Leserunde zu "Girl At Heart" von Kelly Oram

Sportler-Romance mit großem Herzklopfen und ganz viel Gefühl
Cover-Bild Girl At Heart
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Kelly Oram (Autor)

Girl At Heart

Stephanie Pannen (Übersetzer)

Charlie Hastings ist Star ihres Baseballteams - und der typische Kumpeltyp. Als ihr bester Freund, Teamkollege und Schwarm mit einem anderen Mädchen ausgeht, ist sie am Boden zerstört. Veränderung muss her, und Charlie will den Sport an den Nagel hängen. Aber die Meisterschaften sind nah, und die Roosevelt High Ravens ohne Charlie aufgeschmissen. Da macht Kapitän Jace ihr ein Angebot: Wenn sie bleibt, hilft er ihr, mehr als Mädchen wahrgenommen zu werden. Vielleicht gewinnt er ja so ihr Herz ...

Countdown

24 Tage

Bewerben bis 15.11.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 94

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Leseexemplar
  • Leseexemplar + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 19.10.2020 - 15.11.2020
    Bewerben
  2. Lesen 30.11.2020 - 20.12.2020
  3. Rezensieren 21.12.2020 - 03.01.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Girl At Heart" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 22.10.2020

Das Cover gefiel mir auf den ersten Blick sehr gut und ist passend für das sportliche Thema des Buches.
Das Schema mit den drei Sternen zieht sich über das Buch fort und ist am Anfang jedes Kapitels zu ...

Das Cover gefiel mir auf den ersten Blick sehr gut und ist passend für das sportliche Thema des Buches.
Das Schema mit den drei Sternen zieht sich über das Buch fort und ist am Anfang jedes Kapitels zu finden.
Der Schreibstil von Kelly Oram gefällt mir bisher auch sehr gut. Er ist beschreibend und detaillierend, sodass man ein gutes Bild von der Situation bekommt. Man kann mit der Protagonistin Charlie mitfühlen und versteht ihr Handeln. Sie wirkt wie ein liebes, ruhiges Mädchen, das so langsam zu erkennen scheint, wie sie von anderen wahrgenommen wird und wie sie eigentlich wirken möchte. Ihre Freundesgruppe scheint zwar immer für sie da zu sein, aber nicht zu erkennen, wer Charlie wirklich ist bzw. sein möchte.
Ich hoffe, dass Charlie für sich einsteht und erkennt, dass sie schon immer (ganz gleich wie andere sie sehen) ein fantastisches Mädchen war und zum "Mädchen sein" keine Dinge wie Nägel lackieren und über Jungs tratschen gehören, sondern einfach nur man selbst zu sein.

Veröffentlicht am 21.10.2020

Wie erwartet hat mir die Leseprobe auf Anhieb gefallen.
Ich liebe Kelly Orams Schreibstil und war direkt in der Geschichte und im Geschehen gefangen.

Auch allein schon aufgrund des Covers ist das Buch ...

Wie erwartet hat mir die Leseprobe auf Anhieb gefallen.
Ich liebe Kelly Orams Schreibstil und war direkt in der Geschichte und im Geschehen gefangen.

Auch allein schon aufgrund des Covers ist das Buch ein echter Hingucker.
Super schön gestaltet und in der Buchhandlung wäre es mir direkt ins Auge gestochen.

Ich möchte unbedingt am liebsten direkt weiter lesen und erhoffe mir eine Geschichte, die mich fesselt und mein Herz höher schlagen lässt.

Veröffentlicht am 21.10.2020

Die Leseprobe hat mich persönlich direkt angesprochen und in den Bann gezogen, da die Autorin einen verständlichen Schreibstil verfolgt, der flüssig zu lesen ist.
Ebenso gefällt mir das schlichte Cover, ...

Die Leseprobe hat mich persönlich direkt angesprochen und in den Bann gezogen, da die Autorin einen verständlichen Schreibstil verfolgt, der flüssig zu lesen ist.
Ebenso gefällt mir das schlichte Cover, das einen direkten Bezug zur Geschichte aufweist und Assoziationen weckt, da es an ein Sporttrikot erinnert.
Insgesamt wirken die Charaktere auf mich bis jetzt sehr symphatisch, vor allen Dingen die Hauptperson Charlie, die mit ihren Gedankengängen ihre Gefühle nachvollziebar zum Ausdruck bringt, so dass es mir leicht fällt, mich mit ihr zu identifizieren.

Nach dieser Leseprobe bin ich auf jeden Fall gespannt, wie es mit ihr und ihren Freunden weitergehen wird. Ob sie weiterhin um die Aufmerksamkeit ihres besten Freundes Eric kämpfen wird, um ihn für sich zu gewinnen oder ob sie in Jace ihre wahre Liebe findet.
Ich bin jedenfalls der Meinung, dass sie sich in Jace verlieben wird, zwar nicht sofort, aber nach und nach... denn was noch nicht ist, kann ja bekanntlich noch werden!

Veröffentlicht am 21.10.2020

Das Cover ist gut und gefällt mir, Schriftart und Titel erinnern mich an Girls United ;) also durchaus passend für einen Sportroman.
Ich finde Charlotte alias Charlie eine sympathische junge Frau, vielleicht ...

Das Cover ist gut und gefällt mir, Schriftart und Titel erinnern mich an Girls United ;) also durchaus passend für einen Sportroman.
Ich finde Charlotte alias Charlie eine sympathische junge Frau, vielleicht etwas unsicher und pessimistisch bzgl. ihrer Zukunft. Aber angesichts der früh verstorbenen Mutter und dem sicher ungewöhnlichen Familienalltags mit einem früheren Baseballstar als Vater, verständlich und nachvollziehbar. Die Schwärmerei für ihren besten Freund Kevin sorgt leider für ein gebrochenes Herz und ich leide mit ihr. Trotzdem habe ich ihre drei Freunde nett gefunden, bis auf die Ballpläne ohne sie , natürlich. Das wird sicher noch spannend wie sich die Dynamik ändert wenn sich Charlie "mädchenhafter" verhält. Allerdings hoffe ich dass sie sich nicht komplett ändern will oder ein "make over" machen lässt. ich hoffe ja auf eine "to all the boys i loved before" ähnliche Geschichte im Sportgewand. Denn Jace scheint ein wirklich toller Kerl zu sein, der eventuell schon ein bisschen verknallt in sie ist??? Ich hatte dieses Buch vor der Leseprobe ja gar nicht am Schirm, aber jetzt steht es auf meiner WuLi ;) Den Schreibstil empfinde ich sehr angenehm zu lesen, durch die Erzählweise erhält man schnell Einblick in die Gefüühlswelt und das Leben von Charlie. Ich habe sie Direkt ins Herz geschlossen. Es wäre übrigen das erste Buch das ich von der Autorin lesen würde, ich bin also unbelastet, falls das hilft :-)

Veröffentlicht am 21.10.2020

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Gestaltung und Farben wirken sehr Edel.Die Geschichte spricht mich auf Anhieb an. Die lockere Art macht es interessant, so dass ich gerne weiterlesen möchte.Der Schreibstil ...

Das Cover gefällt mir sehr gut. Die Gestaltung und Farben wirken sehr Edel.Die Geschichte spricht mich auf Anhieb an. Die lockere Art macht es interessant, so dass ich gerne weiterlesen möchte.Der Schreibstil ist flüssig, und man taucht sofort in die Geschichte ein