Cover-Bild One Of Six - Verrat
(26)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 29.09.2023
  • ISBN: 9783736320086
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Kim Nina Ocker

One Of Six - Verrat

Band 1 der Reihe "One Of Six"

In dem Moment, in dem unsere Blicke sich treffen, setzt mein Herz ein, zwei Schläge aus, nur um dann doppelt so schnell weiterzuschlagen.

Die Studentin Luca Murphy erhält eine einmalige Chance: Sie wird eingeladen, an einem Auswahlverfahren für die Stelle als Social-Media-Managerin eines luxuriösen Skihotels teilzunehmen. Aber als sie in dem abgeschiedenen Ortiz Resort auf ihre Mitbewerber:innen trifft, befindet sich unter ihnen auch der attraktive Devan Sandoval, der sie auf einer College-Party angeflirtet und dann stehengelassen hat. Doch von dem Kribbeln, das Devans intensive Blicke in ihr auslösen, will Luca sich nicht ablenken lassen. Und auf einmal hat die Gruppe auch ganz andere Probleme, denn als ein Schneesturm und ein Stromausfall sie von der Außenwelt abschneiden, müssen sie sich fragen, ob da draußen jemand sein Unwesen treibt, der dort nicht hingehört ...

»Achtung, diese Geschichte hat es in sich! Ein aufregendes Setting, eine packende Liebesgeschichte und ständig die Frage: Wem kann man trauen? ONE OF SIX ist ein Leseerlebnis, das ihr so schnell nicht vergessen werdet.« LENA KIEFER

Erster Band der ONE OF SIX Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Kim Nina Ocker

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 31.01.2024

Sehr spannend

0

Eigentlich sollte es nur eine weitere Etappe in einem Bewerbungsprozess sein. Doch diese Reise hat es für Luca gewaltig ins sich. Und nicht nur sie, auch ihre Mitbewerber stehen vor gewaltigen Aufgaben...

Mehr ...

Eigentlich sollte es nur eine weitere Etappe in einem Bewerbungsprozess sein. Doch diese Reise hat es für Luca gewaltig ins sich. Und nicht nur sie, auch ihre Mitbewerber stehen vor gewaltigen Aufgaben...

Mehr soll nicht verraten werden, lest es wirklich selbst.



Mit hat der Schreibstil sehr gut gefallen. Ich war von Anfang an gefesselt und die Geschichte hat mich direkt begeistert. Es war spannend bis zum Schluss und ich fiebere nun Band 2 entgegen. Ich mochte die Protagonisten sehr gerne. Die waren echt, mit Ecken und Kanten. Sie wirkten authentisch. Ich fand es super spannend, die Gruppe junger Menschen kannte sich bis dahin nicht. Sie wurden bunt zusammen gewürfelt. Den einen mag man mehr, andere weniger. Sie sind grundverschieden und müssen in einer Extremsituation zusammenhalten. Wie das ganze ausgeht, müsst ihr selber lesen.



Ich mochte alles an dem Buch. Die Story, die Figuren, es hat alles sehr gut zusammengepasst. Ich haben zwischendurch auch ein paar Abschnitte aus dem Hörbuch gehört. Auch hier ein dickes Lob. Es wurde sehr gut gelesen und zumindest eine Stimme hat sehr überrascht.

Sehr gut, sehr spannend, ich habe das Buch sehr gerne gelesen/gehört.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.01.2024

One of Six

0

Der Klappentext des Buches hat mich sehr angesprochen, da ich die Kombination aus Lovestory und Thriller sehr spannend fand. Außerdem passt ein verschneites Skiresort perfekt zur aktuellen Jahreszeit.
Bereits ...

Der Klappentext des Buches hat mich sehr angesprochen, da ich die Kombination aus Lovestory und Thriller sehr spannend fand. Außerdem passt ein verschneites Skiresort perfekt zur aktuellen Jahreszeit.
Bereits nach den ersten Seiten war ich vollkommen in das Buch vertieft und wollte es gar nicht mehr weglegen. Der Schreibstil der Autorin konnte mich unfassbar fesseln und ich hatte selbst häufig eine Gänsehaut, da ich selbst häufig schon eine Vorahnung hatte was passieren könnte. Besonders spannend fand ich die immer wieder auftretenden Kapitel des "Täters", da diese zu weiteren Spekulationen anregen. Mein Verdacht hat immer wieder geändert, so dass ich am Ende des Buches keine Ahnung mehr habe, wer denn jetzt nun die Strippen zieht.
Ich werde sofort beim Erscheinungstermin von Band 2 das Buch lesen, um möglichst schnell zu erfahren wer denn nun ein doppeltes Spiel spielt.
Luca und Devan sind zwei symphatische Protagonisten. Vor allem in den Szenen, wo nur die beiden zusammen sind, entwickelt sich eine tolle Chemie zwischen ihnen... und es wird auch ein bisschen spicy.
Eine absolute Leseempfehlung für alle, die nicht nach dem klassischen New Adult/Romance Roman suchen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.01.2024

Spannend hoch 100

0

Von der ersten Seite an packend. Habe ich sehr geliebt. Und immer wieder meine Gedanken umgeschmissen. Ich habe so viele Theorien für den zweiten Band. Kim weiß einfach wie man Spannung aufbaut. Romantic ...

Von der ersten Seite an packend. Habe ich sehr geliebt. Und immer wieder meine Gedanken umgeschmissen. Ich habe so viele Theorien für den zweiten Band. Kim weiß einfach wie man Spannung aufbaut. Romantic suspense geht ohne sie gar nicht.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.12.2023

Einfach genial

0

Genial, was für ein Buch! New Adult & Romantic Suspence, also auch ein hoher Krimi- und Gruselfaktor… kann ja nur gut werden. Klar gab es hier und da ein paar Schwachpunkte, doch im Gesamtbild ein sehr ...

Genial, was für ein Buch! New Adult & Romantic Suspence, also auch ein hoher Krimi- und Gruselfaktor… kann ja nur gut werden. Klar gab es hier und da ein paar Schwachpunkte, doch im Gesamtbild ein sehr spannendes und mitreißendes Szenario. Ich habe gerätselt, mich gegruselt, vor allem aber weil ich das Buch als Hörbuch gehört habe (und doch immer mal wieder ins eBook geschaut habe). Warum und wieso? Tja, es wird ein Stimmenverzerrer verwendet und somit ist die unbekannte Person, die ein perfides Spiel mit den Protagonisten treibt nicht entlarvt. Immer noch überlege ich, wer es sein kann. Ich habe Ideen und Vermutungen, doch sicher kann ich mir erst sein, wenn Band 2 der Dilogie (warum hat mir das keiner vorher gesagt????!) erscheint.

Ich habe nicht zu allen Charakteren eine Verbindung aufbauen können, doch ich hoffe das wird in Band 2 noch passieren. Luca, die wie die anderen Telnehmenden in einem Auswahlverfahren gewählt wurde, sich zu beweisen um eine Stelle als Social-Media-Managerin in einem Skihotel anzutreten war mir manchmal etwas zu leichtgäubig und sprunghaft. Doch in Gesellschaft mit Devan hat es irgendwie doch gepasst. Ihn habe ich als sehr hilfsbereit und einnehmend in Erinnerung. Ach ich bin einfach gespannt wie es weitergeht!

Das Print hat eine Karte des Resorts in der vorderen Innenklappe und die ist super wichtig um sich in manchen Situationen orientieren zu können. Eine tolle Idee ! Danke an die Autorin und den Lyx Verlag. Kim Nina Ocker durfte ich zur Lyx Pop Up Tour in Nürnberg persönlich kennenlernen und hab sie als sehr sympathisch, offen und fantasievoll erlebt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.11.2023

Ein absolutes Highlight

0

"One of Six" ist für mich das erste Buch von Kim Nina Ocker und es hat mich begeistert - einfach ein absolutes Highlight. Kim Nina Ocker hat einen sehr guten, flüssigen und bildlichen Schreibstil.
Passend ...

"One of Six" ist für mich das erste Buch von Kim Nina Ocker und es hat mich begeistert - einfach ein absolutes Highlight. Kim Nina Ocker hat einen sehr guten, flüssigen und bildlichen Schreibstil.
Passend zur derzeitigen Jahreszeit ist auch das Setting des Buches, ich konnte mich somit sehr schnell in das Buch einfinden und es mir bildlich vorstellen. Neidisch bin ich auf die Gruppe aber auf keinen Fall.
Das Buch liest man aus der Perspektive von Luca und Devan, welche die Protagonisten sind. Luca war mir von Beginn an sehr sympathisch, Devan hingegen war für mich ziemlich undurchsichtig. Auch die anderen Charaktere hätte ich gern näher kennengelernt. Die dritte Perspektive hat es für mich als Leserin noch viel spannender gemacht, denn schon sehr zeitig wusste ich, dass es nicht langweilig wird.
Durch die Thriller Anteile, besonders ab dem Stromausfall, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen und war nervös, was als nächstes passiert. Das Ende von Band 1 hat mich völlig fassungslos hinterlassen - obwohl ich zwischenzeitlich auch in diese Richtung eine Vermutung hatte.
Fazit: Ich kann dieses Buch jedem empfehlen, der nicht nach dem klassischen New Adult/ Romance Buch sucht.
Ich freue mich auf Band 2 und bin gespannt wie es sich weiterentwickelt und wer wirklich dahintersteckt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere