Leserunde zu "Helles Land" von Mary E. Garner

Atmosphärisch und mitreißend
Cover-Bild Helles Land
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Mary E. Garner (Autor)

Helles Land

Die Erwählte des Heiligen Baumes. Roman

Clay ist eine Hohe Hüterin der Bäume in einer Welt, in der zwei Sonnen unbarmherzig niederbrennen. Sie allein kennt den Standort der geheimnisvollen Lichteiche, die das gesamte Land des Waldes beschützt. Doch nun droht dem Heiligen Baum höchste Gefahr - das Refugium und somit das Leben aller Bewohner steht auf dem Spiel. Ein skrupelloser Feind scheut vor keinem Verbrechen zurück. Und so müssen Clay und ihre Gefährten alles riskieren, um den Baum und ihr Land zu retten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Countdown

7 Tage

Bewerben bis 05.12.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 20
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 54

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 15.11.2021 - 05.12.2021
    Bewerben
  2. Lesen 13.12.2021 - 02.01.2022
  3. Rezensieren 03.01.2022 - 16.01.2022

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Helles Land" und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 28.11.2021

Das Cover ist nicht ganz mein Stil, aber der Schreibstil hat mich von Anfang an gepackt und mir wunderschöne Bilder im Kopf gemalt. Die Charaktere konnte ich bisher noch nicht wirklich beurteilen, aber ...

Das Cover ist nicht ganz mein Stil, aber der Schreibstil hat mich von Anfang an gepackt und mir wunderschöne Bilder im Kopf gemalt. Die Charaktere konnte ich bisher noch nicht wirklich beurteilen, aber das wird mit der Zeit kommen.
Der Prolog deutet auf einige Überraschungen hin, die unsere "Erwählte" noch erleben wird.

Veröffentlicht am 28.11.2021

Eine Frau in der Rolle des prägenden Charakters eines Fantasy-Werkes trifft in aller Regel meinen Geschmack. Im ersten Kennenlernen sind auch die anderen bisher angerissenen Personen mit Liebe zum Detail ...

Eine Frau in der Rolle des prägenden Charakters eines Fantasy-Werkes trifft in aller Regel meinen Geschmack. Im ersten Kennenlernen sind auch die anderen bisher angerissenen Personen mit Liebe zum Detail erschaffen worden, sodass es sich lohnt auf Mehr zu hoffen. Auch der Erzähl- und Schreibstil der Autorin bieten Potenzial die Tür zu einer neuen fantastischen Welt aufzustoßen, in der ich gerne verweilen würde. Ich bin auf die weitere Handlung sehr gespannt, da die Grundidee gerade vor dem Hintergrund des aktuell stetig ansteigenden Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewusstseins nah am Nerv der Zeit liegt. Hier bleibt abzuwarten, ob die Autorin durch Detailreichtum ohne übermäßig lange Beschreibungen sowie durch raffinierte Twists im Plot bestechen kann. Nach der Leseprobe erscheint mir die Suchtgefahr jedoch erhöht, sodass ich mich (trotz dass mich das Cover nicht anspricht) auf ein weiteres Lesevergnügen freue.

Veröffentlicht am 27.11.2021

Nach der Leseprobe zu urteilen, handelt es sich um eine interessante historische Fantasy Geschichte, von der ich eine spannende Handlung erwarte. Die beiden Sonnen geben mir ein Rätsel auf und ich habe ...

Nach der Leseprobe zu urteilen, handelt es sich um eine interessante historische Fantasy Geschichte, von der ich eine spannende Handlung erwarte. Die beiden Sonnen geben mir ein Rätsel auf und ich habe absolut keine Ahnung worum es sich hier handeln könnte und bin schon recht gespannt, was mich da erwaten könnte.

Veröffentlicht am 27.11.2021

Ich bin sehr neugierig.

Ich bin sehr neugierig.

Veröffentlicht am 27.11.2021

Mich hat die Leseprobe absolut begeistert. Diese so fremde Welt, das Sphärische dieser Geschichte, aber auch der langsam einsetzende Schrecken über das ganze Ausmaß der Gefahr, ich finde diese ersten Seiten ...

Mich hat die Leseprobe absolut begeistert. Diese so fremde Welt, das Sphärische dieser Geschichte, aber auch der langsam einsetzende Schrecken über das ganze Ausmaß der Gefahr, ich finde diese ersten Seiten einfach toll und ich freue mich auf mehr.