Profilbild von buecherboo

buecherboo

aktives Lesejury-Mitglied
offline

buecherboo ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit buecherboo über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 07.06.2021

Smoke

SMOKE
0

Direkt am Anfang möchte ich dazu sagen, dass ich mir wirklich sehr schwer tue dieses Buch zu rezensieren. Aber ich fange einfach mal an.

Als erstes möchte ich Janes Schreibstil in den Himmel loben. Die ...

Direkt am Anfang möchte ich dazu sagen, dass ich mir wirklich sehr schwer tue dieses Buch zu rezensieren. Aber ich fange einfach mal an.

Als erstes möchte ich Janes Schreibstil in den Himmel loben. Die Art und Weise wie sie schreibt ist einfach der absolute Hammer! Ich hab mir die Landschaft & alles Drumherum bildlich wirklich sehr gut vorstellen können.
Auch das Cover ist der absolute Wahnsinn! Ich glaube das ist das aller schönste Cover was ich je gesehen habe.

Smoke ist eigentlich das ganze Buch über total geheimnisvoll, was total Lust auf mehr macht. Cinder fand ich an manchen Stellen wirklich sehr naiv aber iwie hat das auch zu der Geschichte an sich gepasst.
Die Story fand ich an manchen Stellen verwirrend sodass ich nochmal paar Seiten zurück blättern musste damit ich es wirklich verstehe.
Ab der Mitte hat sich die Story meiner Meinung nach etwas im Kreis gedreht, es ist nicht mehr wirklich was „neues“ passiert.
Die langen Kapitel (vor allem das aller erste) haben mich auch etwas gestört, da ich persönlich lieber kurze Kapitel mag. (Aber da denkt ja auch jeder anders!)

Fazit: Ich kann das Buch jedem Dark Romance Liebhaber wirklich sehr ans Herz legen. Für mich persönlich war es an manchen Stellen leider too much (Hier gilt natürlich das es nur mein Empfinden war & ich deswegen dieses Buch niemals schlecht reden würde oder sonst irgendetwas! Weil das Buch ist gut!)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.06.2021

All das ungesagte zwischen uns

All das Ungesagte zwischen uns
0

Meine Meinung:
Wow. Wo soll ich bei diesem Buch nur anfangen?
Ich wusste ja das CoHo‘s Bücher Themen aufgreifen die sehr schwierig und emotional sind aber das mich dieses Buch so flasht und das dahinter ...

Meine Meinung:
Wow. Wo soll ich bei diesem Buch nur anfangen?
Ich wusste ja das CoHo‘s Bücher Themen aufgreifen die sehr schwierig und emotional sind aber das mich dieses Buch so flasht und das dahinter so viel mehr steckt hätte ich niemals gedacht.
Direkt von Anfang an war ich gefesselt, ich musste immer wissen wie es weiter geht. Es kam eine krasse Wendung nach der anderen & immer wenn man dachte es geht nicht schlimmer hat CoHo noch eins drauf gesetzt. Einfach nur ein Hammer Buch mit so viel Emotionen. Das Buch war total realistisch dargestellt und beinhaltet so viel herzschmerz das ich zwischendurch echt richtig weinen musste.
Der Schreibstil ist natürlich wieder locker und flüssig zu lesen. Außerdem sind die Charaktere nicht dieses typische New Adult Klischee sondern jeder hat seine eigenen Ecken und Kanten!
Wow! Einfach nur wow.🥺🥰

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 07.06.2021

Wild like a River

Wild like a River
0

Meine Meinung:
Ewig hab ich auf dieses Buch gewartet und jetzt wo ich es beendet habe bin ich auch wirklich zufrieden! Ich fand Haven nur leider oft sehr naiv, klar sie hat keinerlei Erfahrungen mit Menschen ...

Meine Meinung:
Ewig hab ich auf dieses Buch gewartet und jetzt wo ich es beendet habe bin ich auch wirklich zufrieden! Ich fand Haven nur leider oft sehr naiv, klar sie hat keinerlei Erfahrungen mit Menschen so wirklich gemacht, für sie war das neu aber manchmal hab ich mir wirklich an Kopf gefasst wie sie so naiv sein kann. Dennoch war sie mir als Person total sympathisch, genau wie Jackson, allerdings hat mich bei ihm dieser Beschützerinstinkt etwas genervt. Der schreibstil war natürlich wieder sehr angenehm wie man es gewohnt ist. Die Erzähl - Perspektive mag ich auch sehr.
Von mir bekommt das Buch 4,5 ⭐️

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.06.2021

The Right Kind of wrong

The Right Kind of Wrong
0

Wow. Ich habe dieses Buch einfach geliebt! Die ersten 50 Seiten hatte ich iwie noch keine richtigen Worte dafür, aber danach konnte ich nicht mehr aufhören. Der Schreibstil ist so bildlich und detailliert ...

Wow. Ich habe dieses Buch einfach geliebt! Die ersten 50 Seiten hatte ich iwie noch keine richtigen Worte dafür, aber danach konnte ich nicht mehr aufhören. Der Schreibstil ist so bildlich und detailliert geschrieben, dass man sich alles sehr gut vorstellen kann. Die Idee dahinter fand ich auch total interessant und auch sehr gut umgesetzt. Auch das Thema mit den Panikattacke kam sehr gut rüber. Die Charakteren waren mir alle - bis auf Zoes Eltern - total sympathisch! Vor allem die Beziehung zwischen ihrem Opa und ihr fand ich herzzerreißend! Ihre Eltern haben mich echt wütend gemacht, sodass ich das Buch ab und an kurz weglegen musste.. dieses Buch hat so viel Gefühle, Emotionen & Humor. Musste bei einigen Dialogen echt krass schmunzeln. Im nächsten Moment stand ich mit heulender Miene da und wusste nicht was ich sagen soll. Bei Noah merkt man sehr wie sehr er mit dem ganzen zu kämpfen hat (möchte hier nicht zu viel verraten da es sonst Spoilert)

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.06.2021

Fly & Forget

Fly & Forget
0

𝐌𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐌𝐞𝐢𝐧𝐮𝐧𝐠:
Den Schreibstil von Nena fand ich total angenehm und leicht zu lesen, man ist nur so durch die Seiten geflogen. Alle Charaktere waren mir von Anfang an super sympathisch, selbst Noah obwohl ...

𝐌𝐞𝐢𝐧𝐞 𝐌𝐞𝐢𝐧𝐮𝐧𝐠:
Den Schreibstil von Nena fand ich total angenehm und leicht zu lesen, man ist nur so durch die Seiten geflogen. Alle Charaktere waren mir von Anfang an super sympathisch, selbst Noah obwohl er anfangs einen sehr böswilligen Eindruck machte, man hat gemerkt das er so eigentlich nicht ist wenn er mit seinem Kumpel Anthony geredet hat. Zwischen den Zeilen liegen so viel Schmerz und Verzweiflung, dass ich zwischendurch eine Pause brauchte, da es mich schon sehr mitgerissen hat. Die Geschichte wird aus der Ich Perspektive abwechselnd zwischen Noah und Liv erzählt, was mir auch super gut gefallen hat, da man so Einblicke in deren Gedanken und Gefühle bekommen hat. Manche Situationen fand ich etwas zu abrupt wie zb ganz am Anfang (MINIMALER SPOILER!!!) erst hassen sie sich und und dann aufeinmal fallen sie Knutschend übereinander her..

𝐅𝐚𝐳𝐢𝐭:
Ich fand das Buch wirklich so so so toll. Ein Buch mit viel Gefühl & Herzschmerz! Mir hat allerdings das gewisse etwas gefehlt. Aber auch hier sage ich immer: Dies ist nur meine persönliche Meinung! Ich fand das Buch dennoch wirklich sehr empfehlenswert & richtig süß!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere