Leserunde zu "Geiger" von Gustaf Skördeman

Du glaubst, du kennst deine Frau. Bis sie dich tötet ...
Cover-Bild Geiger
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Gustaf Skördeman (Autor)

Geiger

Thriller

Thorsten Alms (Übersetzer)

Das Festnetz-Telefon klingelt, als sie am Fenster steht und ihren Enkelkindern zum Abschied winkt. Agneta hebt den Hörer ab. "Geiger", sagt jemand und legt auf. Agneta weiß, was das bedeutet. Sie geht zu dem Versteck, entnimmt eine Waffe mit Schalldämpfer und tritt an ihren Mann heran, der im Wohnzimmer sitzt und Musik hört. Sie setzt den Lauf an seine Schläfe - und drückt ab.


Als Kommissarin Sara Nowak von diesem kaltblütigen Mord hört, ist sie alarmiert. Sie kennt die Familie seit ihrer Kindheit ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 01.02.2021 - 21.02.2021
  2. Lesen 08.03.2021 - 28.03.2021
    Lesen
  3. Rezensieren 29.03.2021 - 11.04.2021
  1. Abschnitt 1, KW 10, Seite 1 bis 165 (inkl. Kapitel 17) bis 14.03.2021
  2. Abschnitt 2, KW 11, Seite, Seite 166 bis 336 (inkl. Kapitel 34) bis 21.03.2021
  3. Abschnitt 3, KW 12, Seite 337 bis Ende bis 28.03.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Geiger" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Platzhalter für Profilbild

ulysses

Mitglied seit 15.10.2020

Veröffentlicht am 22.02.2021 um 16:00 Uhr

Hallo Maren, hallo liebe Leserunde.

Das ist ja eine tolle Nachricht. Ich freue mich wirklich sehr bei dieser Leserunde dabei sein zu dürfen und hoffe bei GEIGER auf einen spannenden, vielleicht auch ein wenig ungewöhnlichen Krimi-/Thriller aus Schweden. Die Krimis und Thriller aus Schweden sind ja eigentlich immer gut!

Ich hoffe, ihr seht mir den Fehler in meinem ersten Eindruck, wo ich BKA und BND durcheinandergebracht habe, nach. Als ich das gestern Abend getippt habe, rief mich eine Freundin, die beim BKA arbeitet, an. Und da ist mir das dann wohl leider durcheinander geraten. Natürlich sitzt das BND in Pullach resp. Berlin. Und das "weiße Gespenst" Karla Breuer sowie die "kleine Kanonenkugel" Jakob Strauss aus der Leseprobe sind natürlich für den BND tätig.

Profilbild von reni74

reni74

Mitglied seit 25.06.2018

Veröffentlicht am 22.02.2021 um 16:56 Uhr

Gerade die Mail gelesen und ich freue mich sehr, schließlich hab ich hier länger keine Leserunde mehr mitgemacht. Ich bin sehr gespannt auf das Buch und hoffe es hat dieses typische Schwedenfeeling, das ich an Schwedenkrimis so mag.

Krimis/Thriller sind seit langem eines meiner bevorzugten Genres, von den Klassikern um Agatha Christie bis hin zu Viveca Sten sind da in meinen 47 Jahren schon einige Bücher zusammengekommen.

Profilbild von chuckipop

chuckipop

Mitglied seit 31.01.2019

Ohne Bücher wäre das Leben verdammt langweilig, sie machen besonders die grauen Jahreszeiten bunt!

Veröffentlicht am 22.02.2021 um 16:57 Uhr

Juchhhuuu, ich bin dabei und darf "GEIGER" hier in der Leserunde lesen, freue mich total, dankeschöööön :o)

Ich bin schon total gespannt und freue mich auf eine rege Leserunde ...

Bis dahin ein paar sonnige Vorfrühlingstage, liebe Grüße

P.S., fast vergessen: Ich bin Nadine, fast 50 Jahre alt, und lebe mit meinem Mann und unserem Katechen Diva im schönen Ostwestfalen-Lippe.
Wir leben und lieben den Rock ´n Roll und Rockabilly, und neben dem Lesen sind in normalen Zeiten die Festivals und Konzerte und Treffen mit Freunden meine liebsten Hobbies :o)
Postcrossing macht auch ganz viel Spaß, ich liebe Post!

Profilbild von Schmoekerkopp

Schmoekerkopp

Mitglied seit 10.10.2018

Schmökern war schon immer meine Leidenschaft. Jetzt - im Ruhestand - habe ich die Zeit dazu.

Veröffentlicht am 22.02.2021 um 16:59 Uhr

Ich bin Rainer (64), wohne an der Stadtgrenze zu Düsseldorf und liebe Bücher seit ich Lesen kann.
Als Kind und Jugendlicher war ich eine wahre Leseratte. Ich habe Jahre meiner Jugend, wann immer es ging, in der Stadtbücherei verbracht.

Dann kam der Beruf, verbunden mit wenig Zeit. Vor allem hatte ich den Kopf nicht frei, um Bücher zu lesen. Die Schmökerei fand also nur noch im Urlaub statt.

Inzwischen genieße ich seit drei Jahren das Privileg des Ruhestandes. Endlich Zeit zum Lesen. Fast 100 Romane habe ich im vergangenen Jahr „verschlungen“

Ich liebe Krimis und Thriller, vorrangig Justiz-, Polit- und Wirtschaftsthriller.
Bei der Lesejury bin ich seit Oktober 2018. Ich durfte seitdem immer wieder mal an einer Runde teilnehmen.

Ich freue mich dabei zu sein und mit Euch zu chatten.

Liebe Grüße
Rainer

Profilbild von tweed

tweed

Mitglied seit 02.05.2016

Krimis, Thriller, Dystopien - Hauptsache spannend

Veröffentlicht am 22.02.2021 um 17:14 Uhr

Yes! Ich freue mich riesig dass ich dabei sein darf, ganz lieben Dank! Habe schon den ganzen Tag gehibbelt und sehnsüchtig auf die email gewartet, denn die LP hat mich absolut überzeugt. Bin schon sehr gespannt auf das Buch und die Leserunde.

Ich bin Ü50 und lebe seit 10 Jahren im schönen Mittelrheintal. Ich lese fast ausschließlich Krimis und Thriller, zwischendurch mal einen Historischen Roman oder ein Jugendbuch, Hauptsache spannend.

Ansonsten reise ich gern, vor allem Richtung Frankreich, hoffe dass das dieses Jahr irgendwann wieder möglich sein wird.



Profilbild von Newspaper

Newspaper

Mitglied seit 05.01.2019

Ein Haus ohne Bücher ist wie ein Zimmer ohne Fenster" - Horace Mann

Veröffentlicht am 22.02.2021 um 17:37 Uhr

Hallo Alle,

ich freue mich auch sehr, dass ich dabei bin. Skandinavische Thriller sind mir am liebsten.

Kurz zur mir: Christina, 30, wohnhaft in Kreis Kleve (nur ein paar Kilometer von Holland entfernt), happy married und Catmom. Ich bin in der Weinbranche tätig und liebe es zum Ausgleich abends zu lesen.

Freue mich auf den Austausch, bis bald. ✌🏻

Profilbild von melange

melange

Mitglied seit 02.05.2016

Ein Buch, ein Buch, ein Königreich für ein Buch!

Veröffentlicht am 22.02.2021 um 19:17 Uhr

Da Schweden meine zweite Heimat ist (seufz), freue ich mich total auf diese Leserunde.
Ich heiße Heike und würde den Rhein nur gegen den Vätternsee eintauschen. Auch ganz ohne Morde, aber hier scheint es ja sogar Verbindungen zur Bundesrepublik zu geben, die einmal in Bonn residierte.
Damit für mich der win-win-Krimi schlechthin.

Profilbild von Ghostrider908

Ghostrider908

Mitglied seit 24.07.2020

Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne - Jean Paul

Veröffentlicht am 22.02.2021 um 23:42 Uhr

Hallo zusammen,

Ich habe gerade die Mail gelesen und freue mich riesig dabei zu sein :)

Kurz zu meiner Person, ich heiße Janik bin 24 Jahre alt und komme aus dem schönen Schwarzwald. Dies ist die zweite Leserunde bei der ich dabei bin, leider ist die letzte schon eine ganze Weile her, aus Berufstechnischen Gründen konnte ich leider lange an keiner mehr teilnehmen.
In meiner Freizeit spiele ich Querflöte in einem Musikverein, Wandere sehr viel und fahre Motorrad. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich als Schichtlaborant in einer Papierfabrik.

Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch und freue mich auf einen regen Austausch mit euch :)

Platzhalter für Profilbild

bookxn_belly

Mitglied seit 20.11.2019

Bücher sind Herdentiere

Veröffentlicht am 23.02.2021 um 08:20 Uhr

Ein Hallo in die Runde,

mein Name ist Hannah, ich bin 20 Jahre alt und komme aus dem Rhein- Main- Gebiet. Wie wahrscheinlich alle hier 😂 lese ich in meiner Freizeit super gerne. Am liebsten Krimis/ Thriller, es darf aber auch gerne mal ein Roman zwischendurch sein.
Ansonsten verbringe ich meine Freizeit möglichst draußen im Grünen. (Fahrrad fahren, wandern, mit meinen Tieren beschäftigen, Freunde treffen, usw.)

Ich wünsche uns allen einen tollen Austausch in der Leserunde und freue mich bald mit dem Buch beginnen zu dürfen.

Platzhalter für Profilbild

Lesezeichen_17

Mitglied seit 24.01.2021

Veröffentlicht am 23.02.2021 um 10:13 Uhr

Hallo in die Runde!

Freue mich riesig dabei sein zu dürfen und bin sehr gespannt auf einen interessanten Austausch in dieser Leserunde.

Grüße an alle