Schnell eBook-Leserunde zu "Only One Note" von Anne Goldberg

Der dramatische Abschluss der Only-One-Reihe!
Cover-Bild Only One Note
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Anne Goldberg (Autor)

Only One Note

Wer glaubt, die Tränen seiner Frau würden ihm viel abverlangen, der hat noch nie ihr tapferes Lächeln gesehen.

Seit der Schulzeit sind Nell und Charles das typische gegensätzliche Paar - die Schöne und der Streber, die Gefühlvolle und der Logiker. Damals haben sich beide versprochen: Wir machen alles besser als die anderen. Wir machen es perfekt.

Vierzehn Jahre später haben Alltag und Realität sie eingeholt. Als Charles einen riesengroßen Fehler begeht, stürzen die märchenhaften Vorstellungen endgültig ein.

Was dahinter zum Vorschein kommt, sind Erinnerungen, zerbrochene Träume und tiefe Gefühle, die nie verloren gegangen sind. Und die Frage, wie perfekt eine Liebe sein muss, um zu heilen.

"Only One Note" ist der dramatische Abschluss der mitreißenden Reihe von Anne Goldberg.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 24.05.2021 - 13.06.2021
  2. Lesen 28.06.2021 - 04.07.2021
    Lesen
  3. Rezensieren 05.07.2021 - 18.07.2021
  1. Das ganze Buch, KW 26 bis 04.07.2021

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde zu "Only One Note" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin Anne Goldberg die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Anne Goldberg" könnt ihr euch gerne an sie wenden.

So funktioniert die Schnell-LeserundeDieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Lese-/Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 25.05.2021

Ich bin ein totaler Liebesromane-Freak. Ich stehe total auf die typischen Klischees einer super leichten und süßen Liebesgeschichte. Allerdings hören die meisten Romane auf, wenn die Protagonisten sich ...

Ich bin ein totaler Liebesromane-Freak. Ich stehe total auf die typischen Klischees einer super leichten und süßen Liebesgeschichte. Allerdings hören die meisten Romane auf, wenn die Protagonisten sich kriegen. Hier wird dort angesetzt, wo es weh tut. Zwei Protagonisten die offenkundig zusammen gehören liegen im Streit. Ich finde es super interessant hier weiter zu lesen und herauszufinden ob Charles und Nell ihre Probleme lösen können und wieder zueinander finden. Außerdem finde ich es schön, wenn realistisch gezeigt wird, dass nicht immer alles schön und gut ist.

Der Schreibstil der Autorin ist dazu super schön. Man weiß genau wie sich die beiden Protagonisten fühlen und kann vor allem mitfühlen. Ich würde mich sehr freuen die Geschichte von Charles und Nell weiterlesen zu dürfen.

Veröffentlicht am 25.05.2021

Nell und Charles zwei unterschiedliche Menschen die doch zueinander gefunden hatten - Gegensätze ziehen sich an und beide profitieren davon. Sie haben die perfekte Vorstellung wie alles laufen soll. Aber ...

Nell und Charles zwei unterschiedliche Menschen die doch zueinander gefunden hatten - Gegensätze ziehen sich an und beide profitieren davon. Sie haben die perfekte Vorstellung wie alles laufen soll. Aber ein Fehler macht alles kaputt. Können sie es schaffen ? ich bin so gespannt
sind die Gefühle stärker und bleiben sie zusammen. Ich habe so viele Fragezeichen im Kopf und ich hoffe ich darf die Auflösung erfahren

Veröffentlicht am 25.05.2021

😍 Geschichten aus der Ich Perspektive lese ich sowieso immer am liebsten .Der Beginn ist interessant gemacht mit dem "weißt du noch?". Ich bin gespannt auf die Geschichte von nell und Charles:)

Das Cover ...

😍 Geschichten aus der Ich Perspektive lese ich sowieso immer am liebsten .Der Beginn ist interessant gemacht mit dem "weißt du noch?". Ich bin gespannt auf die Geschichte von nell und Charles:)

Das Cover mit dem Pärchen im Hintergrund sieht schön aus

Veröffentlicht am 25.05.2021

Das Cover ist unglaublich schön<3
Die Farben sind super aufeinander abgestimmt.

Der Schreibstil ist genau mein nach meinem Geschmack. Locker, präzise und schön zu lesen.es macht neugierig und Lust nach ...

Das Cover ist unglaublich schön<3
Die Farben sind super aufeinander abgestimmt.

Der Schreibstil ist genau mein nach meinem Geschmack. Locker, präzise und schön zu lesen.es macht neugierig und Lust nach mehr!

Ich kann mir " Höhen und Tiefen" in der Geschichte vorstellen.

Die Charaktere scheinen sehr toll und interessant zu sein . Ich will mehr !

Veröffentlicht am 25.05.2021

Ich finde das Thema von Only One Note richtig toll, denn so lernt man auch mal kennen, dass eine Ehe bzw. lange Beziehung nicht immer nur gut ist, sondern auch ihre Höhen und Tiefen hat. Das ist bei fast ...

Ich finde das Thema von Only One Note richtig toll, denn so lernt man auch mal kennen, dass eine Ehe bzw. lange Beziehung nicht immer nur gut ist, sondern auch ihre Höhen und Tiefen hat. Das ist bei fast allen Liebesromanen nicht der Fall, weil man dann immer mit dem Buch aufhört, wenn sie heiraten oder so, aber nie geht man auf die Tiefen, die mit einer langen Beziehung kommen ein.
Ich liebe das Cover. Es ist einfach wieder so schön und passt auch mega gut zu den anderen Teilen, genauso wie der Titel. Ich hatte das Glück und durfte im Februar schon Only one letter von Anne Goldberg lesen. Dadurch kenne ich ihren Schreibstil schon und ich liebe ihn. Ich luebe es, wie sie es immer schafft alles so gut und genau zu beschreiben, dass man es förmlich vor einem sieht, aber auch wie toll immer die Gefühle beschreiben werden. In Only One Letter konnte man Liz und Nate so gut verstehen und ihr Gefühle so gut nachempfinden, sodass ich auch an der einen oder anderen Stelle weinen musste, aber in Only One Note finde ich die Gefühle und Gedanken von Charles einfach so gut nachvollziehbar, dass ich wirklich mit ihm gelitten habe, als er zu ihrem Haus gehen musste und es Nell gestehen musste.
Ich finde Charles und Nell sind zwei wirklich tolle Charaktere. Sie sind zwar mega unterschiedlich, aber immerhin sind sie schon 14 Jahre zusammen und scheinen sich im Normalfall auch super gut zu verstehen und ergänzen zu können. Wo Charles der logische und analytische Typ ist, ist Nell eher die Gefühlvolle. Leider konnte man die beiden als glückliches Paar in der Leseprobe noch nicht kennenlernen, aber ich hoffe dass das noch kommt, weil ich mir richtig gut vorstellen kann, dass die beiden ein wirklich süßes Paar sind.
In der Leseprobe kann man wirklich toll sehen, was für Tiefen so eine lange Beziehung aus durchmacht bzw. durchmachen kann und dass es nicht immer so leicht ist wie es scheint. Aber man dann nicht aufgibt, sondern daran arbeitete. Ich denke, dass durch dieses Buch vielen Lesern auch klar wird, dass man eine Beziehung, nur weil es mal gerade nicht so toll läuft, nicht sofort beenden kann, sondern daran arbeiten muss, weil man sonst beim ersten Streit die Liebe seines Lebens verlieren könnte. Man lernt aber auch, dass Kommunikation in einer Beziehung wirklich wichtig ist, denn wenn Nell und Charles miteinander geredet hätten, wäre es vielleicht nie so weit gekommen. Dass Charles Nell betrogen hat ist wirklich nicht gut, aber ich kann mir trotzdem vorstellen, dass die Beziehung der beiden daran nicht scheitern, sondern wachsen wird.
Ich hoffe wirklich, dass Nell und Charles wieder zusammenfinden und zum Schluss ein tolles Happy End erleben.
Ich würde mich wahnsinnig darüber freuen dieses Buch lesen zu dürfen, denn mich interessiert es wirklich brennend, wie es mit Charles und Nell weitergeht.
Meine Lieblingszitate:
„Nell, mach das bitte nicht, flehte ich innerlich. Zwing mich nicht dazu.“
„Glaub mir, es ist ein scheiß Gefühl, Sex mit dir zu haben und zu wissen, dass du eigentlich keine Lust hast. Nur weil der Termin dran ist.“