Leserunde zu "Alles, was du für mich bist" von Nora Welling

Große Gefühle und sexy Prickeln
Cover-Bild Alles, was du für mich bist
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Nora Welling (Autor)

Alles, was du für mich bist

Everything for you. Roman

Luis und Nuria sind beste Freunde seit Kindertagen. Heute ist er einer der besten Kitesurfer der Welt, sie eine gefragte Physiotherapeutin. So ist es auch Nuria, die sich um Luis kümmert, als ein tragischer Unfall seiner Karriere jäh ein Ende setzt und er desillusioniert auf die heimische Hacienda zurückkehrt. Nuria erkennt bald, dass er nicht mehr nur der verwöhnte Sonnyboy von früher ist. Und während Luis alles daransetzt, ihr bei der Suche nach der großen Liebe zu helfen, beginnt Nuria, ganz neue, unbekannte Gefühle für ihn zu spüren ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 29.03.2021 - 18.04.2021
  2. Lesen 03.05.2021 - 16.05.2021
  3. Rezensieren 17.05.2021 - 30.05.2021
    Rezensieren

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Alles, was du für mich bist" von Nora Welling und sichert euch die Chance auf eines von 25 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 02.04.2021

Da ich damals an der Leserunde zu Band 1 teilgenommen habe, habe ich die Leseprobe mit Absicht nicht gelesen.

Der Schreibstil und die Protagonisten kenne ich ja bereits und mag mag beides sehr. Manche ...

Da ich damals an der Leserunde zu Band 1 teilgenommen habe, habe ich die Leseprobe mit Absicht nicht gelesen.

Der Schreibstil und die Protagonisten kenne ich ja bereits und mag mag beides sehr. Manche Personen kamen in Band 1 etwas zu kurz und erhalten nun mehr Raum in der "Fortsetzung". Ich erwarte wieder Drama und viel Gefühl und ich hoffe einfach auf einen Platz in dieser Leserunde, auch ohne auf die Leseprobe eingegangen zu sein.

Veröffentlicht am 02.04.2021

Tatsächlich habe ich die Leseprobe bewusst nicht gelesen, weil ich mir keine Infos vorwegnehmen wollte. Band 1 hat mich damals vollends überzeugt und ich bin mir sicher, dass Band 2 mindestens genauso ...

Tatsächlich habe ich die Leseprobe bewusst nicht gelesen, weil ich mir keine Infos vorwegnehmen wollte. Band 1 hat mich damals vollends überzeugt und ich bin mir sicher, dass Band 2 mindestens genauso toll wird. Ich würde mich da gerne überraschen lassen.

Veröffentlicht am 02.04.2021

Das Cover finde ich sehr schön da es zwar mit einem kräftigen Lila gestaltet ist, wegen dem sanften Rosa aber auch gleichzeitig edel aussieht. Die Schrift des Titels finde ich auch sehr schön. Leider finde ...

Das Cover finde ich sehr schön da es zwar mit einem kräftigen Lila gestaltet ist, wegen dem sanften Rosa aber auch gleichzeitig edel aussieht. Die Schrift des Titels finde ich auch sehr schön. Leider finde ich aber, dass das Cover des Buches nicht wirklich zum Inhalt passt ich hätte bei dem Klappentext beispielsweise eher erwartet dass die Farben dezent und nicht so weiblich wären sondern eher den Strand und das Surfen bzw. das Arbeitsleben oder den Unfall widerspiegeln.
Ich bin aber froh, dass auf dem Cover kein Bild ist, da dies meistens eher abschreckt als anspricht.
Der Schreibstil gefällt mir bis jetzt auch sehr gut hat schon fast etwas poetisches an sich.
Die Charaktere machen auch einen sehr guten Eindruck auf mich da sie starke Persönlichkeiten haben.
Von den Fortgang der Handlung erwarte ich Drama und ein Happy End.

Veröffentlicht am 01.04.2021

Mich spricht das Cover an. Farblich sehr schön und modern gestaltet.

Spannend etwas von Kitesurfen zu lesen.
Ich erwarte Drama, einen Bruch und ein Happy End.

Mich spricht das Cover an. Farblich sehr schön und modern gestaltet.

Spannend etwas von Kitesurfen zu lesen.
Ich erwarte Drama, einen Bruch und ein Happy End.

Veröffentlicht am 01.04.2021

Ich finde, dass die ersten Sätze des Buches schon einmal mehr als vielversprechend klingen, fast schon philosophisch. Man bekommt direkt einen Eindruck wie sich Luis fühlt und in welcher Lage er sich befindet. ...

Ich finde, dass die ersten Sätze des Buches schon einmal mehr als vielversprechend klingen, fast schon philosophisch. Man bekommt direkt einen Eindruck wie sich Luis fühlt und in welcher Lage er sich befindet.
Auch in Nurias Kapitel bleibt der flüssige Schreibstil, was mir sehr gefällt. Man ist direkt in der Geschichte drin und will wissen, wie es weitergeht. Der Schreibstil ist super angenehm und lässt sich sehr schön lesen.
Ein bisschen tut mir Nuria leid, weil sie in ihn verliebt ist bzw. sich dies auch eingesteht und er aber erst einmal ganz andere Sorgen hat, um die er sich kümmern muss. Dass die Liebe da nicht an erster Stelle steht, kann ich voll verstehen. Wobei einem ein Partner, den man liebt, natürlich sehr aus der Misere helfen kann...