Leserunde zu "Schund und Sühne" von Anna Basener

Die Komödie mit Krönchen

Ein wunderbar humorvoller Roman in der Welt des Adels.

Mit "Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte" gewann Anna Basener den Putlitzer Preis und belegte den ersten Platz beim "Ungewöhnlichen Buchtitel des Jahres 2017". Die Autorin hat ihr Studium in Hildesheim mit dem Schreiben von Romanheften finanziert. Sie hat dutzende Fürstenheftchen publiziert und war laut der ZEIT die „erfolgreichste deutsche Groschenromanautorin“. Seit 2018 ist sie Moderatorin des Podcasts Gala Royals. Als Adelsexpertin spricht sie dort mit Luise Wackerl, Unterhaltungschefin der GALA, über feministische Prinzessinnen und die ewige Faszination für Majestäten.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Schund und Sühne" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Hinweis: Bei der Leseprobe handelt es sich um eine unkorrigierte Fassung. Sie kann also noch Fehler enthalten.

Wir freuen uns sehr, dass die Autorin die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Anna Basener" könnt ihr euch direkt an sie wenden.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 26.11.2018 - 16.12.2018
  2. Lesen 07.01.2019 - 27.01.2019
    Lesen
  3. Rezensieren 28.01.2019 - 10.02.2019
  1. Abschnitt 1, KW 2, Seite 1 bis 73 (inkl. Kapitel "Prinzenblut und Rosenstolz") bis 13.01.2019
  2. Abschnitt 2, KW 3, Seite 74 bis 138 (inkl. Kapitel "Schloss der Versuchung") bis 20.01.2019
  3. Abschnitt 3, KW 4, Seite 139 bis Ende bis 27.01.2019
Cover-Bild Schund und Sühne
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Anna Basener (Autor)

Schund und Sühne

Ein schwuler Prinz, der für Nachkommen sorgen muss, eine depressive Fürstin, die nicht an Depressionen glaubt, ein Rosenkavalier, der die Welt retten will, eine Prinzessin mit gebrochenem Herzen und Jagdgewehr. Und mittendrin eine junge Groschenromanautorin, die eigentlich aufhören will mit Schund und Kitsch, aber ausgerechnet dafür das Literaturstipendium auf Schloss Rosenbrunn bekommt.
Für vier von ihnen brechen herrliche Zeiten an. Der Fünfte wird diesen Herbst nicht überleben.

Ein Roman wie eine Gesellschaftsjagd: Leben de luxe, Lachen de luxe - Leiden de luxe

"Ein rotzfrecher, lustiger Roman über zwei saustarke Frauen."
(COSMOPOLITAN über ALS DIE OMMA DEN HUREN NOCH TAUBENSUPPE KOCHTE)

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Profilbild von MarenKahl

MarenKahl

Mitglied seit 15.03.2017

Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog it's too dark to read. Groucho Marx

Veröffentlicht am 17.12.2018 um 10:31 Uhr

Hallo zusammen - und herzlich willkommen bei der Leserunde! Schön, dass ihr dabei seid! In den nächsten Tagen erhaltet ihr euer Manuskript bzw. einen Download-Link. Bitte achtet während der Leserunde darauf, immer nur bis zu angegebenen Kapitel zu lesen, damit nicht gepoilert wird.

Wenn Fragen auftauchen sollte, meldet euch gerne bei mir!

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Lesen und Diskutieren!

Profilbild von Angel4you2you

Angel4you2you

Mitglied seit 25.04.2018

Lesen ist das eintauchen in eine neue Welt und damit mache ich es zu einem Teil von mir

Veröffentlicht am 17.12.2018 um 10:35 Uhr

Hallo! Ich bin Gina, bin 26 Jahre alt und am liebsten lese ich alles, was ich über starke Frauen so in die Finger bekomme. Ich freue mich sehr darüber, an dieser Leserunde teilzunehmen. Es wird bestimmt ein lustiger Start ins neue Jahr mit euch und dem Roman werden !
LG Gina

Profilbild von Tine13

Tine13

Mitglied seit 29.12.2017

Veröffentlicht am 17.12.2018 um 10:42 Uhr

Oh wie Klasse, gerade im Moment kam meine Leserundenbestätigung an:)) freue mich sehr darüber!
Schon die Leseprobe fand ich total witzig und ich bin schon megagespannt!

Beginne mal nicht einer kurzen Vorstellung und werfe das erste Hallo in die Runde:
Mein Name ist Kerstin, Ü50 und wohne mit Familie im Süden der Republik, nahe München. Neben dem Lesen arbeite ich auch sehr gerne Kreativ, je nach Lust und Laune.
Freu mich schon auf regen Austausch mit euch und natürlich auf eine hoffentlich anregende Lektüre!

Profilbild von SmoNr1

SmoNr1

Mitglied seit 03.05.2018

Lesen geht immer.

Veröffentlicht am 17.12.2018 um 15:21 Uhr

Hey
Ich bin Senem und bin 19 Jahre alt. Ich komme aus der Gegend von Bonn und mache gerade ein FSJ.
Ich hätte nicht erwartet, dass ich bei der Leserunde dabei sein werde. Deswegen freue ich mich sehr auf eine aktive Leserunde mit euch! :D

Profilbild von kochkuenstler

kochkuenstler

Mitglied seit 11.05.2016

ich lebe,also lese ich!

Veröffentlicht am 17.12.2018 um 17:30 Uhr

Freue mich bei dieser Leserunde dabei zu sein. Ich lebe am Rande des Schwarzwald. Ausser lesen fotografiere ich sehr gerne und bin oft mit meiner Kamera unterwegs. Bin bereits in Rente, ab und zu übe ich meinem Beruf als Koch noch als Aushilfe aus. Es macht mir immer noch sehr viel Spass. Einmal in der Woche bin ich in einer Grundschule in der Schülerbetreung tätig, mit Kindern arbeiten macht viel Freude. Bin auf den Austausch mit den anderen Teilnehmern gespannt! Habe schon einige Leserunden mit gemacht

Profilbild von BiancaTallerica

BiancaTallerica

Mitglied seit 23.06.2017

Schön ist nicht, was die Welt dafür hält.

Veröffentlicht am 17.12.2018 um 19:42 Uhr

Hallöchen,
ich stelle mich heute auch einmal vor. Mein Name ist Bianca und ich bin 22. Zurzeit bin ich noch in der Ausbildung, mache aber - wenn alles glatt geht - nächstes Jahr meinen Abschluss. Dabei beschäftige ich mich auch privat sehr kreativ, denn neben dem Lesen, schreibe und fotografiere ich sehr gerne. Deshalb wäre für mich ein Beruf in dieser Richtung auch ein wahrgewordener Traum.

Ich freue mich auf eine entspannte und tolle Leserunde. Ich hätte tatsächlich nicht gedacht, dass ich mitmachen darf, aber so freue ich mich umso mehr.

Profilbild von NaddlDaddl

NaddlDaddl

Mitglied seit 05.07.2016

Lesen und gelesen werden

Veröffentlicht am 17.12.2018 um 22:13 Uhr

Hallo an alle!
Wie ich mich gefreut habe, als ich heute morgen gesehen habe, hier an der Leserunde teilnehmen zu dürfen

Ich bin Nadine, 23 Jahre alt aus Unterfranken und gerade Bachelorandin geworden. Außer Lesen blogge ich noch, schreibe und zeichne oder bin sonst wie kreativ.
Auf die Leserunde freue ich mich schon total, die Leseprobe hat mich irgendwie direkt überzeugt. So schön humorvoll und ungewöhnlich! Ich bin ja sehr gespannt, was hier alles passieren wird.

Na ja, bis zum Start wünsche ich allen hier eine schöne Weihnachtszeit und dass wird im neuen Jahr dann entspannt mit dem Buch beginnen können

Profilbild von Sumsi1990

Sumsi1990

Mitglied seit 24.08.2016

Es gibt schlechtere Hobbies als Bücher-verrückt zu sein ;)

Veröffentlicht am 18.12.2018 um 07:28 Uhr

Halli hallo liebe Mitleser!
Da ich keine Mail bekommen habe, habe ich heute eher auf Verdacht nachgesehen und freue mich riesig dabei sein zu dürfen!
Ich bin 28 Jahre alt, lebe in der Nähe von Wien und freue mich auf eine spannende skurrile Lektüre mit guten Gesprächen!

Profilbild von Deidree

Deidree

Mitglied seit 23.07.2016

„Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“ --- J. Daniel ---

Veröffentlicht am 18.12.2018 um 21:06 Uhr

Ein schönes Weihnachtsgeschenk, dass ich bei der Leserunde dabeisein darf. Freue mich total.

Ich bin 48 Jahre und lebe in der Nähe vom Traunsee. Den halben Tag verbringe ich im Kindergarten, die andere Hälfte würde ich gerne mit der Nase in Bücher verbringen. Funktioniert leider nicht so wie ich mir das vorstelle.

Naja, jetzt kommen ein paar freie Tage auf uns zu, da möchte ich viel Lesezeit einbauen.

Ich wünsche euch friedvolle Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Profilbild von Paula

Paula

Mitglied seit 28.03.2018

Gibt es etwas schöneres als es sich mit einem guten Buch bequem zu machen?:)

Veröffentlicht am 19.12.2018 um 18:37 Uhr

Ich heiße Paula (wer hätts gedacht:D), bin 20 Jahre alt und freue mich sehr dabei sein zu dürfen! :) Das Buch hört sich sehr vielversprechend an, deswegen wünsche ich uns eine schöne Runde.