Leserunde zu "Ostseefinsternis" von Eva Almstädt

Die Wahrheit ist wie ein Buch: Sie hat viele Seiten ...
Cover-Bild Ostseefinsternis
Produktdarstellung
Eva Almstädt (Autor)

Ostseefinsternis

Pia Korittkis neunzehnter Fall

Die blinde Helmgard Böttcher regiert ihre große Familie an der Ostsee mit der festen Hand einer alten Patriarchin. Als ihre Nichte auf dem Heimweg überfallen wird, lässt die Rache nicht lange auf sich warten: Ein junger Mann aus dem Nachbarort erleidet eine schwere Vergiftung und stirbt. Ausgerechnet eine Pflanze, die auch in Helmgards Garten wächst, war die Ursache dafür. Kommissarin Pia Korittki, die eigentlich ein entspanntes Wochenende mit Felix und Marten in dessen neuem Haus an der Ostsee verbringen wollte, stößt bei ihren Ermittlungen in einen tödlichen Morast aus Hass, Lügen und alter Feindschaft ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.02.2024 - 25.02.2024
  2. Lesen 11.03.2024 - 31.03.2024
    Lesen
  3. Rezensieren 01.04.2024 - 14.04.2024
  1. Abschnitt 1, KW 11, Seite 1 bis 137, inkl. Kapitel 12 bis 17.03.2024
  2. Abschnitt 2, KW 12, Seite 138 bis 262, inkl. Kapitel 25 bis 24.03.2024
  3. Abschnitt 3, KW 13, Seite 263 bis Ende bis 31.03.2024

Schlagworte

Geheimnis Dorfgeheimnis altes Haus Urlaub Pia Korittki Felix Ostsee Ermittlerin,Reihe Marten Unruh alte Liebe Rache Akte Nordsee Familienfehde Feindschaft Giftmord Strand Mord Schweigen Polizeiroman Verdacht Todesfalle Versteck Wasser Krimis

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Es sind noch keine Einträge vorhanden.