Leserunde zu "April & Storm - Heller als die Sterne" von Karen Ashley

Fesselnder Abschluss der Trilogie
Cover-Bild April & Storm - Heller als die Sterne
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Karen Ashley (Autor)

April & Storm - Heller als die Sterne

Roman

April kann es nicht fassen: Storm wird Vater - seine Ex-Freundin ist schwanger! Obwohl er April versichert, dass sie die Liebe seines Lebens ist, wird die Situation zur Belastungsprobe für die beiden. Denn natürlich will Storm auch für sein Kind da sein und verbringt nun wieder mehr Zeit mit seiner Ex. Zweifel nagen an April. Ist ihre Liebe wirklich stark genug, um den Balanceakt auszuhalten? Oder wird sich Storm letztlich doch für ein Leben mit seinem Kind - und seiner Ex - entscheiden?

Countdown

5 Tage

Bewerben bis 30.01.2022.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 75

Formate in der Leserunde

  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 10.01.2022 - 30.01.2022
    Bewerben
  2. Lesen 14.02.2022 - 06.03.2022
  3. Rezensieren 07.03.2022 - 20.03.2022

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "April & Storm - Heller als die Sterne"​ und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 23.01.2022

Mich spricht das Cover total an. Das Design ist einfach wunderschön und die Beschreibung atemberaubend.

Mich spricht das Cover total an. Das Design ist einfach wunderschön und die Beschreibung atemberaubend.

Veröffentlicht am 22.01.2022

Die Leseprobe hat mich sofort in den Bann gezogen und ich kann nur schwer widerstehen.
Am liebsten hätte ich sofort weiter gelesen.
Das Cover empfinde ich als sehr ansprechend.

Die Leseprobe hat mich sofort in den Bann gezogen und ich kann nur schwer widerstehen.
Am liebsten hätte ich sofort weiter gelesen.
Das Cover empfinde ich als sehr ansprechend.

Veröffentlicht am 22.01.2022

Ich finde es sehr faszinierend wie Karen Ashley den Leser in wenigen Sätzen in den Bann ziehen kann. Ich fühlte mich, als läge ich gerade selber am Strand. Und das nach wenigen Sätzen! Der Leser wird dort ...

Ich finde es sehr faszinierend wie Karen Ashley den Leser in wenigen Sätzen in den Bann ziehen kann. Ich fühlte mich, als läge ich gerade selber am Strand. Und das nach wenigen Sätzen! Der Leser wird dort abgeholt wo in Band 2 geendet wurde: April und Storm besuchen Martys Cousine Elsie auf Hawaii. Was für ein Einstieg mit jeder Menge Gefühle, Gier und Sexualität. Und dann hat auch mich die Autorin in die Irre geführt. Aber genau das macht ihren Schreibstil und Aufbau aus und brachte mich zum Lächeln. Es wird in Erinnerung bleiben und von anderen Büchern abheben.
Tatsächlich startet das Buch damit, dass April wieder mal alleine ist. Ohne Storm. Rausgeworfen. Wegen Laureen Bucker, einem neuen Charakter, der zudem hochschwanger ist.

Ein Rückblick lockert die Geschichte auf und hält den Spannungsbogen. Dieses Kapitel über Storm hat mich so gefesselt. Wir erfahren mehr über den Mord an Marty beziehungsweise über Storm´s Gedanken und Gefühle. Seine Reaktion auf all den Frust: Laureen.7 Monate zuvor? An welcher Stelle gibt Storm Laureens Reizen nach? Dann bloggt er doch ab? Ich hoffe auf mehr solcher Vergangenheitskapitel

Die Autorin schreibt sehr detailreich und bildlich. Ich als Leser fühle mich direkt mit an den jeweiligen Ort gebeamt. Es scheint alles sehr durchdacht wie das „man“ durch „frau“ zu ersetzen oder Pistazienschalen als Miniaturboote zu beschreiben. Auch sind Verhalten und Gedanken der Charaktere sehr realistisch und nachvollziehbar. Die Leseprobe hat mich so gefesselt, dass ich am Liebsten direkt das ganze Buch gelesen hätte. Unfassbar. Meiner Einschätzung nach gelang ihr das fast noch besser als im vorigen Band und hoffe, dass sich das durch das ganze Buch zieht.


Ashley hat es mal wieder geschafft, ein Kinofilm ohne Film zu erschaffen. Ich freue mich sehr zu lesen wie April und Storm die Geschehnisse zusammen meistern werden. April geht ja weiterhin stark von einem gemeinsamen Leben aus. Wird es so sein? Oder hat ein Baby mehr Unterstützung nötig und die Beziehung hält unter diesen Umständen nicht stand? Ist das Baby womöglich gar nicht von ihm und Laureen will ihn dadurch nur zurück? Das würde mir ihre Aufdringlichkeit erklären. So viele Fragen, die sich nur mit dem Buch klären werden.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Veröffentlicht am 21.01.2022

Das Cover hat meine Lieblingsfarbe und lässt die Sterne der Abenddämmerung erahnen. Irgendwie zwischen irgend ewtas..... So vermittelt auch der Klappentext und die Leseprobe , dass es um eine Entscheidung ...

Das Cover hat meine Lieblingsfarbe und lässt die Sterne der Abenddämmerung erahnen. Irgendwie zwischen irgend ewtas..... So vermittelt auch der Klappentext und die Leseprobe , dass es um eine Entscheidung gehen wird..... Storm zwischen zwei Frauen und einem baby..... so zwischendrin....Die Lesprobe lässt ein flüssiges Lesen zu und der sprachliche Ausdruck / Wortwahl lassen die Geschichte richtig lebendig anfühlen, als sei man mittendrin.

Veröffentlicht am 21.01.2022

Der Klappentext klingt sehr spannend, aber auch das Cover ist sehr ansprechend :)

Der Klappentext klingt sehr spannend, aber auch das Cover ist sehr ansprechend :)