Leserunde zu "Dragon Hunter Diaries - Drachenküssen leicht gemacht" von Katie MacAlister

Drachen, Dämonen und andere übernatürliche Kreaturen
Cover-Bild Dragon Hunter Diaries - Drachenküssen leicht gemacht
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Katie MacAlister (Autor)

Dragon Hunter Diaries - Drachenküssen leicht gemacht

Theda Krohm-Linke (Übersetzer)

So heiß wie Drachenfeuer!

Als Wissenschaftlerin hat Thaisa die Existenz von übernatürlichen Kreaturen stets ausgeschlossen. Doch als sie Archer Andras, einen Sturmdrachen, trifft, scheinen alle bekannten Gesetze ausgehebelt zu sein. Thaisa lernt mit einem Mal eine völlig neue Welt kennen. Nichts scheint mehr gewiss, außer einer Sache: Archer, der große düstere Drache, bedeutet zu 100% Ärger. Und ehe es Thaisa sich versieht, ist sie Spielball zweier mächtiger Drachen, die sich in einem Krieg gegenüberstehen ...

Band 2 der "Dragon Hunter Diaries"

Countdown

11 Tage

Bewerben bis 01.12.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 56

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 11.11.2019 - 01.12.2019
    Bewerben
  2. Lesen 16.12.2019 - 05.01.2020
  3. Rezensieren 06.01.2020 - 19.01.2020

Humorvoll und erotisch – Katie MacAlister weiß, wie sie ihre Fans begeistern kann

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Dragon Hunter Diaries - Drachenküssen leicht gemacht" und sichert euch die Chance auf eines von 30 Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 19.11.2019

Man erkennt direkt die Ähnlichkeit des Covers zu Band 1. Bin mir noch nicht so sicher, ob es mir gefällt, da die Ähnlichkeit doch sehr stark ist.
Ich lese sehr gerne Bücher von der Autorin und auch dieses ...

Man erkennt direkt die Ähnlichkeit des Covers zu Band 1. Bin mir noch nicht so sicher, ob es mir gefällt, da die Ähnlichkeit doch sehr stark ist.
Ich lese sehr gerne Bücher von der Autorin und auch dieses hat mich in den Bann gezogen. Auch wenn ich Band 1 noch nicht gelesen habe, finde ich, dass man gut ins Buch einsteigen kann. Es macht auf jeden Fall neugierig.

Veröffentlicht am 19.11.2019

Das Cover gefällt mir so lala, denn ich finde es ähnelt dem des ersten Bandes etwas zu stark.
Aber an sich finde ich es gut.
Den Schreibstil der Autorin liebe ich und hoffe nun, das auch dieser Band mich ...

Das Cover gefällt mir so lala, denn ich finde es ähnelt dem des ersten Bandes etwas zu stark.
Aber an sich finde ich es gut.
Den Schreibstil der Autorin liebe ich und hoffe nun, das auch dieser Band mich fesseln und gut unterhalten kann wie Band 1.

Veröffentlicht am 19.11.2019

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen und die bisher vorgestellten Charaktere finde ich sehr interessant. Besonders Archer finde ich auf seine Art sehr sympathisch. Ich bin auf das erste Zusammentreffen ...

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen und die bisher vorgestellten Charaktere finde ich sehr interessant. Besonders Archer finde ich auf seine Art sehr sympathisch. Ich bin auf das erste Zusammentreffen mit Thaisa sehr gespannt.

Veröffentlicht am 19.11.2019

Die Leseprobe hat mir gut gefallen, flüssiger lockerer Schreibstil und dazu konnte ich mir die beiden Sturmdrachen Archer und Miles sehr gut vorstellen. Die andere Hauptfigur Thaisa blieb im Gegensatz ...

Die Leseprobe hat mir gut gefallen, flüssiger lockerer Schreibstil und dazu konnte ich mir die beiden Sturmdrachen Archer und Miles sehr gut vorstellen. Die andere Hauptfigur Thaisa blieb im Gegensatz zu ihren Freundinnen Bree und Laura noch ein wenig blass. Außer das sie sich selbst nicht als hübsch bezeichnet, eine Pigmentstörung hat und seit 8 Jahren kein Date mehr hatte, hab ich noch kein allumfassendes Bild von ihr, charakterlich mag ich es aber, wenn eher tiefgestapelt wird. Trotzdem hoffe ich, dass ich sie im Verlauf der Geschichte noch besser kennen lernen darf.
Bree ist einfach gewöhnungsbedürftig, mal sehen ob sie mir noch sympathischer wird.
Archer mag ich gern, er scheint das Herz am rechten Fleck zu haben. Wenn er der "große gutaussehende Mann" ist, der Thaisa die Tasche aufgehoben hat, war er wohl ein wenig abgelenkt. Allerdings denke ich, dass Miles sich wenigste für den Rempler hätte entschuldigen können, auch wenn er von den "Wunderfrauen" abgelenkt war.
Ich mag Geschichten, die aus beiden Perspektiven erzählt werden. Ebenfalls schön finde ich, wenn ein wenig Magie und Mystik mitspielt. Ich lese ja überhaupt sehr gerne Fantasy Romance.

Ich erwarte eine spannende, teils sinnliche und auch teils emotional aufgeladene Geschichte mit einigen Stolpersteinchen. Ich hoffe wir erfahren, was es mit dem Raisa-Medallion auf sich hat, das wir einiges über Hunter, dem Zwilling, erfahren und ob Miles tatsächlich so ein guter Freund ist, wie Archer glaubt. (Ich bin mir da noch nicht sicher). Außerdem hoffe ich auf ein Wiedersehen mit Sasha, und das noch ein wenig mehr auf den Ort eingegangen wird, wo sie herkam.
Leider wurde das im ersten Band nur angeschnitten und vielleicht wird da noch die eine oder andere Frage aus dem ersten Buch beantwortet.

Ich würde sehr gerne mitlesen, vor allem, weil ich den ersten Band auch schon gelesen habe, und neugierig bin, auf das neue Paar. Die Sturmdrachen scheinen mir sogar etwas temperamentvoller zu sein, als bisher gedacht.
Ich würde mich freuen, wenn ich bei der Leserunde teilnehmen darf, rezensiert wird auf verschiedenen Buchhandelseiten und Buchportalen.

Veröffentlicht am 19.11.2019

Das Cover gefällt mir sehr gut und so wie beim ersten Teil sind mir die Charaktere soweit sympathisch und ich bin gespannt wie es zwischen den beiden Hauptcharakteren weiter geht und wie sich die Beziehung ...

Das Cover gefällt mir sehr gut und so wie beim ersten Teil sind mir die Charaktere soweit sympathisch und ich bin gespannt wie es zwischen den beiden Hauptcharakteren weiter geht und wie sich die Beziehung der beiden ziemlich unterschiedlichen Personen entwickelt