Leserunde zu "Die Kommissarin und die blutigen Spiegel" von Peter Strotmann und Annette Neubauer

Der zweite Fall von Antje Servatius
Cover-Bild Die Kommissarin und die blutigen Spiegel
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Peter Strotmann (Autor), Annette Neubauer (Autor)

Die Kommissarin und die blutigen Spiegel

Kriminalroman

Eine junge Frau wird tot aufgefunden - vergewaltigt, ermordet, brutal entstellt. Ihr jetziger Partner und ihr Ex geraten schnell unter Tatverdacht. Auffällige Einschnitte am Körper der Toten lenken die Ermittlungen in eine neue Richtung. Antje Servatius und ihre Kollegen vom KK11 stoßen auf einen Mord nach identischem Muster, begangen vor über 20 Jahren. Dann wird eine zweite Leiche gefunden - auch hier diente offenbar eine frühere Tat als Vorbild. Wer kopiert alte Morde? Und warum? Für die Ermittler beginnt die Jagd auf einen perfiden Serientäter und ein Wettlauf mit der Zeit ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 06.06.2022 - 27.06.2022
  2. Lesen 18.07.2022 - 31.07.2022
    Lesen
  3. Rezensieren 01.08.2022 - 14.08.2022
  1. Abschnitt 1, KW 29, Seite 1 bis 125, inkl. Kapitel 7 bis 24.07.2022
  2. Abschnitt 2, KW 30, Seite 126 bis Ende bis 31.07.2022

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Die Kommissarin und die blutigen Spiegel" und sichere dir die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 25.06.2022

Sehr spannend und sehr packend geschrieben,
Ein Thriller mit sehr viel potenzial

Sehr spannend und sehr packend geschrieben,
Ein Thriller mit sehr viel potenzial

Veröffentlicht am 25.06.2022

Ich habe noch an keiner Leserunde teilgenommen
Das Cover und der Klappentext finde ich sehr ansprechend

Ich habe noch an keiner Leserunde teilgenommen
Das Cover und der Klappentext finde ich sehr ansprechend

Veröffentlicht am 25.06.2022

Den Hintergrund des Covers finde ich recht schlicht, wodurch die Schrift/der Titel viel mehr im Vordergrund steht. Besonders unterstrichen wird das eben auch durch die rote dicke Schrift. Dies gefällt ...

Den Hintergrund des Covers finde ich recht schlicht, wodurch die Schrift/der Titel viel mehr im Vordergrund steht. Besonders unterstrichen wird das eben auch durch die rote dicke Schrift. Dies gefällt mir persönlich sehr gut.

Die Kommissare scheinen sehr gut in Ihrem Job, weshalb die Frage, ob sie diesen Fall lösen können noch spannender macht.

Am Schluss hoffe ich können die Kommissare den Fall trotz mancher Hindernisse lösen und schnappen den Täter.

Veröffentlicht am 25.06.2022

Der Titel ist richtig cool, er erinnert an die klassischen Krimis, die ich sehr gerne lese.
Ich mag es außerdem, wenn Gegenwart und Vergangenheit zusammentreffen, was hier ja der Fall zu sein scheint. ...

Der Titel ist richtig cool, er erinnert an die klassischen Krimis, die ich sehr gerne lese.
Ich mag es außerdem, wenn Gegenwart und Vergangenheit zusammentreffen, was hier ja der Fall zu sein scheint. Wer hat damals gemordet? Und ist es derselbe oder ein Nachahmungstäter?
Super, dass man mit dem ersten Kapitel direkt einsteigt, ohne dass es ein großes Vorgeplänkel gibt. Das baut direkt Spannung auf.
Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen!

Veröffentlicht am 24.06.2022

Das Cover lässt auf einen eisigen, tiefgründig klaren und spannenden Krimi schließen.
Daher erwarte ich eine klare fesselnde Handlung- ohne viele Nebenhandlungen

Das Cover lässt auf einen eisigen, tiefgründig klaren und spannenden Krimi schließen.
Daher erwarte ich eine klare fesselnde Handlung- ohne viele Nebenhandlungen