Cover-Bild Hiding Hurricanes
(105)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Knaur Taschenbuch
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 416
  • Ersterscheinung: 01.10.2020
  • ISBN: 9783426525548
Tami Fischer

Hiding Hurricanes

Roman
Herzklopfen hoch drei:
der dritte Teil der romantischen New-Adult-Liebesromane rund um eine Studenten-Clique an der Fletcher University in den USA von Spiegel-Bestseller-Autorin Tami Fischer!

Tagsüber unscheinbare Studentin, abends schillernde Nachtklub-Tänzerin: Lenny James lebt ein gefährliches Doppelleben. Um ihr Geheimnis zu wahren, trägt sie tagsüber nur unförmige Männerkleider und lässt niemanden zu nah an sich heran. Das gilt ganz besonders für den Frauenschwarm Creed Parker, in den sie sich gegen ihren Willen verliebt hat.
Als Creed eines Abends in dem Nachtklub auftaucht, in dem Lenny arbeitet, und einen privaten Tanz bei Lennys Alter Ego »Daisy« bucht, ist sie so durcheinander, dass es entgegen aller Regeln zu einem heißen Kuss kommt. Zwar erkennt Creed Lenny nicht, doch er verliebt sich in die geheimnisvolle »Daisy« und unternimmt alles, um die Tänzerin näher kennenzulernen. Und während Creed – ohne es zu ahnen – Lenny hinter ihrer Maske immer näher kommt, bahnt sich eine Katastrophe an, die ihr Leben zerstören könnte …

Mitreißend, dramatisch und verführerisch romantisch schreibt Spiegel-Bestseller-Autorin Tami Fischer über den Mut, der nötig ist, um die große Liebe und vor allem sich selbst zu finden. Die Liebesromane der New-Adult-Reihe »Fletcher University« sind in folgender Reihenfolge erscheinen:
• »Burning Bridges«
• »Sinking Ships«
• »Hiding Hurricanes«

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.08.2021

Sehr gut und fesselnd geschrieben!

0

Zum Cover/Stil:

Auch das Cover des dritten Bandes hat mir sehr gut gefallen, da es ebenfalls eine Prägung beim Cover Titel hat und zudem noch glänzenden Goldglitter hat. Und den Schreibstil von Tami Fischer ...

Zum Cover/Stil:

Auch das Cover des dritten Bandes hat mir sehr gut gefallen, da es ebenfalls eine Prägung beim Cover Titel hat und zudem noch glänzenden Goldglitter hat. Und den Schreibstil von Tami Fischer fand ich auch sehr gut, denn sie weiss wie sie ihre Leser in den Bann zieht. Mir waren auch alle Charaktere sympathisch.

Zum Inhalt des Buches:

Im dritten Band der Fletcher-University Reihe geht es um Creed Parker und Lenny James. Creed hatte sich in Lenny verliebt und sie in ihn! Nur keiner von beiden sagte es dem anderen, stattdessen schlichen sie 4 Jahre umeinander herum ohne es dem anderen zu gestehen. Erst als die beiden von ihren Freunden darauf gestoßen werden das beide was füreinander empfinden.

Lenny James führt zudem ein geheimes Leben was nur Carla weiss, denn Lenny nennt sich Abends/Nachts Daisy und tanzt im Dolly House als Stripperin. Und sie möchte nicht das auch nur annährend jemand von den anderen ausser Carla davon erfährt. Aber als sie sich verletzt beim Training im Dolly House musste sie eine Ausrede erfinden für die anderen. Aber das wurde für sie immer schwerer. Unter anderem bevor es zu dem Unfall kam traf sie als Daisy auch noch ihren besten Freund im Dolly House. Sie hatte schon Panik das er ihr Geheimnis entdecken würde. Aber das tat Creed zu dem Zeitpunkt noch nicht!

Aber wie lange kann Lenny das Geheimnis um ihren Job noch für sich behalten?

Wer wissen möchte ob Creed allmählich hinter ihr Geheimnis kommt und wie er damit umgeht, lest den 3. Band der Fletcher-University-Reihe!

Mein Fazit:

Mir hat der dritte Band auch sehr gut gefallen, auch wenn ich 3 Wochen für Hiding Hurricanes gebraucht habe weil ich zwischendurch 4 Mangas und 1 anderes Buch lesen musste die ich ausgeliehen hatte. Hiding Hurricanes ist auf jeden Fall lesenswert, auch wenn Creed und Lenny verdammt lang brauchen sich ihre Liebe füreinander einzugestehen!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.08.2021

Eine schöne Fortsetzung

1

Cover
Das Cover von Hiding Hurricanes gefällt mir in grau sehr gut. Hier bie diesem Cover habe ich im Gegensatz zu den beiden Covern kein Problem mit dem bunten Autorinnenname,weil es hier,meines Empfindens ...

Cover


Das Cover von Hiding Hurricanes gefällt mir in grau sehr gut. Hier bie diesem Cover habe ich im Gegensatz zu den beiden Covern kein Problem mit dem bunten Autorinnenname,weil es hier,meines Empfindens nach,viel besser harmoniert,als auf den anderen beiden Büchern. Es ist auf jeden Fall ein sehr gelungenes Cover,was gut zu der gesamten Reihe passt.

Schreibstil


Auch in diesem Buch sagte mir der Schreibstil von Tami Fischer sehr zu. Allerdings muss ich hier sagen, dass mich die drei Sichten,also Lenny,Creed und Daisy zeitweise etwas irritiert hat. Die Wahl der drei Sichtweisen war verständlich,aber trotzdem hat es mich in meinem Lesefluss etwas gestört. Aber an sonstem war es ein super geschriebenes Buch.

Charaktere


Die Liebesgeschichte zwischen Lenny und Creed wurde ja schon im vorherigen Band leicht angeschnitten,um so gespannter war ich jetzt davon zu lesen.
Lenny war eine interessante Protagonistin,zu der ich eine Verbindung aufbauen konnte,aber jetzt keine sehr tiefe Bindung. Ich fand sie im Umgang mit Carla und ihren anderen Freunden sehr sympathisch, obwohl sie mir manchmal etwas zu zurückhaltend,aber das war alles noch im Rahmen. Allerdings fand ich es nicht sehr gut, dass sie Creed gegenüber nicht sofort reinen Tisch gemacht hat. Ich fand es sehr interessant ein Buch über eine Tänzerin zu lesen,da dies noch ein etwas anderer Aspekt ist,als andere sonst.
Creed war ein sympathischer junger Mann, der es in Sachen Liebe nicht einfach hat. Und auch sonst im Leben schon viel schreckliches durch machen musste. Trotzdem war er ein netter Mann,dem seine Freunde alles bedeuten.

Fazit


Hiding Hurticanes konnte auf jeden Fall an Band eins und zwei anknüpfen. Ich war sehr gespannt auf Lennys und Creeds Geschichte und ich würde definitiv nicht enttäuscht. Tami Fischer hat eine sehr emotionale und berührende Geschichte geschrieben.Ich kann dieses Buch wirklich jedem nur ans Herz legen. Nun freue ich mich auf Band vier mit Savannah meinem persönlichen Lieblingscharakter von der Fletcher University.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.06.2021

Heiss, sexy, und verdammt gut

0

Dieses Buch war einfach ANDERS toll. Tiefgründig, echt, Nahbar. Und durch das ganze Setting, die Idee mit „Daisy“ und die verzwickte Situation mit Creed wurde es eins der besten, spannendsten und durchdachtesten ...

Dieses Buch war einfach ANDERS toll. Tiefgründig, echt, Nahbar. Und durch das ganze Setting, die Idee mit „Daisy“ und die verzwickte Situation mit Creed wurde es eins der besten, spannendsten und durchdachtesten Bücher die ich je gelesen habe. Die Fletcher university ist mir mit den drei Bänden sehr ans Herz gewachsen, und ich sehne den Oktober herbei, wenn Band vier erscheinen wird. Meiner Meinung nach der stärkste Band der Reihe, ein absolutes Herzensbuch und absolute Herzenscharaktere. Große Liebe und noch größere Leseempfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.05.2021

Absolutes Wohlfühlbuch

0

Das Buch war echt anders als erwartet. Man ist direkt von der ersten Seite an in der Handlung. Die Story an sich hat mich total positiv überrascht. Vor allem der männliche Prota hat mir sehr gut gefallen.

Daisy ...

Das Buch war echt anders als erwartet. Man ist direkt von der ersten Seite an in der Handlung. Die Story an sich hat mich total positiv überrascht. Vor allem der männliche Prota hat mir sehr gut gefallen.

Daisy fand ich auch sehr toll wenn sie in ihrer rolle war

Ich finde den Schreibstil wirklich gut und leicht zu lesen. Mir waren die ProtagonistInnen sehr schnell sympathisch

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.04.2021

Herzensbuch

0

Ich liebe, liebe diese Geschichte. Ich kann sie wirklich nur empfehlen!!!

Die Fletcher-Reihe von Tami Fischer ist wirklich toll. Alle Teile haben mir wirklich sehr gut gefallen und der dritte Teil gehört ...

Ich liebe, liebe diese Geschichte. Ich kann sie wirklich nur empfehlen!!!

Die Fletcher-Reihe von Tami Fischer ist wirklich toll. Alle Teile haben mir wirklich sehr gut gefallen und der dritte Teil gehört definitiv zu meinen Favoriten.
In der Reihe fühlt man sich einfach direkt wieder zuhause...ein absolutes Wohlfühl-Gefühl. Die Charaktere sind so schön beschrieben und ihre unterschiedlichen Geschichten sind sehr spannend, da alle Charaktere mit unterschiedlichen Erlebnissen aus der Vergangenheit zu kämpfen haben. Man kann dadurch sehr gut mit Ihnen mitfühlen und geht durch Höhen und Tiefen.
In diesem Teil geht es um Lenny und Creed, die schon seit langer Zeit miteinander befreundet sind und nun ihre Gefühle zueinander kaum noch verbergen können.
Dabei spielt noch ein spannendes Doppelleben eine Rolle, langweilig wird´s nicht.
Toll war auch der Vorgeschmack auf den vierten Teil, auf den ich mich jetzt schon sehr freue!!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere