Cover-Bild Keeper of the Lost Cities – Der Verrat (Keeper of the Lost Cities 4)
(50)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: arsEdition
  • Genre: Kinder & Jugend / Kinderbücher
  • Seitenzahl: 640
  • Ersterscheinung: 25.02.2022
  • ISBN: 9783845846293
  • Empfohlenes Alter: ab 11 Jahren
Shannon Messenger

Keeper of the Lost Cities – Der Verrat (Keeper of the Lost Cities 4)

Doris Attwood (Übersetzer)

Keeper of the Lost Cities. Der Verrat 
Ein episches Fantasy-Abenteuer der preisgekrönten Bestsellerautorin Shannon Messenger. Die fantastische Reihe um Elfen, Freundschaft und Magie mit jeder Menge Spannung für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren.    

Der vierte Band des packenden Abenteuers
Sophie Foster ist auf der Flucht – aber wenigstens ist sie nicht allein. Ihre engsten Freunde sind bei ihr. Gemeinsam haben sie sich Black Swan angeschlossen. Sie wissen zwar nicht, ob sie dieser Geheimorganisation vertrauen können. Doch nur so können sie mehr über Sophies Herkunft herausfinden. Allerdings gibt es Elfen, die genau das mit allen Mitteln verhindern wollen. Und diese schrecken vor nichts zurück. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt – und den falschen Personen zu trauen, könnte nicht nur für Sophie tödlich enden …

  • Das ideale Geschenk: perfekter Lesestoff für Jungen und Mädchen ab 12 Jahren 
  • Wie eine richtig gute, actiongeladene Serie: ein Jugendbuch über Fabelwesen, Magie, Liebe und Freundschaft
  • So macht Lesen Spaß: fantastische Welten, starke weibliche Charaktere, verblüffende Wendungen und atemlose Spannung 
  • zeitloses Fantasy-Epos: Fans von „Woodwalkers“, „Land of Stories“ und „Harry Potter“ werden dieses Buch verschlingen
  • Extra-Motivation: Zu diesem Buch gibt es ein Quiz bei Antolin. 

„Keeper of the Lost Cities. Der Verrat“ ist der vierte Band der preisgekrönten magischen Fantasy-Reihe – voller Zauber, Action und Abenteuer!    

Alle Bände dieser Reihe:
Band 1: Keeper of the Lost Cities. Der Aufbruch (9783845840901)
Band 2: Keeper of the Lost Cities. Das Exil (9783845840918) 
Band 3: Keeper of the Lost Cities. Das Feuer (9783845844541)
Band 4: Keeper of the Lost Cities. Der Verrat (9783845846293) 
Band 5: Keeper of the Lost Cities. Das Tor (9783845846309) 
Band 6: Keeper of the Lost Cities. Die Flut (9783845846316) - erscheint im Juni 2022
Band 7: Keeper of the Lost Cities. Der Angriff (9783845846323) - erscheint im August 2022
Band 8: Keeper of the Lost Cities. Das Vermächtnis (9783845846330) - erscheint im Oktober 2022
Band 8,5: Keeper of the Lost Cities. Der Schlüssel (9783845851488) - erscheint im März 2023
Band 9: Keeper of the Lost Cities. Der Sternenmond (9783845851495) - erscheint im Juni 2023

Weitere Bände sind in Planung.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.06.2022

Tolle Fortsetzung

0

Wenn man mit jedem neuen Buch der Reihe ein Highlight findet und das Buch als Bestes Buch der Reihe bezeichnen muss, dann ist die Reihe einfach MEGA.

In diesem Band überschlagen sich die Ereignisse. Die ...

Wenn man mit jedem neuen Buch der Reihe ein Highlight findet und das Buch als Bestes Buch der Reihe bezeichnen muss, dann ist die Reihe einfach MEGA.

In diesem Band überschlagen sich die Ereignisse. Die Geschehnisse schließen an das Ende von Band 3 an und führen von einem Abenteuer in das nächste. Die Spannung wird durchgängig hoch gehalten. Gerade das Ende sticht durch eine unvorhergesehenen Wendungen heraus. Da denkt man die letzten 40 Seiten seinen noch da um einen schönen Übergang zu Band 5 zu schaffen und dann...BÄÄÄMMMM...WENDUNG...WHAT??? Das ist eines der fiesesten Enden ever. Ich kann diese Wendung noch immer nicht fassen. Zum Glück ist Band 5 bereits erschienen und ich kann meine Neugierde direkt stillen. Ich ahne schon Schreckliches für das Ende des nächsten Bandes. Dann muss ich tatsächlich bis zum Erscheinen der Folgebände warten 🥺😭.

Auch die Charaktere sind wieder toll ausgearbeitet. Bei (mindestens) einem Charakter gibt es jedoch ein "böses Erwachen". Außerdem werden ein paar Geheimnisse gelüftet und weitere Geheimnisse tauchen auf.

Die Emotionen werden auch wieder voll ausgeschlachtet. Es gelingt der Autorin immer wieder eine tolle Balance zwischen lustigen Momenten, Spannung und traurigen Szenen zu schaffen. Toll zu lesen und kaum aus der Hand zu legen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.05.2022

Gefährliche Abenteuer und magische Geheimnisse

0

Inhalt:
Nachdem Sophie und ihre Freunde vom Hohen Rat aus den Verlorenen Städten verbannt wurden, haben sie bei Black Swan Schutz gesucht. Jedoch haben sie eine wichtige Mission vor sich und müssen dafür ...

Inhalt:
Nachdem Sophie und ihre Freunde vom Hohen Rat aus den Verlorenen Städten verbannt wurden, haben sie bei Black Swan Schutz gesucht. Jedoch haben sie eine wichtige Mission vor sich und müssen dafür auch ihre Fähigkeiten trainieren. Doch das ist nicht das einzige Problem, denn es geht eine Seuche umher, für die es kein Heilmittel hat, und bereits hunderte Gnome sind erkrankt. Und was hat der Hohe Rat zu verbergen? Scheinbar hat alles irgendwie mit den Ogern zu tun…

Meinung:
Ich bin mittlerweile ein ganz großer Fan der Fantasyreihe und war deshalb auch unglaublich gespannt auf die Fortsetzung. Abermals wurde ich in ein fantastisches Abenteuer entführt und nachdem ich den dritten Band nicht gar so gut fand wie die vorigen Bücher, hat mich dieser vierte Band wieder absolut mitgenommen. Ich bin wirklich begeistert, total schockiert und sehr überrascht. Ich kann es gar nicht erwarten, direkt den nächsten Band zu lesen, der glücklicherweise schon erschienen ist. Die Story an sich mit all den Charakteren, die mittlerweile alle eingeführt wurden, ist relativ komplex, vor allem Sophies Hintergrundgeschichte und Black Swan, weshalb man unbedingt die anderen Bände der Reihe gelesen haben sollte, da man ansonsten Schwierigkeiten haben könnte, dem Handlungsstrang zu folgen. Auch die einzelnen Charaktere mit den komplizierten Namen wird man ohne Hintergrundwissen kaum auseinanderhalten können. In diesem Band haben wir einige neue Charaktere kennengelernt und besonders Calla, die Gnomin, habe ich in mein Herz geschlossen. In dem Buch ging es aber natürlich nicht nur um Sophie. Vor allem die Geschichte rund um Keefe, dass seine Mutter eine der Anführerinnen der Neverseen ist, aber von den Ogern verschleppt wurde, und Keefe damit zu kämpfen hat, wurde sehr gut erzählt. Aber auch alle restlichen Charaktere sind liebenswert und sehr vielschichtig. Viele Fragen bleiben unbeantwortet und offen, auch einige Handlungsstränge werden nicht aufgelöst, sodass ich jetzt ganz gespannt direkt den fünften Band weiterlese.

Fazit:
„Der Verrat“ von Shannon Messenger ist bereits der vierte Band der epischen Fantasy-Reihe „Keeper of the Lost Cities“. Gefährliche Abenteuer und magische Geheimnisse begeistern nicht nur Kinder ab 11 Jahren, deshalb gibt es von mir 5 von 5 Sternchen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.05.2022

Eine Überraschung jagt die nächste

0

Eine Geschichte so voller Überraschungen, die ich nicht erwartet habe. Ich habe tatsächlich mit einem Verrat aus den Reihen unserer Freunde gerechnet, doch es kam anders. Denn es gab nicht nur einen Verrat, ...

Eine Geschichte so voller Überraschungen, die ich nicht erwartet habe. Ich habe tatsächlich mit einem Verrat aus den Reihen unserer Freunde gerechnet, doch es kam anders. Denn es gab nicht nur einen Verrat, sondern gleich mehrere. Und dann haben wir auch noch Neuzugänge, die sich als recht eigen erweisen.
Spannend und fesselnd bis zum Schluss und dann auch endlich die erlösende Nachricht. Sophie schafft wieder Dinge, die sich niemand auch nur erträumt hat. Ob es die Alicorns sind oder Exilium, sie hat immer eine neue grandiose Idee im Kopf und hält damit nicht nur die Leser in Schnappatmung.
Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht gemeinsam mit David Nathan zu lesen, er ist einfach der Beste! Das Ende war so nicht vorhersehbar und ich bin jetzt schon so sehr gespannt auf den nächsten Teil, dass ich es kaum erwarten kann.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.04.2022

gelungene Fortsetzung

0

Hierbei handelt es sich um den vierten Band der Reihe.

Shannon Messenger stellt auch hier den Leser wieder auf eine harte Probe und sorgt für einen literarischen Blockbuster der besonderen Art. Spannung ...

Hierbei handelt es sich um den vierten Band der Reihe.

Shannon Messenger stellt auch hier den Leser wieder auf eine harte Probe und sorgt für einen literarischen Blockbuster der besonderen Art. Spannung wird in diesem Band großgeschrieben und so jagt man gemeinsam mit dem Charakteren zu spannenden Szenen, welche Gänsehaut und Adrenalin erzeugen.

Undeutlich wird nun wer Freund und wer Feind ist. Die Grenzen verwischen und Verbündete bekehren sich zu einer anderen Seite. Es gab zahlreiche überraschende Wendungen, welche zu großen Augen und innehalten aufruftem.

Die Entwicklung der Figuren fühlt sich authetnhisch an und die Autorin schafft erneut eine gelungene Balance zwischen Tiefe, Ausdruck und Humor, ohne das die Handlung Einbußen dadurch hat.

Fazit
Eine gelungene Reihenfortsetzung voller Spannung, Authentizität und Fantasie. 5 von 5 Sternen

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.04.2022

Alte Feinde, neue Freunde

0


Ein weiterer Band der Reihe ist beendet, ein weiteres Mal hat mich Shannon Messenger in ein Gefühlschaos gestürzt.
Liebe Shannon! Was tust du uns nur an? Ich weiß gerade nicht wohin mit mir ...


Ein weiterer Band der Reihe ist beendet, ein weiteres Mal hat mich Shannon Messenger in ein Gefühlschaos gestürzt.
Liebe Shannon! Was tust du uns nur an? Ich weiß gerade nicht wohin mit mir und meinen Emotionen. Kann man ein Buch gleichzeitig hassen und lieben? Denn so geht es mir gerade. Ich kann es nicht anders beschreiben.

'Der Verrat' ist bereits der 4. Band der Keeper of the Lost Cities-Reihe, welche vom Elfenmädchen Sophie handelt. Den Großteil ihrer Kindheit hat Sophie bei den Menschen gelebt, vollkommen ahnungslos, dass sie eigentlich von den Elfen abstammt. Bis zu dem Tag, an dem sie gefunden und über ihre wahre Abstammung aufgeklärt wird. Doch in der Elfenwelt ist ihr nicht jeder wohlgesonnen und der Friede hängt an einen seidenen Faden. So stürzt Sophie plötzlich von einem Abenteuer ins nächste, immerzu die Gefahr im Nacken.  Aber Sophie ist nicht allein. Sie findet schnell gute Freunde, die ihr zur Seite stehen.

Auch in diesem Teil der Reihe geht es richtig turbulent zu. Alte Feinde, neue Freunde, ziemlich brenzlige Situationen, Intrigen und Verrat! In diesem Teil werden endlich einige Geheimnisse von 'Black Swan' gelüftet und auch die 'Neverseen' sorgen für ordentlich Zündstoff. Außerdem lernen wir das Exillium kennen und gehen auf eine geheime Mission in die Stadt der Oger, Ravagog. Mehr verrate ich an dieser Stelle aber nicht.

Shannon Messenger steigert sich mit jedem Teil der Reihe. Es wird mit jedem Teil spannender, gefährlicher und erwachsener. Ihr könnt euch auf unglaubliche Plottwists und ziemlich überraschende Enthüllungen gefasst machen. Shannon Messenger hat mein Nervengerüst ordentlich ins Wanken gebracht. Und sei gewarnt und wiege dich nicht zu früh in Sicherheit, denn Shannon Messenger legt noch eine Schippe drauf. Am Ende wusste ich tatsächlich nicht wohin mit meinen Gefühlen. Einerseits ist 'Der Verrat' bislang mein liebster Teil der Reihe,  andererseits weiß ich nicht,  ob ich der Autorin manche Entwicklungen verzeihen kann. Umso gespannter bin ich jetzt natürlich auf Band 5 'Das Tor', welcher zum Glück schon bald erscheint.

Fazit:

Alte Feine, neue Freunde!

Der 4. Band der Reihe ist turbulent, hochspannend, brandgefährlich und unglaublich wendungsreich. Und es wird ziemlich emotional. Manche Enthüllungen haben mir einfach den Boden unter den Füßen weggerissen.

Von mir gibt's natürlich auch für diesen Teil eine absolute Leseempfehlung. Solltest du die Reihe noch nicht begonnen haben, dann wird es spätestens jetzt Zeit dafür.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere