Leserunde zu "The Memories We Make" von Maya Hughes

Herzerwärmend, prickelnd und romantisch!
Cover-Bild The Memories We Make
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Maya Hughes (Autor)

The Memories We Make

Katrin Reichardt (Übersetzer)

Sich in ihn zu verlieben stand nicht auf ihrer To-Do-Liste

Persephone Alexander ist ein Mathegenie, liebt Organisation - und hat das "normale" Collegeleben irgendwie verpasst. Daher hat sie sich vorgenommen, bis zum Ende des Semesters eine Liste mit Erfahrungen abzuarbeiten und dabei unvergessliche Erinnerungen zu sammeln. Seph will feiern gehen, Freunde finden, sich verlieben - ihr erstes Mal erleben. Doch dafür braucht sie den richtigen Partner. Kurzerhand veranstaltet sie ein Casting und ist überrascht, als ausgerechnet College-Football-Star Reece Michaels sich dazu bereit erklärt, ihr beim Abhaken ihrer To-do-Liste zu helfen - ausgenommen beim Verlieben und dem Sex ...

"Ein Football-Hottie mit einer süßen Seite? Nichts wie her damit!" KERI LOVES BOOKS

Erster Band der FULTON-UNIVERSITY-Reihe

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.04.2021 - 25.04.2021
  2. Lesen 10.05.2021 - 23.05.2021
    Lesen
  3. Rezensieren 24.05.2021 - 06.06.2021
  1. Abschnitt 1, KW 19, Seite 1 bis 191, inkl. Kapitel 16 bis 16.05.2021
  2. Abschnitt 2, KW 20, Seite 192 bis Ende bis 23.05.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "The memories we make" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 25.04.2021

Ich liebe alles was ich bereits in der Leseprobe von dem Buch erfahren habe.

Die Protagoniten, Reece und Persephone, haben sich jetzt schon in meine Herz geschlichen. Die beiden konnten mich so sehr von ...

Ich liebe alles was ich bereits in der Leseprobe von dem Buch erfahren habe.

Die Protagoniten, Reece und Persephone, haben sich jetzt schon in meine Herz geschlichen. Die beiden konnten mich so sehr von sich überzeugen.

Ich liebe das die Geschichte an einem College spielt, denn in solchen Büchern kann ich mich meist am besten einfinden.

Zudem finde ich das Thema mit dem Leistungsdruck und den Erwartungen der Eltern spannend. Für mich ist das nur zu verständlich das Seph endlich Leben möchte und die verbliebene Zeit voll auskosten will.
Sie will das erleben was ihr durch ihre Eltern verwehrt blieb.

Ich freue mich darauf zu erfahren welche Erlebnisse Persephone machen wird und ob sie es womöglich schaffen den Leistungsdruck ihrer Eltern abzuschütteln.

Veröffentlicht am 25.04.2021

"Für alle, die sich schon einmal gewünscht haben, stark genug zu sein, um ihre Zukunft verändern zu können. Ihr seid stark genug."
Gleich nach dieser Widmung war mir klar, dass ich das Buch unbedingt ...

"Für alle, die sich schon einmal gewünscht haben, stark genug zu sein, um ihre Zukunft verändern zu können. Ihr seid stark genug."
Gleich nach dieser Widmung war mir klar, dass ich das Buch unbedingt lesen muss. Zudem noch das wunderschöne Cover und ich war verliebt. Mir hat der klare Wechsel zwischen der Perspektive von Seph und Reece besonders gut gefallen. Es war direkt deutlich in welcher Gedankenwelt man sich gerade befindet und wie sehr sich diese voneinander unterscheiden, das gelingt nicht vielen Autoren. Der Schreibstil ist leicht und sanft und lässt einen sofort in die Welt von Reece und Seph abtauchen. Die Leseprobe verspricht außerdem bereits eine sehr interessante Entwicklung von Seph, die ich sehr gerne weiter verfolgen würde.

Veröffentlicht am 25.04.2021

Das Cover finde ich sehr schön gestaltet, da es in schlichten Farben gehalten ist aber ich finde es passt nicht so gut zu der Geschichte. Es geht ja um ein aufregendes Collegeleben mit Party und dem ersten ...

Das Cover finde ich sehr schön gestaltet, da es in schlichten Farben gehalten ist aber ich finde es passt nicht so gut zu der Geschichte. Es geht ja um ein aufregendes Collegeleben mit Party und dem ersten Mal deshalb hätte ich ein etwas aufregender gestaltetes Cover erwartet. Die Charaktere finde ich sehr spannend da sie beide eigentlich sehr unterschiedlich sind und so zwei verschiedene Welten aufeinander treffen. Ich finde es auch sehr gut das aus den sichten von beiden Aktteuren geschrieben ist so bekommt man beidseitig Erlebnisse und Emotionen mit und die Geschichte wirkt lebendiger. Von dem Fortgang der Handlung erwarte ich Drama und vielleicht ein schönes happy End.

Veröffentlicht am 25.04.2021

Das Cover gefällt mir gut. Ich mag die Farbauswahl und ich finde, dass die Farben gut zueinander passen. Es ist ein stimmiges Bild und die Elemente, die auf dem Cover zu sehen sind, passen und sehen schön ...

Das Cover gefällt mir gut. Ich mag die Farbauswahl und ich finde, dass die Farben gut zueinander passen. Es ist ein stimmiges Bild und die Elemente, die auf dem Cover zu sehen sind, passen und sehen schön aus.
Wenn ich das Buch in einer Buchhandlung liegen sehen würde, würde ich es sofort in die Hand nehmen.

Der Schreibstil ist gut, da es angenehm und leicht zu lesen ist. Die Sätze lassen sich flüssig lesen.

Persephone sagt mir vom Charakter her sehr zu und sie spricht mich sehr an, da sie mir in ein paar Charaktereigenschaften sehr ähnelt, z.B. dass wir die Organisation lieben und To-Do Listen. Das macht sie in meinen Augen sehr sympathisch.
Mir gefällt ihre Einstellung, dass sie ihre Zeit auf dem College genießen und unvergessliche Erinnerungen sammeln möchte. Ich finde es gut, dass sie aus ihrem Leben etwas machen möchte und nicht einfach nur eine College-Zeit hinter sich bringen möchte.
Sie sucht den "Richtigen" und stößt dabei aber auf Reece, von dem sie ausgeht, dass er kein Typ zum Verlieben ist.
Es wirkt ein bisschen Klischeehaft mit dem Ambiente des Colleges und dem Football-Star, aber vielleicht ist es am Ende eine ganz andere einzigartige Geschichte.

Ich würde gern mehr über die beiden erfahren, sowohl über ihre Vergangenheit, als auch über die Gegenwart und wie deren Zukunft aussieht.
Wie finden die beiden dann doch zueinander und wieso findet Seph, dass Reece nicht der Richtige zum Verlieben ist?

Ich erhoffe mir, dass die Fragen beantwortet werden und es eine spannende, humorvolle, aber auch tiefgründige Geschichte wird.

Veröffentlicht am 25.04.2021

Die Leseprobe hat tolle Einblicke in Persophenes Charakter gegeben. Sie besitzt einen vielfälltige Persönlichkeit. Ich bin gespannt, wie sie sich entwickelt. Vor allem aber, ob sie ihre To-do-Liste erfolgreich ...

Die Leseprobe hat tolle Einblicke in Persophenes Charakter gegeben. Sie besitzt einen vielfälltige Persönlichkeit. Ich bin gespannt, wie sie sich entwickelt. Vor allem aber, ob sie ihre To-do-Liste erfolgreich mit dem Hottie abarbeiten kann. Ich bin ziemlich sicher, dass sie noch ein Paar werden - aber wie, wann und wo?