Schnelle eBook Leserunde zu "Speed Love - Summer & Tyler" von Karina Reiss

Heiße Rennfahrer und toughe Frauen
Cover-Bild Speed Love – Summer & Tyler
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Karina Reiß (Autor)

Speed Love – Summer & Tyler

Verlangen ohne Limit

Tyler Hatfield ist jung, gutaussehend und ein aufstrebender Rennfahrer im härtesten Motorsport der USA. Als er im renommierten Booth Thunder Racing Team unter Vertrag genommen wird, geht für ihn ein Traum in Erfüllung. Für ihn zählt sein Sport, sonst nichts.
Summer Booth ist nach dem Tod ihrer Mutter und einer schmerzhaft gescheiterten Beziehung zu einem von Tylers Teamkollegen am Ende. Sie wird sich nie mehr auf einen Mann einlassen. Besonders nicht auf einen Rennfahrer.
Doch als Tyler und Summer sich kennenlernen, ist die Anziehung so groß, dass sie einander nicht widerstehen können. Sie beginnen eine heiße Affäre. Aber ist Tyler bereit, seinen Traum aufs Spiel zu setzen? Und kann Summer ihm wirklich vertrauen?

Die prickelnde Sports Romance "Speed Love - Summer & Tyler" von Karina Reiß hat alles, was das Romance-Herz begehrt: attraktive Sportler und eine heiße Affäre, aus der plötzlich mehr wird.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 04.05.2020 - 24.05.2020
  2. Lesen 01.06.2020 - 07.06.2020
    Lesen
  3. Rezensieren 08.06.2020 - 21.06.2020
  1. Ganzes Buch, KW 23 bis 07.06.2020

So funktioniert die Schnell-Leserunde: Dieser Roman wird innerhalb einer Woche gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Bewerbt euch jetzt für die eBook-Leserunde und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Lese-/Hörrunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 24.05.2020

Mich hat die Leseprobe sehr angesprochen, ich würde mich sehr freuen, die Geschichte von Summer und Tyler weiter verfolgen zu dürfen.
Ich finde Summer einen spannenden Charakter mit einem sehr bewegenden ...

Mich hat die Leseprobe sehr angesprochen, ich würde mich sehr freuen, die Geschichte von Summer und Tyler weiter verfolgen zu dürfen.
Ich finde Summer einen spannenden Charakter mit einem sehr bewegenden Schicksal. Ich finde es spannend, dass sie wegen ihrer Familie ihr Studium und den Job aus Assistenzärztin aufgegeben hat. Das spricht sehr dafür, dass sie sich um die Menschen, die sie liebt, sorgt und dabei nicht davor zurückscheut, ihr eigenes Wohl zurückzustellen. Ich finde aber, sie sollte wieder im medizinischen Bereich zu arbeiten anfangen. Auch wenn es wirklich nett ist, dass sie sich so um ihren Vater und ihren Bruder kümmert, braucht sie etwas, mit dem sie längerfristig genug verdienen kann. Tyler mochte ich besonders. Er ist gar nicht der oberflächliche Bad Boy, den ich erwartet hätte. Er wirkt auf mich sehr tiefgründig, ich bin schon sehr gespannt, noch mehr über ihn zu erfahren.
Auch die Handlung der Geschichte hat mir schon sehr gut gefallen, vor allem die Idee hinter dem Speed Dating mochte ich sehr. Ehrlich gesagt habe ich noch nie davon gehört, aber vor allem für eine solche Liebesgeschichte eignet es sich ja wunderbar ;-) Mir hat es gut gefallen, dass Summer Tyler schon vorher aufgefallen ist und er sich über die Chance gefreut hat, sie beim Speed Dating etwas näher kennenzulernen. Auch die Ironie dahinter, dass er daran Schuld ist, dass sie mitmachen "muss", finde ich witzig, vor allem weil sich die beiden dann ja verlieben. Ich denke (und hoffe!), dass sich zwischen den beiden noch mehr entwickelt und es möglicherweise auch noch einige heiße Szenen geben wird. Auch wie sich das auf Tylers Position im Rennteam auswirken wird, bin ich gespannt. Im Klappentext wird erwähnt, dass Summer bereits eine Beziehung mit jemandem aus dem Booth Thunder Racing Team hatte, ich vermute mal, das ist Zane. Auch wie sich das auf die Beziehung zwischen ihr und Tyler auswirken wird, bin ich gespannt.
Ich mochte Karina Reiß' Schreibstil sehr. Er ist nicht schwer zu lesen, trotzdem habe ich jede einzelne Emotion und all das Knistern zwischen den beiden bis ins Detail gespürt. Normalerweise bin ich bei Geschichten, die abwechselnd aus den beiden Perspektiven der Protagonisten erzählt werden, etwas zwiegespalten, da es mich manchmal etwas verwirrt. Hier bin ich aber voll und ganz glücklich damit, da der angenehme und gut verständliche Schreibstil hier sicherlich gar keine Unklarheiten aufkommen lassen wird. Ich fand es in der Leseprobe sehr spannend, wie Summer und Tyler manche Dinge ganz unterschiedlich sehen. So etwas wird einem nur dann so richtig klar, wenn die Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt wird. Ein Beispiel hier ist Marcia: Summer sieht sie als gute Freundin und einen netten Menschen, der ihr schon oft aus der Patsche geholfen hat, weshalb sie ihr auch gerne Hilfe leistet. Tyler sieht sie jedoch als viel zu stark geschminkte, nicht sonderlich hübsche und eher aufdringliche Kellnerin.
Das Cover ist durchaus schön, richtig überzeugen kann es mich aber nicht. Generell bin ich nicht so der Riesenfan von Covern, auf denen Menschen sind, da ich mir gerne selbst auf Basis von der Geschichte ein Bild von den Figuren mache und dann nicht das Bild vom Covern im Kopf haben will. Sehr schön und passend finde ich aber den Titel, der für mich auch etwas zweideutig wirkt. Ich sehe im Titel "Speed Love" einerseits das Offensichtliche, den Rennsport. Andererseits aber auch das Speed Dating, durch das sie sich kennengelernt haben. Das finde ich besonders toll, da man merkt, dass sich die Autorin beim Titel wirklich etwas überlegt hat und nicht einfach nur irgendeinen genommen hat, der gut dazupasst.

Mich hat die Leseprobe zu "Speed Love" sehr angesprochen, auch die beiden Protagonisten Summer und Tyler mochte ich sehr. Ich würde mich freuen, die Geschichte rund um die beiden weiter verfolgen zu dürfen.

Veröffentlicht am 24.05.2020

Cover und Titel

Das Cover gefällt mir gut und das abgebildete Paar könnten auch gut Summer und Tyler sei. Der Kleidungsstil der Frau kann ich mir gut bei Summer vorstellen. Auch die Symbole zum Rennfahren ...

Cover und Titel

Das Cover gefällt mir gut und das abgebildete Paar könnten auch gut Summer und Tyler sei. Der Kleidungsstil der Frau kann ich mir gut bei Summer vorstellen. Auch die Symbole zum Rennfahren finden ihren Platz auf dem Cover (Zielflagge und Fahrerhelm), so dass klar ist, dass das Rennfahren ein entscheidendes Thema in der Geschichte ist.


Auch der Titel "Speed Love - Summer & Tyler" ist auf den Punkt gebracht und die Kombination aus Cover und Titel weckt Interesse für die Geschichte.


Schreibstil

Der Schreibstil ist ein moderner und locker leichter Stil. Man ist nach nur wenigen Sätzen mitten in der Geschichte und die Leseprobe war schnell vorbei und man war schon richtig in die Geschichte eingetaucht.


Erster Eindruck

Absolut positiv und die Leseprobe war einfach zu kurz, man hätte immer weiterlesen können um zu erfahren wie es weiter geht.

Nach der Leseprobe fühlt man sich als hätte man die Charaktere live beobachtet und als würde man diese auch schon länger begleiten.


Besonders gefällt mir hier die abwechselnde Erzählperspektive, so lernen wir direkt Summer und Tyler kennen und können sie gemeinsam bei ihrer Geschichte begleiten.



Handlungserwartung

Ich bin sehr gespannt, wie die Geschichte der beiden weitergeht, da bereits beim Speed Dating deutlich das gegenseitige Interesse deutlich wurde.


Besonders könnte auch die Tatsache sein, dass Tyler im Team von Summers Vater fährt, dies könnte noch für die ein oder andere interessante Situation sorgen. 


Im Klappentext wurde auch die schmerzhafte Beziehung von Summer mit einem Teammitglied erwähnt und ich meine es handelt sich dabei um den Rennfahrer Zane, was auch sicherlich Eifersuchtsszenen und den Konkurrenzkampf mit Tyler fördern könnte.


Die Leseprobe und der Klappentext haben große Vorfreude auf diese Geschichte geweckt und ich bin sehr gespannt darauf, was die Autorin für uns geschrieben hat.



Fazit

Ich würde mich über die Teilnahme an der Leserunde freuen!

Veröffentlicht am 24.05.2020

Weil ich mit Summer trauer und wissen will ob sie wieder glücklich wird, möchte ich das Buch lesen.

Weil ich mit Summer trauer und wissen will ob sie wieder glücklich wird, möchte ich das Buch lesen.

Veröffentlicht am 24.05.2020

Ein wirklicher positiver erster Eindruck! Ich mag die Farben des Covers unheimlich gern, durch diese Gestaltung bekommt das "männliche Thema" eine wunderbar feminine Note. Das einzige, was ich nicht so ...

Ein wirklicher positiver erster Eindruck! Ich mag die Farben des Covers unheimlich gern, durch diese Gestaltung bekommt das "männliche Thema" eine wunderbar feminine Note. Das einzige, was ich nicht so mag, sind die Personen darauf, das nimmt einem ein wenig die eigene Vorstellung zu den Protagonisten.
Wobei wir auch direkt bei den Hauptpersonen wären. Summer und Tyler erscheinen beide sehr sympathisch und ich mag es sehr, dass aus beiden Sichten erzählt wird und somit beide ihre Geschichte bekommen. Summers beginnt hierbei sehr traurig und allein die Vorstellung, dass sie ihre Mutter verloren hat und sich um ihren Vater und Jared kümmern muss treibt mit die Tränen in die Augen.
Aber auch das Lachen kommt nicht zu kurz, zb die Idee mit dem Speeddating finde ich unfassbar witzig.
Ich würde unglaublich gerne weiterlesen und erfahren, was sich zwischen Summer und Tyler entwickelt.

Veröffentlicht am 24.05.2020

Das Cover passt und gefällt mir. Der Schreibstil ist schön. Die Charaktere wirken sympathisch und interessant. Ich erwarte einen spannenden Fortgang mit einigen überraschenden Wendungen.

Das Cover passt und gefällt mir. Der Schreibstil ist schön. Die Charaktere wirken sympathisch und interessant. Ich erwarte einen spannenden Fortgang mit einigen überraschenden Wendungen.