Schnelle eBook Leserunde zu "Most Wanted Bastard" von Annika Martin

»Unglaublich unterhaltsam!« USA Today
Cover-Bild Most Wanted Bastard
Produktdarstellung
(25)
  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl
  • Erzählstil

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Annika Martin (Autor)

Most Wanted Bastard

Nina Restemeier (Übersetzer)

Liebe ist Chefsache ...

Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter auf dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass er die hübsche Victoria Nelson mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch wenn Vicky im Leben eins gelernt hat, dann dass man sich nichts nehmen lassen sollte, was einem rechtmäßig zusteht - schon gar nicht von einem arroganten Millionär, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit die Firma zu übernehmen, auch wenn dies bedeutet, Henry öfter zu sehen, als ihr lieb ist ...

"Unglaublich unterhaltsam!" USA Today

Band 1 der Most-Wanted-Reihe von New-York-Times-Bestseller-Autorin Annika Martin

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 07.01.2019 - 27.01.2019
  2. Lesen 04.02.2019 - 10.02.2019
  3. Rezensieren 11.02.2019 - 24.02.2019

Bereits beendet

Eine toughe Heldin, die sich nichts gefallen lässt. Ein millionenschwerer CEO, der alles verlieren könnte - vor allem sein Herz!

So funktioniert die Schnell-Leserunde: Bei Schnell-Leserunden wird ein Buch innerhalb kurzer Zeit an einem Stück gelesen und diskutiert. Im Falle des Reihenauftakts "Most Wanted Bastard" werden somit innerhalb einer Woche 420 Seiten gelesen. Der Fokus liegt in Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Bewerbt euch jetzt für diese exklusive LYX Lounge Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

---

Ihr seid noch nicht Mitglied der LYX Lounge und möchtet gern an dieser Leserunde teilnehmen? Nichts leichter als das! Mit eurer Bewerbung für diese Leserunde werdet ihr nämlich automatisch LYX Lounge Mitglied und könnt dann auch an unseren weiteren tollen Aktionen und Gewinnspielen teilnehmen!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 24.02.2019

Most Wanted Story

2

Das Buch „Most Wanted Bastard“ ist der 1.Teil der „Most Wanted-Reihe“ und wurde von der New-York-Times-Bestseller-Autorin Annika Martin verfasst.

Es handelt von einer normalen Frau, die ein Geheimnis ...

Das Buch „Most Wanted Bastard“ ist der 1.Teil der „Most Wanted-Reihe“ und wurde von der New-York-Times-Bestseller-Autorin Annika Martin verfasst.

Es handelt von einer normalen Frau, die ein Geheimnis verbirgt: Vicky, die nebenbei auch die Dogsitterin von Smuckers ist. Smuckers ist der Hund von Henry Lockes Mutter, der ein riesiges Familienunternehmen gehört, welches von ihrem Sohn geführt wird: Henry Locke. Doch Henrys Mutter spricht nicht mehr mit ihrer Familie und als sie stirbt, überschreibt sie ihre gesamten Anteile der Firma ihrem über Alles geliebten Hund. Doch als wäre das nicht schlimm genug, ist Vicky das Sprechrohr von Smuckers, dem Hund, weil sie ebenfalls als Hundeflüsterin für Henrys Mutter tätig war und gerät so zwischen die Fronten, da die Familienangehörigen sie für eine Kriminelle halten, die sich das Unternehmen unter den Nagel reißen möchte. Doch wie das Schicksal so spielen muss, funkt es bald zwischen Vicky und dem dominanten Henry. Doch ist Henry bereitdazu alle Zweifel über Bord zu werfen und Vicky vollständig zu vertrauen. Und schafft es Vicky ihr großes Geheimnis vor Henry zu offenbaren?

Das Cover des E-Books gibt bereits vorweg, dass das Buch über einen dominanten Mann handelt und so ist es auch. Den Titel der Geschichte „Most Wanted Bastard“ finde ich sehr einfallsreich und hat mich sofort überzeugt und zum Lesen angeregt. Annika Martins Schreibstil ist flüssig und wirklich unterhaltsam zu lesen, was mich auch dazu bewegt hat, das Buch innerhalb zwei Tage zu lesen.

Es ist eine wirklich unterhaltsame Geschichte, die ich wärmstens weiterempfehlen kann. Ich habe gelacht, geweint und mich zwischen den Seiten und Zeilen verloren. Das E-Book ist der Hammer und ich habe jede einzelne Sekunde, die ich mit lesen verbracht habe, geliebt. TOP!

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 18.02.2019

Gegensätze ziehen sich an!♥️

0

Wie kam ich zu dem Buch?:
Kostenloses REZENSIONSexemplar von Lesejury.de

Cover und Titel:
Das Cover ist schon ein kleiner Hingucker. Trotz der schlicht gewählten Farben. Cover und Titel passen zueinander ...

Wie kam ich zu dem Buch?:
Kostenloses REZENSIONSexemplar von Lesejury.de

Cover und Titel:
Das Cover ist schon ein kleiner Hingucker. Trotz der schlicht gewählten Farben. Cover und Titel passen zueinander sehr gut- Inhaltlich auch.

Um was gehts?:
(dem Klappentext entzogen)
Liebe ist Chefsache ...

Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter auf dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass er die hübsche Victoria Nelson mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch wenn Vicky im Leben eins gelernt hat, dann dass man sich nichts nehmen lassen sollte, was einem rechtmäßig zusteht - schon gar nicht von einem arroganten Millionär, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit die Firma zu übernehmen, auch wenn dies bedeutet, Henry öfter zu sehen, als ihr lieb ist ...

Wie ist es geschrieben?:
Der Schreibstil ist flüssig und zügig zu lesen, der Ausdruck ist gut und leicht zu verstehen. Die Beschreibungen sind detailliert und bildhaft genug um gleich in der Story zu sein.

Charaktere:
Vicky! Sie mochte ich auf Anhieb.
Trotz Unwissenheit vom Geschäftsleben übernimmt sie die Firma. Aber auch um zu zeigen, dass Henry Locke nicht immer das bekommen kann, was er gerade will.
Auch wenn Henry von außen hin ziemlich arrogant rüberkommt hat er auch eine fürsorgliche Seite.
Aber auch die schüchterne und liebe Vicky verbirgt ein dunkles Geheimnis...

Mein Fazit:
Heiße, coole,humorvolle, spannende aber auch emotionale Story.
Weiter zu empfehlen!

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 13.02.2019

Erfrischend lustig

0

Ich fand das Buch richtig klasse.

Mein erstes Gefühl beim Lesen war, sollte das zweite Kapitel fortlaufend so sein wie das erste, dann würde es mir zu langweilig und langwierig.
Aber ich wurde positiv ...

Ich fand das Buch richtig klasse.

Mein erstes Gefühl beim Lesen war, sollte das zweite Kapitel fortlaufend so sein wie das erste, dann würde es mir zu langweilig und langwierig.
Aber ich wurde positiv überrascht. Der Schlagabtausch zwischen den zwei Charakteren fand ich sehr bezaubernd und es brachte so manch schmunzeln und lachen mit sich. Der Hund war natürlich das I Tüpfelchen auf der Sahnehaube.

Für mich ist das Buch eines meiner Highlights

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 12.02.2019

Wenn der Hund zum Chef wird

0

Klappentext: "Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ...

Klappentext: "Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus dem kleinen Familienunternehmen ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen. Auch wenn ihm das Geld egal ist - die Firma ist sein Leben. Bis seine Mutter auf dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass er die hübsche Victoria Nelson mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch wenn Vicky im Leben eins gelernt hat, dann dass man sich nichts nehmen lassen sollte, was einem rechtmäßig zusteht - schon gar nicht von einem arroganten Millionär, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit die Firma zu übernehmen, auch wenn dies bedeutet, Henry öfter zu sehen, als ihr lieb ist."

Zusammenfassung: Vicky lernt eine älter Dame mit ihrem Schoßhündchen Smuckers kennen und wird von dieser als Hundeflüsterin und -sitterin eingesetzt. Doch damit nicht genug als die Dame stirbt erbt der Hund die Aktienmehrheit einer milliardenschweren Firma und Vicky wird als sein Treuhänder eingesetzt. Sehr zum Ärger der menschlichen Angehörigen der Verstorbenen. Vor allem ihr Sohn Henry will die vermeintliche Betrügerin samt Hund so schnell wie möglich loswerden. Doch es kommt alles anders wie geplant. Vicky überzeugt mit ihrer offenen und freundlichen Art nicht nur ganz langsam Henrys Achtung sondern auch seine Zuneigung - bis plötzlich Vickys Vergangenheit sie wieder einholt und ihre Zukunft und ihr Glück bedroht.

Eine modern geschriebene Romance mit sehr viel Witz und Komik. Die beiden menschlichen Hauptprotagonisten und der kleine Smuckers sorgen für Unterhaltung, Spannung und auch für Erotik. Mit den Schatten der Vergangenheit wird außerdem das äußerst aktuelle Problem des (Internet-) Mobbings thematisiert. Die Story fliegt nur so dahin.

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 14.02.2019

"Do the right thing"

1

Band 1 der Most-Wanted-Reihe von New-York-Times-Bestseller-Autorin Annika Martin
Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus einem kleinen Bauunternehmen der Familie ein weltweit agierendes ...

Band 1 der Most-Wanted-Reihe von New-York-Times-Bestseller-Autorin Annika Martin
Henry Locke ist New Yorks einflussreichster CEO. Er hat aus einem kleinen Bauunternehmen der Familie ein weltweit agierendes Millionen-Imperium erschaffen, quer durch alle Branchen, die Investments gewinnbringend verarbeiten. Er darf sich als einer der heißesten Junggesellen der Stadt bezeichnen. Alles läuft bei ihm scheinbar wunderbar.
Bis seine wirklich eigenartige Mutter auf dem Sterbebett ihr gesamtes Vermögen - und damit auch das Unternehmen - ihrem geliebten Hund Smuckers vermacht - und seiner Dogsitterin! Henry ist sich sicher, dass die hübsche Victoria Nelson eine Betrügerin ist, die er mit einer entsprechenden Summe schnell loswerden kann. Doch Vicky, die ungewollt in diese Situation gerät, verspührt eine tiefe Abneigung gegen reiche eingebildete Menschen und bietet dem arroganten Millionär die Stirn, der denkt, ihm gehöre die Welt. Vicky ist bereit die Firma mit dem süßen Smuckers zu übernehmen. "Do the right thing" lautet der Slogan des Unternehmens Locke Enterprises. Und das Richtige zu tun, ist die Aufgabe der Hauptfiguren.....
Die Geschichte ist wirklich unterhaltsam. Die Charaktere sind interessant und liebenswert. Henrys und Vickys Vergangenheit triggert die beiden in den unpassendsten Momenten und befeuern das Hin und Her bis zum Happyend. Allerdings findet die Autorin das perfekte Maß und gleitet niemals in eine Richtung extrem ab.
Die kleine Smuckker ist der heimliche Star in dem Roman und bietet jede Menge Stoff für herrliche Situationskomik.
Ich fühlte mich perfekt unterhalten.

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl
  • Erzählstil