Schnell-eBook-Leserunde zu "Das Leuchten der Sehnsucht - Töchter der Freiheit" von Noa C. Walker

Der erste Band der emotionalen Familiensaga
Cover-Bild Das Leuchten der Sehnsucht - Töchter der Freiheit
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Noa C. Walker (Autor)

Das Leuchten der Sehnsucht - Töchter der Freiheit

Amerika, 1859: Als die junge Lehrerin Annie Braun auf der Südstaaten-Plantage Birch Island ihren Dienst antritt, trifft sie auf einen ihr völlig unbekannten luxuriösen und feudalen Lebensstil. Dieser und der Umgang mit den Sklaven, die für die Familie arbeiten, sind für die Nordstaatlerin ungewohnt und befremdlich. Der Start wird ihr nicht leicht gemacht. Aber sie bleibt sich selbst treu und scheut sich nicht, ihre Meinung zu sagen. Das bringt nicht nur Konflikte mit sich, sondern weckt auch das Interesse des Sohnes des Plantagenbesitzers.

Während Annie im Süden ihren Weg geht, versucht ihre Schwester Sophia im Mittleren Westen Farm und Familie vor dem drohenden Bürgerkrieg zu schützen und ist ständiger Gefahr ausgesetzt. Auch der Cousin der beiden, Marcus Tanner, gerät zwischen die Fronten: Er ist in die Südstaatlerin Susanne Belle Jackson verliebt. Die ist allerdings schon einem Mann ihres Standes versprochen. Doch das hindert Marcus nicht daran, um sie zu kämpfen.


"Das Leuchten der Sehnsucht" ist der erste Band einer emotionalen, mehrbändigen Familiensaga rund um den amerikanischen Bürgerkrieg, in der sich abgrundtiefer Hass, ein gnadenloser Krieg und unmenschliche Ungerechtigkeiten mit der großen Liebe, tiefgehender Freundschaft und den kleinen Freuden des Lebens die Hand reichen. Ein Pageturner, der einen nicht mehr loslässt.


eBooks bei beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.


Countdown

12 Stunden

Bewerben bis 24.10.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 25

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 04.10.2021 - 24.10.2021
    Bewerben
  2. Lesen 01.11.2021 - 07.11.2021
  3. Rezensieren 08.11.2021 - 21.11.2021

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde zu "Das Leuchten der Sehnsucht - Töchter der Freiheit" von Noa C. Walker und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns riesig, dass die Autorin Noa C. Walker die Leserunde begleiten wird. Stellt ihr gerne eure Fragen im Bereich "Eure Fragen an die Autorin Noa C. Walker"!

So funktioniert die Schnell-Leserunde: Dieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 22.10.2021

Sozialpolitisch.

Sozialpolitisch.

Veröffentlicht am 21.10.2021

Ich finde das Cover wunderschön und geheimnisvoll.

Ich finde das Cover wunderschön und geheimnisvoll.

Veröffentlicht am 20.10.2021

Das Cover zieht die Blicke an sich und der Schreibstil ist einfach aber vielseitig. Die Charaktere sind so unterschiedlich, dass man sie gerne näher kennenlernen möchte um ihre Ansichten zu verstehen. ...

Das Cover zieht die Blicke an sich und der Schreibstil ist einfach aber vielseitig. Die Charaktere sind so unterschiedlich, dass man sie gerne näher kennenlernen möchte um ihre Ansichten zu verstehen. Ich erwarte mir spannende Wendungen.

Veröffentlicht am 20.10.2021

Das Cover ist schön -passend für eine Saga.
Es gibt mehrere Handlungsstränge, das gefällt mir. Die Frauen, um die es geht, leben getrennt voneinander und machen unterschiedliche Erfahrungen. Annie, Sophia ...

Das Cover ist schön -passend für eine Saga.
Es gibt mehrere Handlungsstränge, das gefällt mir. Die Frauen, um die es geht, leben getrennt voneinander und machen unterschiedliche Erfahrungen. Annie, Sophia und Jennifer gefallen mir gut. Auch Crystal hat schon ein wenig Profil. Ich bin sehr gespannt darauf, wie sich Annie einleben wird und welche Erfahrungen auf Jennifer und Sophia warten. Die Sklaven in Amerika sind ein interessantes Thema für mich.

Veröffentlicht am 20.10.2021

Sowohl das Cover als auch der Schreibstil gefallen mir hier sehr gut.
Die Charaktere versprechen vielseitige und interessante Einblicke aus den verschiedenen Perspektiven. Daher wird es keinesfalls langweilig ...

Sowohl das Cover als auch der Schreibstil gefallen mir hier sehr gut.
Die Charaktere versprechen vielseitige und interessante Einblicke aus den verschiedenen Perspektiven. Daher wird es keinesfalls langweilig werden, sondern eher das Gegenteil.
Generell mag ich gerne Bücher, die sich über einige Bände erstrecken.

Vom Fortgang der Handlung her erwarte ich viel Spannung und Gefühl. Freundschaft und Liebe. Krieg, Verzweiflung, Trauer. Also die ganze Bandbreite, wie man so schön sagt.