Nach der Messe ist vor der Messe: Ein Rückblick auf die Frankfurter Buchmesse 2018

Artikel vom 16.10.2018

Da ist sie auch schon wieder vorbei – die Frankfurter Buchmesse 2018. Über 285.000 Besucher strömten auf das Messegelände, ließen sich von den Neuerscheinungen inspirieren, konnten ihre liebsten Autoren treffen – und wir waren mittendrin!

Für Maren und mich ging es am Freitag schon los: Früh morgens stiegen wir in den Bus, um pünktlich vor Ort zu sein. Mit im Gepäck: die extra für die Messe produzierten Lesejury-Fächer, die wir an viele Buch-Fans verteilen durften und die für viele gerade zum rechten Zeitpunkt kamen, denn in den Hallen war es dank des fabelhaften Wetters draußen leider teils etwas stickig.

Am Stand von Bastei Lübbe tummelten sich viele Fans, die mit etwas Glück sogar Laura Kneidl, Bianca Iosivoni, Lilly Adams, Romy Fölck oder Timur Vermes zufällig antreffen konnten, denn die Autoren genossen sichtlich die Ruhe vor dem Ansturm am Wochenende und ließen sich zu Fotos, Autogrammen und kurzen Gesprächen hinreißen.

Am Nachmittag kam dann das Highlight für Maren und mich: unser Mitgliedertreffen mit den Gewinnern unserer Verlosung! Squirrel, Gatita2211, Tom_Read4U, Buecherhausen, Magischebuecherwelt, Aksi und Liebe_Lache_Lese durften wir treffen und wieder einmal ein paar Gesichter hinter unseren Mitgliedern kennenlernen. Als Muffins und Brownies auf dem Tisch standen, ging es direkt los mit einem Bücher-Quiz, bei dem zwei Teams gegeneinander antraten, um möglichst viele Punkte zu sammeln, die wir dem Gewinner-Team später als Bonuspunkte gutgeschrieben haben. Anschließend fielen wir in ein lockeres Gespräch, plauderten über Lieblingsbücher, die weiteren Messe-Pläne und vergaßen darüber fast die Zeit. Irgendwann mussten wir uns jedoch verabschieden, als Erinnerung gab es eine kleine Goodie-Bag von uns geschenkt.

Der Rest des Tages verging wie im Flug, wie immer auf der Messe. Zwischen all den Büchern und Buchliebhabern muss man sich einfach wie zu Hause fühlen und es ist diese ganz bestimmte Atmosphäre auf der Messe, die einen – sobald man wieder auf dem heimischen Sofa sitzt – schon mal den Termin für die Leipziger Buchmesse im März recherchieren lässt (21.-24. März!). Wie sagt man so schön? Nach der Messe ist vor der Messe … ;-)

Wart ihr eigentlich auch auf der Messe? Was war euer Messe-Highlight?

Impressionen von der Messe

Die Verfasserin

wortmelodie

offline

MITGLIED SEIT 25.09.2016

I am a reader, not because I don't have a life, but because I choose to have many.

Wart ihr eigentlich auch auf der Messe?

Wart ihr eigentlich auch auf der Messe?

Was war euer Messe-Highlight?

Profilbild von Lesesumm

Lesesumm

Mitglied seit 01.12.2017

Ich kann niemals genug Bücher haben.

Veröffentlicht am 16.10.2018 um 12:13 Uhr

So schön!
Ich habe leider kein Messe-Highlight, da ich nicht dort war aber ich habe es auf FB und Instagram mitverfolgt und mich für alle gefreut die dort sein konnten.
Es war wohl wieder eine tolle Messe. Zumindest laut den Berichten die ich gesehen/-lesen habe und nun natürlich auch Euer Beitrag hier.

Profilbild von Petti

Petti

Mitglied seit 03.05.2016

Gib jedem Autor eine Chance, nur langweilen darf er dich nicht!

Veröffentlicht am 16.10.2018 um 16:46 Uhr

Ich war am Samstag auf der Messe. Da ich letztes Jahr auch auf der Buchmesse war(zum ersten Mal) hat es mich positiv überrascht wie viele Autoren diesmal selbst vor Ort waren. Ich konnte teilweise direkt von Ihnen Infos über ihre Buchinhalte bekommen.
Mein Highlight war dass ich einen meiner Lieblingsautoren persönlich und ungezwungen treffen konnte.

Profilbild von Squirrel

Squirrel

Mitglied seit 11.05.2016

Lesen heisst entspannen.

Veröffentlicht am 16.10.2018 um 17:30 Uhr

Nun auch hier,
vielen Dank von mir.

Es war schön mit euch beiden,
ich kann euch gut leiden.

Die Zeit verging wie im Flug,
es ging danach viel zu schnell zum Zug.

Die Erinnerung bleibt bestehen,
ich hoffe auf ein Widersehen.

Nun beende ich meinen Wirbel,
liebe Grüße von Squirrel


Profilbild von Tom_Read4u

Tom_Read4u

Mitglied seit 03.05.2016

Büüüücher, Büüüchher, was gibt es tolleres als Büüücher =)

Veröffentlicht am 16.10.2018 um 17:49 Uhr

Ein toller Artikel.

Wunderbar hast du alles sehr treffend in deinem Artikel beschrieben - entspannte Atmosphäre, ungestresste Autoren, tolle Gespräche und coole Autogramme.

So könnte jede Buchmesse sein, vor allem mit einem sehr netten und gemütlichen Mitgliedertreffen bei leckeren Muffins und Brownies :)

Vielleicht bis zur nächsten Buchmesse in Frankfurt in einem Jahr. ;)

Profilbild von Hermione27

Hermione27

Mitglied seit 26.01.2017

Wer nicht liest, der lebt nicht.

Veröffentlicht am 16.10.2018 um 18:28 Uhr

Neben der Lesung von Juli Zeh zu "Neujahr" fand ich die Signierstunde mit Petra Hülsmann sehr schön. Sie hat sich viel Zeit für uns genommen und länger signiert als eigentlich vorgesehen.
Und selbst am Ende hatte sie noch ein freundliches Wort und war interessiert und ich konnte ein schönes Foto machen lassen neben der Signatur, die ich bekommen habe für "Wenn's einfach wär, würd's jeder machen".

Profilbild von hazal

hazal

Mitglied seit 02.10.2018

„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste“ – Heinrich Heine

Veröffentlicht am 16.10.2018 um 20:08 Uhr

Ich konnte dieses Jahr leider nicht dabei sein, worüber ich immer noch sehr traurig bin.
Danke an dieser Stelle Euch allen dafür, dass wir über Social Media (Instagram, Facebook) alles hautnah mitverfolgen konnten!
Das war wenigstens ein kleiner Trost. :)
Ich freue mich jetzt schon auf die naechste Buchmesse!!

Profilbild von Vorleser

Vorleser

Mitglied seit 02.05.2016

Bibliomane ist mein zweiter Name

Veröffentlicht am 16.10.2018 um 20:09 Uhr

Für mich hat die Messe immer viele Highlights. :)

Es war nett, euch vor eurem Treffen kurz zu sehen, mit magischebuecherwelt habe ich mich eine ganze Weile unterhalten während wir gewartet haben.



Profilbild von moonwatch_1310

moonwatch_1310

Mitglied seit 22.07.2018

LeseMotto?Ich brauche kein Motto zum Lesen, nur gute Argumente,warum ich nicht immerzu lesen sollte

Veröffentlicht am 17.10.2018 um 13:47 Uhr

Mein Messe- Highlight war der Moment, in dem in am PiperVerlag vorbeigekommen bin und noch vor der Signierstunde Laura Kneidl gesehen habe, die fleißig Interviews gegeben hat. Das war so ein WoW- Moment, wo ich realisiert habe: AHHH ich bin tatsächlich auf der Buchmesse- Woohoo
(ich war zum ersten Mal dort)

Platzhalter für Profilbild

Jonny123

Mitglied seit 09.09.2018

Veröffentlicht am 17.10.2018 um 16:14 Uhr

Danke für die schöne Beschreibung. Jetzt weiß ich wie es dort aussieht. Bin leider nicht dort gewesen, weil ich krank zuhause lag. Muß mich eh noch schlau machen, mit welchem Bus man dort hin kommt - und woher man Tickets dafür bekommt.

Platzhalter für Profilbild

Annette127

Mitglied seit 24.03.2018

Veröffentlicht am 17.10.2018 um 17:45 Uhr

Wäre gerne zur Messe gekommen - aber leider gehts nicht ohne Ticket - (3 mal versucht, was zu bekommen, kein Glück gehabt). Danke sehr für die schöne Beschreibung. Ich muß mich auch noch schlau machen, welcher Bus dort hinfährt. Vielleicht klappt ein Besuch dort nächstes Jahr. Mal in Ruhe abwarten........(dafür habe ich am WE eine Freundin besucht).