamen Schicksals als ewige Seele sich immer tapfer durchgekämpft hat. Es ist jede Seite lang spannungsgeladen und manchmal muss man echt bangen und den Atem anhalten bei so vielen Ereignissen, Überraschungen, Gefühlen und Action. Überwältigend und umso fesselnder.

Ari habe ich von Anfang an gemocht und man kennt sie als unergiebig, stark und auf ihre Weise einfach wundervoll. Auch hier hat sie nichts von ihrer Charakterstärke verloren, auch wenn sie diesmal so viel verlieren musste. Aber jeder Verlust stärkt einen und ich kann einfach nicht anders als sie weiterbegleiten zu wollen. Auch die Nebencharaktere, also Lizzy, Gideon, Bel und noch andere konnte mich überzeugen und sind sich treu geblieben. Und dann wäre da natürlich noch Lucian, von dem man trotz allem mehr als genug erfährt. Ich bin so gespannt, wie sie sich nun schlussendlich noch entwickeln werden und kann den vierten Teil kaum erwarten!

Der vorletzte Band der Izara-Reihe ist nun da und auch dieser hat mich unglaublich überzeugt. Ein sehr hohes Niveau zeigt die Autorin, was sowohl Charaktere als auch den Plot angeht. Genauso wie die beiden Bände zuvor ist auch der dritte Teil unfassbar gut. Ich kann die Reihe wirklich nur wärmstens empfehlen und nur sagen: Hinter dem Hype steckt definitiv ein wahrer Kern. Ich freue mich sehr auf Band 4, das große Finale, nach diesem echt schockierenden Ende., auch wenn ich Ari & Co. bereits jetzt sehr, sehr vermissen werde! Von mir bekommt Sturmluft seine vollverdienten 5*****!

Veröffentlicht am 06.05.2019

Spannend, mystisch, atemlos

0

Ich habe diesen dritten Teil einfach nur runtergesuchtet. Und wusste selbst häufig nicht was ich denken sollte.

Lebt Lucien oder ist er tot. Als sich eines aufgeklärt hatte gingen die Zweifel wieder los. ...

Ich habe diesen dritten Teil einfach nur runtergesuchtet. Und wusste selbst häufig nicht was ich denken sollte.

Lebt Lucien oder ist er tot. Als sich eines aufgeklärt hatte gingen die Zweifel wieder los. Ist Ari zu naiv oder kämpft sie um das Richtige?

Und in diesem Band muss man echt hart sein, denn dieses Mal fließt viel Blut und liebgewonnene Protas verlieren den Kampf.


Da ich von einem Finale ausgegangen bin, hat mich das Ende schockiert. Ich habe die letzten Zeilen mehrmals gelesen und dachte "Nein, das kann doch nicht sein". Aber es gibt einen weiteren Teil, der einen hoffen lässt. Aber ob mein Herz weitere so fiese Cliffhanger verträgt, weiß ich nicht.


Also diese Reihe ist ein Muss für jeden Fantasy- und auch nicht Fantasyliebhaber.

Veröffentlicht am 30.03.2019

3. Teil

0

Julia Dippel, lässt die Geschichte nach einem dreiviertel Jahr nach Lucian Verschwinden aufleben. Da bei Ari das Zeichen von Lucian verschwindet vermutet Sie das er Tod ist und begibt sich auf die Suche ...

Julia Dippel, lässt die Geschichte nach einem dreiviertel Jahr nach Lucian Verschwinden aufleben. Da bei Ari das Zeichen von Lucian verschwindet vermutet Sie das er Tod ist und begibt sich auf die Suche nach seinem Mörder. Während Ari sich auf die Suche nach Macht bemerkt Sie selbst nicht, dass Sie in Lebensgefahr schwebt. Denn Lucians Vater hat einen Auftragskiller auf Ari gesetzt, aber warum, was hat er mit Lucians Verschwinden oder seinem Tod zu tun?

Die Autorin hat auch im dritten Teil alle Elemente gut eingebunden. Denn man kann alles gut nachvollziehen, sowohl die Wut wie auch die Trauer von Ari ist absolut rübergekommen. Ari verwandelt ihre Wut zu einem Zorn, der sich gegen den Mörder von Lucian stellt.

Persönlich glaube ich, dass die Autorin sich von Band zu Band gesteigert hat und mit dem dritten Band so zum Höhepunkt der Geschichte angelangt. Mir gefiel Sie wirklich sehr gut.