Schnelle eBook Leserunde zu "Legal Love - Mit dir allein" von J.T. Sheridan

Der zweite Band der „Legal Love“-Reihe
Cover-Bild Legal Love – Mit dir allein
Produktdarstellung
(19)
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

J.T. Sheridan (Autor)

Legal Love – Mit dir allein

Melissa Carter ist frischgebackene Anwältin und erhält direkt einen spannenden Fall. Sie soll den attraktiven Sportler Patrick Finnley vertreten, dem sexuelle Belästigung vorgeworfen wird. Der Haken: Er ist der beste Freund ihres Chefs, und Mel darf auf keinen Fall einen Fehler machen. Aber das stellt sich als ganz schön schwierig heraus - denn Patrick tut alles, um Mel Steine in den Weg zu legen. Doch Mel gibt nicht auf und schafft es schließlich, die Mauer, die er um sich herum aufgebaut hat zum Einsturz zu bringen.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 18.05.2020 - 07.06.2020
  2. Lesen 15.06.2020 - 28.06.2020
  3. Rezensieren 29.06.2020 - 12.07.2020

Bereits beendet

Heiße und romantische Anwalts-Romance 

Bewerbt euch jetzt für die eBook Leserunde zu "Legal Love - Mit dir allein" von J.T. Sheridan und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

So funktioniert die Schnell-Leserunde: Dieser Roman wird innerhalb von zwei Wochen gelesen. Der Fokus liegt bei Schnell-Leserunden eher auf der abschließenden Rezension als auf einer Diskussion - was euch allerdings nicht davon abhalten soll, fleißig eure Meinungen auszutauschen!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 07.06.2020

Das Cover passt sehr gut und macht neugierig. Auch der Schreibstil gefällt mir. Die Charaktere wirken sympathisch und stark. Ich erwarte einen spannenden und romantischen Fortgang.

Das Cover passt sehr gut und macht neugierig. Auch der Schreibstil gefällt mir. Die Charaktere wirken sympathisch und stark. Ich erwarte einen spannenden und romantischen Fortgang.

Veröffentlicht am 06.06.2020

Das Cover ist sehr ansprechend und lädt genau wie die sehr bildliche und ausdrucksstarke Sprache ein, direkt in die Story einzutauchen.
Mel und Patrick legen dann ja auch gleich richtig los und man spürt, ...

Das Cover ist sehr ansprechend und lädt genau wie die sehr bildliche und ausdrucksstarke Sprache ein, direkt in die Story einzutauchen.
Mel und Patrick legen dann ja auch gleich richtig los und man spürt, dass es knistert und sich da so richtig etwas anbahnt.
Ich will auf jeden Fall die ganze Story lesen...
Wann? Am besten gleich !

Veröffentlicht am 06.06.2020

Mein erster Eindruck auf Basis der Leseprobe ist sehr gut ausgefallen!


Das Cover von "Legal Love - Mit dir allein" passt natürlich perfekt zu seinem Vorgänger "Legal Love - An deiner Seite". Das London ...

Mein erster Eindruck auf Basis der Leseprobe ist sehr gut ausgefallen!


Das Cover von "Legal Love - Mit dir allein" passt natürlich perfekt zu seinem Vorgänger "Legal Love - An deiner Seite". Das London Eye spiegelt wieder sehr schön die Stadt dar, in der die Geschichte spielt.

Der Schreibstil ist fesselnd und leicht zu lesen. Ich konnte sofort in die Geschichte eintauchen und mich auch in die Protagonistin hineinversetzen.


Mel habe ich bereits in Band eins kennen und lieben gelernt - Ich freue mich so, dass auch sie nun ein eigenes Buch bekommt!
Pat allerdings kann ich nicht leiden. Er ist wahnsinnig launisch und zickig. Doch ich denke, das wird das Lesen des Romans nur noch spannender machen. Und eventuell kann Mel ihn ja ein wenig zähmen...?


Vom Fortgang der Handlung erwarte ich noch einiges an Dramatik, unterhaltsame Schlagabtäusche zwischen den Protagonisten und natürlich ganz viel Romantik!!!

Veröffentlicht am 06.06.2020

Das Cover hat mich gleich angesprochen, wobei es eher der Hintergrund als das Covermodel war. Auf jeden Fall gefällt es mir gut. Der Schreibstil ist locker, flüssig und sehr gut zu lesen. Ich konnte mich ...

Das Cover hat mich gleich angesprochen, wobei es eher der Hintergrund als das Covermodel war. Auf jeden Fall gefällt es mir gut. Der Schreibstil ist locker, flüssig und sehr gut zu lesen. Ich konnte mich gleich in die Geschichte und das Geschehen hineinversetzen.

Was ich mich gleich zu Anfang gefragt habe, ist, warum versucht Patrick Melissa Steinen in den Weg zu legen, obwohl sie ihn vertritt und versucht diesen Vorwurf zurückzuweisen... Das ergibt in meinen Augen keinen Sinn...
Melissa mag ich sehr gerne, sie ist total sympathisch und sehr taff, aber auch ein bisschen schüchtern, was sie aber nicht oft zeigt. Nora ist klasse. Ich habe sie vom ersten Satz an in mein Herz geschlossen. Pat kommt mir auch gleich sympathisch vor und er ist charmant. Noras Schilderungen sind das komplette Gegenteil. Mal schauen, was da noch kommt. Ich glaube, dass es ihn stört wenn er angesprochen wird, denn ich kann mir nichts anderes, außer Schreck, vorstellen, da er zusammengezuckt ist. Okay, er kann auch sehr unhöflich und schlecht gelaunt sein. Nora hatte recht. Trotzdem ist da eine Anziehungskraft, die sich nicht leugnen lässt. Warum er wohl so angespannt ist? Wegen dem Vorwurf mit der sexuellen Belästigung oder nur wegen der nicht existierenden French-Card? (Was auch immer das ist😅) Meghan kommt mir irgendwie komisch vor, ich weiß auch nicht. Auf jeden Fall kann sie Patrick nicht mehr ausstehen. Das explodiert bestimmt auch noch zwischen Meghan und Patrick. Der Ganz von Pat und Mel war sooo toll😍 Ich konnte mir das wirklich bildlich vorstellen! Die Atmosphäre, das Lied, die Gesellschaft und hach war das romantisch... Und auch Daniels und Noras Tanz hat mich nicht mit gelassen. Es hat sich so angefühlt, als stünde ich direkt daneben. Auch Steven und Hermes kommen mir sehr nett vor.

Die Leseprobe ließ sich wie im Flug lesen, und zack war sie vorbei... Sie hat mir richtig gut gefallen, und würde mich freuen, das Buch zusammen mit anderen zu Ende lesen zu dürfen. Es wird bestimmt romantisch, aber es werden auch Fetzen fliegen. Das wird bestimmt lustig beide sehr schlagfertig sind. Das hat allein die letzte Szene am Büffet gezeigt, ich habe mich köstlich amüsiert!

Veröffentlicht am 06.06.2020

Die Anwältin Mel erscheint in der Leseprobe sympathisch und nett, sie nimmt den Leser direkt mit in ihre Welt. Dem mediengeprägten Bild der Klischee-Anwältin wird hier wohl entgegengewirkt werden. Ich ...

Die Anwältin Mel erscheint in der Leseprobe sympathisch und nett, sie nimmt den Leser direkt mit in ihre Welt. Dem mediengeprägten Bild der Klischee-Anwältin wird hier wohl entgegengewirkt werden. Ich bin gespannt, ob sich dies als mein erster Eindruck in dem Buch bestätigen wird.
Mel soll den Tennisstar Pat vertreten, der sie ab dem ersten Kennenlernen verunsichert. Mir gefällt es, wie er Mel begegnet, wobei er sie ärgern könnte oder aber mit ihr flirtet. Pat erscheint auch mir charmant, die Zusammenarbeit zwischen den beiden wird sich sicherlich zwischenmenschlich interessant gestalten.