Hörrunde zu "Achtung, Übernachtung!" von Sabine Städing

Die neue Reihe von Bestseller-Autorin Sabine Städing
Cover-Bild Achtung, Übernachtung!
Produktdarstellung
(17)
  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil/Sprecher
  • Charaktere
  • Cover
  • Atmosphäre

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Sabine Städing (Autor)

Achtung, Übernachtung!

Das Geheimnis um das blaue Gespenst. Teil 1.

Jona Mues (Sprecher)

Alexander Huhn, genannt Hühnchen, und sein Freund Matz sind schwer enttäuscht. Ihre Eltern sind auf eine Kostümparty eingeladen, während ihnen schon wieder ein öder Abend mit Babysitter bevorsteht. Als ihre Eltern dann einwilligen und Matz bei Hühnchen übernachteten darf, beschließen die beiden Jungs kurzerhand auf der Party vorbeizuschauen. Verkleidet, versteht sich. Als doppelstöckiges Gespenst mischen sie sich unter die Gäste und werden prompt Zeuge eines wirklich dreisten Diebstahls.

Timing der Hörrunde

  1. Bewerben 10.08.2020 - 30.08.2020
  2. Hören 14.09.2020 - 27.09.2020
  3. Rezensieren 28.09.2020 - 11.10.2020

Bereits beendet

Gesprochen wird das Hörbuch von Jona Mues.

Witzig, charmant und voller kreativer Ideen – Jona Mues' Lesung macht Jungs und Mädchen Spaß!

Bewerbt euch jetzt für die Hörrunde und sichert euch die Chance auf eins von 20 kostenlosen Hörbüchern!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Hörrunde

Veröffentlicht am 10.10.2020

Ein voller Erfolg

0

Eine toller Auftakt zur neuen Kinderbuchreihe von Sabine Städig. Hühnchen und Max, zwei unzertrennliche Freunde, sind die Protagonisten der wunderschön erzählten Geschichte.
Alexander Huhn, genannt Hühnchen, ...

Eine toller Auftakt zur neuen Kinderbuchreihe von Sabine Städig. Hühnchen und Max, zwei unzertrennliche Freunde, sind die Protagonisten der wunderschön erzählten Geschichte.
Alexander Huhn, genannt Hühnchen, und sein Freund Matz sind schwer enttäuscht. Ihre Eltern sind auf eine Kostümparty eingeladen, während ihnen schon wieder ein öder Abend mit Babysitter bevorsteht. Als ihre Eltern dann einwilligen und Matz bei Hühnchen übernachteten darf, beschließen die beiden Jungs kurzerhand auf der Party vorbeizuschauen. Verkleidet, versteht sich. Als doppelstöckiges Gespenst mischen sie sich unter die Gäste und werden prompt Zeuge eines wirklich dreisten Diebstahls.

Ich habe das Hörbuch zusammen mit meinem Sohn, 6 Jahre, gehört. Es war das erste mal, das er einem Hörbuch und keinem Hörspiel lauschte. Anfangs war er etwas irritiert, dass alles von einem Sprecher gelesen wurde. Ich erklärte ihm, dass es so wäre, als wenn ich ihm vorlesen würde. Sofort ließ er sich von der
Geschichte einfangen und lauschte dem tollen Sprecher.
Er fieberte mit den zwei Jungs mit und musste die CD gleich zweimal hintereinander anhören (seitdem noch viel öfter). er erzählte immer wieder von dem dreisten Diebstahl und wie der Dieb gefasst wurde. Er möchte gleich die nächsten Geschichten der Beiden hören und wissen, wie es weiter geht.

Fazit: Sehr gelungen

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil/Sprecher
  • Charaktere
  • Cover
  • Atmosphäre
Veröffentlicht am 05.10.2020

Hörenswert -Kurzweilige Geschichte!

0

Die beiden Freunde Alexander Huhn und sein Freund sind enttäuscht. Die Eltern der beiden gehen auf eine Party. Die Freunde haben keine Lust auf einen langweiligen Abend mit einem Babysitter. Nein, da fällt ...

Die beiden Freunde Alexander Huhn und sein Freund sind enttäuscht. Die Eltern der beiden gehen auf eine Party. Die Freunde haben keine Lust auf einen langweiligen Abend mit einem Babysitter. Nein, da fällt ihnen doch besseres ein! Sie erreichen bei ihren Eltern, dass sie zusammen bei Hühnchen übernachten dürfen. Die Gesichte wäre ja bis dahin unspektakulär. Man kann sich ja verkleiden und so auch an der Party teilnehmen.....und dann gehts natürlich richtig los.
Die Handlung ist gut nachvollziehbar. Meinen beiden Mädchen hat die Geschichte gut gefallen. Lustig, spannend und überraschend ist der Handlungsverlauf.
Die Stimme des Sprechers Jona Mues ist angenehm und auch die Stimmlagen der beiden Hauptdarsteller sind gut voneinander zu unterscheiden.
Alles in allem eine gelungenes Hörspiel. Wir habens rs bereits 2 Mal gehört und fanden es sehr schön und hörenswert!!

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil/Sprecher
  • Charaktere
  • Cover
  • Atmosphäre
  • Erzählstil
Veröffentlicht am 02.10.2020

Ein rundum gelungenes Hörvergnügen...

0

Hühnchen und Mats sind 8 Jahre alt und enttäuscht, als sie erfahren, dass sie von der Einladung zur Kostümparty , die ihre Eltern besuchen dürfen, ausgeschlossen sind... Sie schmieden jedoch einen Plan, ...

Hühnchen und Mats sind 8 Jahre alt und enttäuscht, als sie erfahren, dass sie von der Einladung zur Kostümparty , die ihre Eltern besuchen dürfen, ausgeschlossen sind... Sie schmieden jedoch einen Plan, wie sie ihren Babysittern entgehen und am Ende doch heimlich an der Kostümparty teilnehmen können - zum Glück, denn dort können sie wertvolle Hilfe leisten!

Die Geschichte glänzt durch eine authentische Handlung und einen wunderbaren Sprecher, der die verschiedenen Charaktere fantastisch unterschiedlich, aber immer gut zuhörbar vorliest.

Mein 7-Jähriger konnte gar nicht aufhören, der Geschichte zu folgen und musste sie in einem Rutsch durchhören. Gelegentliches Schmunzeln ob der realitätsnahen humorigen Momente als auch gespanntes Zuhören bei den Szenen, in denen es spannender zuging, gehörten zu seinem Hörerlebnis dazu - zu meinem aber genau so...

Die Geschichte ist sowohl für Kinder als auch Erwachsene angenehm zu hören, es gibt keine übersprudelnd albernen oder kindischen Szenen, sondern ist in sich stimmig.

Wer eine spannende Detektivgeschichte erwartet, könnte evtl enttäuscht werden, allzu spannende oder rätselhafte Momente kommen eher nicht vor. Das hat aber weder meinen Sohn noch mich gestört.

Für uns ein rundes Hörbuch mit einer schönen Geschichte und wunderbarem Sprecher.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil/Sprecher
  • Charaktere
  • Cover
  • Atmosphäre
Veröffentlicht am 01.10.2020

Ein aufregendes Abenteuer

0

"Achtung, Übernachtung!" von Sabine Städing, ist der erste Teil eines aufregend und altersgerechten Freundschaftsabenteuer.

Alexander Huhn, von allen nur Hühnchen genannt und sein bester Freund Mats können ...

"Achtung, Übernachtung!" von Sabine Städing, ist der erste Teil eines aufregend und altersgerechten Freundschaftsabenteuer.

Alexander Huhn, von allen nur Hühnchen genannt und sein bester Freund Mats können es kaum glauben. Ihre Eltern sind auf einer Kostümparty eingeladen während ihnen ein öder Abend mit Babysitter bevorsteht. Doch die Freunde können ihre Eltern überreden, das Mats bei Hühnchen übernachten darf. In freudiger Erwartung planen die Jungs wie sie doch an der Party teilnehmen können ohne aufzufallen. Mit der richtigen Verkleidung mischen sie sich unter die Gäste und können kaum glauben was sie entdecken. 

Sabine Städing hat mit den Charaktere Hühnchen und Mats eine abenteuerlich spannend und lustige Freundschaftsgeschichte geschrieben, die toll unterhält. Die beiden Protagonisten Hühnchen und Mats sind zwei sympathisch und abenteuerfreudige Figuren die man schnell ins Herz schliesst. Ihre neugierig, einfallsreich und kindlich aufgeschlossene Art, waren schnell fesselnd und ansteckend. Denn ihr Tun, Handeln und Verhalten ist altersgerecht mit dem sich Kinder gut identifizieren können. 
Auch der Handlungsverlauf ist leicht verständlich und ansprechend spannend aufgebaut. Man fühlt sich konstant gut unterhalten, hat spass beim zuhören und lauscht gespannt dem Abenteuer. Dazu beigetragen hat aber auch Jona Mues mit seiner betonend, angenehmen Erzählstimme. Er haucht den Charakteren leben ein und schafft es Emotionen und Gefühle gekonnt einzufangen und toll umzusetzen das für einen fesselnden Hörgenuss sorgt. 


Ein insgesamt gut umgesetzter Auftakt eines altersgerecht, ansprechend spannenden Freundschaftabenteuers.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil/Sprecher
  • Charaktere
  • Cover
  • Atmosphäre
Veröffentlicht am 01.10.2020

Ein spannender Hörgenuss

0

Bewertet mit 4.5 Sternen

Alexander Huhn, genannt Hühnchen, ist acht Jahre, genauso wie seine bester Freund Matz.
Nun sind ihre Eltern zu einer tollen Gartenparty eingeladen und die Kinder dürfen nicht ...

Bewertet mit 4.5 Sternen

Alexander Huhn, genannt Hühnchen, ist acht Jahre, genauso wie seine bester Freund Matz.
Nun sind ihre Eltern zu einer tollen Gartenparty eingeladen und die Kinder dürfen nicht mit. Zum Glück gelingt es die Beiden wenigstens ohne Babysitter auszukommen und eine Übernachtung rauszuschlagen. Da kommt den Beiden die Idee. Es ist doch ein Kostümen, da kann man doch verkleidet auch daran teilnehmen ...

Ein klasse Hörspiel. Dem Sprecher kann man gut und lange zuhören, er hat auch die Figuren lebendig gelesen.
Die Geschichte beginnt eigentlich recht ruhig, aber der Spannungbogen wird gleich ordentlich gespannt und man hört weiter und weiter.
Uns hat es jedenfalls so gut gefallen, das wir es inzwischen schon mehr als einmal gehört haben.
Hühnchen und Matz sind beste Freunde, sie vertrauen sich blind und auf dem Kostümfest erleben sie ein Abenteuer, dass es in sich hat.
Ein sehr gelungener Hörgenuss, der auch nach dem zweiten oder dritten mal hören nicht langweilig wird. Gerade für jüngere Hörer ab sieben oder acht eine echte Empfehlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil/Sprecher
  • Charaktere
  • Cover
  • Atmosphäre