Leserunde zu "Maybe this year - Dieser eine Tag im Winter" von Emily Bell

Ein berührender Liebesroman
Cover-Bild Maybe this year - Dieser eine Tag im Winter
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Emily Bell (Autor)

Maybe this year - Dieser eine Tag im Winter

Roman

Angela Koonen (Übersetzer)

Vor zehn Jahren gaben sich Andrew und Norah ein Versprechen: Wenn sie an Weihnachten 2019 beide noch single sind, treffen sie sich an Heiligabend in Dublin. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, aber wird Andrew wirklich dort auf sie warten? Norah hat nie vergessen können, wie sie sich damals im Italienurlaub kennenlernten und sich Hals über Kopf ineinander verliebten. Doch das Schicksal trennte ihre Wege. Ohne Kontaktdaten ist ihr altes Versprechen Norahs einzige Hoffnung. Sie muss einfach herausfinden, ob Andrew auch noch Gefühle für sie hat. Also macht sie sich kurzerhand auf die Reise quer durchs verschneite Land. Kann ihr Wunsch zehn Weihnachten später wirklich in Erfüllung gehen?

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.09.2022 - 25.09.2022
  2. Lesen 10.10.2022 - 30.10.2022
    Lesen
  3. Rezensieren 31.10.2022 - 13.11.2022
  1. Abschnitt 1, KW 41, Seite 1 bis 114, inkl. Kapitel "How High The Moon", Start: Seite 92 bis 16.10.2022
  2. Abschnitt 2, KW 42, Seite 115 bis 217, inkl. Kapitel "On Raglan Road", Start: Seite 204 bis 23.10.2022
  3. Abschnitt 3, KW 43, Seite 218 bis Ende bis 30.10.2022

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Maybe this year - Dieser eine Tag im Winter"​ und sichere dir die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 06.09.2022

Das Cover ist mir sofort ins Augen gefallen und ich musste mir den Buchrücken sofort anschauen um zu wissen worum es geht.
Die Idee jemandem wieder zu treffen den man eigentlich nicht kennt finde ich ziemlich ...

Das Cover ist mir sofort ins Augen gefallen und ich musste mir den Buchrücken sofort anschauen um zu wissen worum es geht.
Die Idee jemandem wieder zu treffen den man eigentlich nicht kennt finde ich ziemlich faszinierend.
Der Schreibstil gefällt mir sehr gut und ist sehr Bildhaft, ehrlich und sehr besonders.
Die Leseprobe fand ich sehr Interessant und ich kann es kaum erwarten wie es weiter geht.
Ob die beiden sich wirklich wieder sehen werden und was in den letzten 10 Jahren so passiert ist.
Ich hoffe das die fortlaufend Geschichte ihrer auf und abs hat und die beiden HauptCharaktere zueinander finden werden.

Veröffentlicht am 06.09.2022

Das Cover hat mich direkt angesprochen und der Schreibstil ist meiner Meinung nach echt gut (aber eigentlich achte ich mehr auf die Storyline als den schreibstil wenn der nicht katastrophal ist was ich ...

Das Cover hat mich direkt angesprochen und der Schreibstil ist meiner Meinung nach echt gut (aber eigentlich achte ich mehr auf die Storyline als den schreibstil wenn der nicht katastrophal ist was ich noch nie hatte) die Charaktere klingen mega spannend. Für mich klingt das nach second Chance romance aber ich würde mich freuen mehr zu erfahren

Veröffentlicht am 06.09.2022

Das Cover gefällt mir ganz gut, ebenso wie der Schreibstil.
Norah wirkt etwas verloren, ich weiß nicht genau wieso, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass auf der Suche nach etwas ist, aber selbst ...

Das Cover gefällt mir ganz gut, ebenso wie der Schreibstil.
Norah wirkt etwas verloren, ich weiß nicht genau wieso, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass auf der Suche nach etwas ist, aber selbst nicht genau weiß was sie sucht. Ich finde es irgendwie bewundernswert, dass sich Norah noch an die Verabredung mit Andrew erinnern kann und gleichzeitig finde ich es sehr mutig von ihr, dass sie zu diesem Treffpunkt gehen möchte.
Joes Charakter gefällt mir sehr gut. Er wirkt wie ein Freund, auf den man sich immer und zu jeder Zeit verlassen kann.

Ich bin schon gespannt zu erfahren, ob Andrew auch zu dem Treffpunkt kommen wird und wie sich sein Leben in den letzten Jahren entwickelt hat. Aber ich bin auch gespannt zu erfahren, wie es Norah und Joe in Dublin ergehen wird, wie sich ihre Freundschaft entwickeln wird und ob die beiden sich nicht eventuell näher kommen werden?

Veröffentlicht am 06.09.2022

Das Cover ist sehr hübsch und ansprechend gestaltet. Die Leseprobe hat mir auch sehr gut gefallen

Das Cover ist sehr hübsch und ansprechend gestaltet. Die Leseprobe hat mir auch sehr gut gefallen

Veröffentlicht am 06.09.2022

Der locker leichte Schreibstil gefällt mir und die bildhaften Beschreibungen lassen einen schön in die Geschichte abtauchen.

Das Cover hat eine etwas Weihnachtlichen Stimmung und der abgebildete Mann ...

Der locker leichte Schreibstil gefällt mir und die bildhaften Beschreibungen lassen einen schön in die Geschichte abtauchen.

Das Cover hat eine etwas Weihnachtlichen Stimmung und der abgebildete Mann und die Frau schauen sich sehnsüchtig an. Das Orange bringt das Cover richtig gut zur Geltung und sticht heraus. Mir gefällt es gut.

Die Charaktere machen einen positiven und optimistischen Eindruck auf mich. Auch wenn nicht alles rund läuft, wird der Kopf nicht in den Sand gesteckt, sondern das beste daraus gemacht. Es wird spontan eine Reise geplant (über Weihnachten). Dieses spontane und lockere gefällt mir sehr.

Die gemeinsame Reise von Joe und Norah wird bestimmt sehr spannend und aufregend werden. Auf die Liebesgeschichte bin ich auch sehr gespannt und ob Andrew überhaupt auftauchan wird in dem besagten Cafe in Dublin.