Leserunde zu "Beyond the Sea" von L.H. Cosway

Ein Geheimnis, das alles zerstören könnte...
Cover-Bild Beyond the Sea
Produktdarstellung
(30)
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

L. H. Cosway (Autor)

Beyond the Sea

Ich war auf alles vorbereitet - nur nicht auf dich

Seit dem Tod ihres Vaters will die 18-jährige Estella nur ihren Schulabschluss machen und Irland endlich den Rücken kehren. Doch ihre Pläne werden durchkreuzt, als der geheimnisvolle Noah auftaucht. Er ist nicht nur ganz anders als alle Jungen, denen Estella bisher begegnet ist, er gibt ihr das erste Mal seit langer Zeit das Gefühl, nicht ganz alleine auf dieser Welt zu sein. Estella verliebt sich jeden Tag ein kleines bisschen mehr in ihn, doch Noah ist nicht ohne Grund im Ort. Er hat ein Geheimnis, das alles zwischen ihnen zerstören könnte ...

"Wer Jane Eyre mag, wird dieses Buch lieben! Ich habe jede Sekunde davon genossen." SAMANTHA YOUNG

New Adult meets JANE EYRE: der neue Roman von L. H. Cosway an der rauen Küste Irlands

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.04.2021 - 25.04.2021
  2. Lesen 10.05.2021 - 23.05.2021
  3. Rezensieren 24.05.2021 - 06.06.2021

Bereits beendet

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Beyond the Sea" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 13.04.2021

Ich erhoffe mir eine düstere Atmosphäre mit einer herzzerreißenden Liebesgeschichte. Ella ist hoffentlich nicht ganz die hilflose Jungfrau in Nöten und Noah hoffentlich kein Arsch :D

Ich erhoffe mir eine düstere Atmosphäre mit einer herzzerreißenden Liebesgeschichte. Ella ist hoffentlich nicht ganz die hilflose Jungfrau in Nöten und Noah hoffentlich kein Arsch :D

Veröffentlicht am 12.04.2021

Das Cover ist so schön harmonisch und stimmig, dass man das Buch einfach haben will! Der Schreibstil ist angenehm und ich bin unheimlich gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt und was für ein Geheimnis ...

Das Cover ist so schön harmonisch und stimmig, dass man das Buch einfach haben will! Der Schreibstil ist angenehm und ich bin unheimlich gespannt, wie sich die Geschichte entwickelt und was für ein Geheimnis ans Licht kommt.

Veröffentlicht am 12.04.2021

Das Cover ist mir direkt ins Auge gestochen. Ich mag das schlichte Cover und der Schriftzug gefällt mir auch wirklich sehr. Allgemein mag ich so schlichte Farben :) Außerdem passt der Titel auch zum Cover, ...

Das Cover ist mir direkt ins Auge gestochen. Ich mag das schlichte Cover und der Schriftzug gefällt mir auch wirklich sehr. Allgemein mag ich so schlichte Farben :) Außerdem passt der Titel auch zum Cover, wo man das Wasser schön sehen kann und auch den Verlauf der Fraben.
Das Leben von Estella hört sich zunächst sehr kompliziert an, sie musste wirklich viel in ihrem Leben durchmachen, weswegen ich hoffe, dass sie in der Zukunft ihre Ziele verfolgen kann und ihre Wünsche erfüllen kann, denn sie ist eine starke junge Frau.
Den geheimnisvollen Bruder der Mutter stell ich mir wirklich nett vor, auch wenn er es vielleicht am Anfang nicht Preis gibt.
Ich muss außerdem sagen, dass ich so eine Geschichte noch nie gelesen habe, wo der Bruder der Stiefmutter und die Tochter sich ineinander verliebt haben. Deshalb würde diese Story mich auch wirklich interessieren.
Ich hoffe natürlich, dass die Geheimnisse, die zwischen den beiden Protagonisten bestehen verziehen werden können und sie miteinander leben können (und sich natürlich ineinander verlieben).

Veröffentlicht am 12.04.2021

Ganz ehrlich: Das Cover sieht einfach unglaublich gut aus. Allein die Farbgestaltung ist einfach unfassbar schön. Auch das Setting ist nicht ganz alltäglich. Viele Romane spielen in größeren Städten, aber ...

Ganz ehrlich: Das Cover sieht einfach unglaublich gut aus. Allein die Farbgestaltung ist einfach unfassbar schön. Auch das Setting ist nicht ganz alltäglich. Viele Romane spielen in größeren Städten, aber direkt aufs Land und dann auch noch nach Irland (steht ganz oben auf meiner Urlaubswunschliste ;-)) in ein altes gruseliges Herrenhaus. Auch die Bedingungen die dort herrschen, heben sich von unseren ab. In dieser Alter kein Handy oder Internet zu haben, ist für viele undenkbar. Aber auch die Mädchenschule ist echt nicht alltäglich. Daher glaube ich, dass das Buch nicht als typisches New Adult Buch bezeichnet werden kann.

Auch die Charaktere sind wirklich interessant. Es hat definitiv etwas von Cinderella. Mir tut Estella wirklich leid, sie muss ihr Leben bei jemandem verbringen, der sie so mies behandelt. Aber sie versucht stark zu bleiben und sich auf ihren Abschluss zu konzentrieren.
Auch die alte Dame tat mir leid. Die Grausamkeiten, die von der Stiefmutter ausgehen, haben garantiert noch nicht ihren Höhepunkt erreicht.

Was ich von Noah halten soll, weiß ich noch nicht so genau. Bis jetzt hat man noch wenig von ihm erfahren. Er scheint manchmal desinteressiert und düster und dennoch redet er mit Estella. Auf ihre gemeinsame Entwicklung bin ihr wirklich gespannt. Sie scheint ja auch keinerlei Erfahrung mit Männern zu haben, was wahrscheinlich seine Aufmerksamkeit erregen wird. Vielleicht kann er ihr auch helfen aus diesem Haus raus zu kommen und ins richtige Leben zu finden. Es bleibt spannend.

Veröffentlicht am 12.04.2021

Ich liebe die Farben beim Cover und das es alles schön zusammenpasst. Der Schreibstil ist flüssig geschrieben und allein die Leseprobe lässt einen schon fesseln. Ich hoffe das es einen guten Plot haben ...

Ich liebe die Farben beim Cover und das es alles schön zusammenpasst. Der Schreibstil ist flüssig geschrieben und allein die Leseprobe lässt einen schon fesseln. Ich hoffe das es einen guten Plot haben würd in der Geschichte, wie zum Beispiel sein Geheimniss und das es aufregend bleibt.