Leserunde zu "Freiheitsgeld" von Andreas Eschbach

Wie frei können Menschen wirklich sein?
Cover-Bild Freiheitsgeld
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Andreas Eschbach (Autor)

Freiheitsgeld

Roman

Europa in nicht allzu ferner Zukunft. Die Digitalisierung ist weit fortgeschritten, Maschinen erledigen die meiste Arbeit, während ein bedingungsloses Grundeinkommen, das sogenannte "Freiheitsgeld", dafür sorgt, dass jeder ein menschenwürdiges Leben führen kann. Als der Politiker, der das Freiheitsgeld eingeführt hat, tot aufgefunden wird, wirkt es zunächst wie ein Selbstmord. Doch dann wird der Journalist ermordet, der einst als sein größter Gegenspieler galt. Ahmad Müller, ein junger Polizist, ist in die Ermittlungen um beide Fälle involviert - und sieht sich mit übermächtigen Kräften konfrontiert, die im Geheimen operieren und vor nichts zurückschrecken, um eine Aufklärung zu vereiteln.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 15.08.2022 - 04.09.2022
  2. Lesen 12.09.2022 - 09.10.2022
    Lesen
  3. Rezensieren 10.10.2022 - 23.10.2022
  1. Abschnitt 1, KW 37, Seite 1 bis 144, inkl. Kapitel 11 "Mittwoch, 12. März 2064" bis 18.09.2022
  2. Abschnitt 2, KW 38, Seite 145 bis 258, inkl. Kapitel 20 "Freitag, 28. März 2064" bis 25.09.2022
  3. Abschnitt 3, KW 39, Seite 259 bis 389, inkl. Kapitel 32 "Karfreitagabend, 4., und Ostersamstag, 5. April 2064" bis 02.10.2022
  4. Abschnitt 4, KW 40, Seite 390 bis Ende bis 09.10.2022

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Freiheitsgeld"​ und sichere dir die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Profilbild von lauraklingenberg

lauraklingenberg

Mitglied seit 23.03.2021

I do believe something very magical can happen when you read a good book.

Veröffentlicht am 05.09.2022 um 16:49 Uhr

Hallo und herzlich willkommen zur Leserunde von "Freiheitsgeld"! Schön, dass ihr alle dabei seid.

Im Laufe dieser Woche erhaltet ihr eure Leseexemplare, und allen eBook-Lesern senden wir eine Mail mit einem Downloadlink zu.

Bitte achtet darauf, pro Woche immer nur bis zum angegebenen Abschnitt zu lesen, damit niemand aus Versehen spoilert.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gerne bei mir.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Diskutieren!

Profilbild von Lesemaus199

Lesemaus199

Mitglied seit 26.07.2020

Veröffentlicht am 05.09.2022 um 16:54 Uhr

Ich kann es nicht glauben. Vielen lieben Dank, dass ich dabei sein darf. Ich freue mich riesig auf die Geschichte.

Jetzt gehe ich mal vor Freude tanzen

Profilbild von kalligraphin

kalligraphin

Mitglied seit 12.09.2016

Some say life is the thing, I prefer books.

Veröffentlicht am 05.09.2022 um 16:57 Uhr

Ich hüpfe vor Freude!!
Der neue Eschbach und dann noch in einer Leserunde! Juhu! Tausend Dank, dass ich dabei sein darf!

Ich bin Jennifer, 37, und schon seit Teenager-Alter Anderes Eschbach Fan. Sonst ist das nicht so mein Genre, aber mit dem Jesusvideo hat er mich direkt gehabt (meine Mutter hat mir das damals gegeben ). Als ich dann studiert habe, habe ich ihn auch bei einer Lesung gesehen.
Deshalb freue ich mich so riesig!!

P.S.: In den Anhang hänge ich mal ein Foto von meinem signierten Buch!

Profilbild von tanja040987

tanja040987

Mitglied seit 16.06.2021

Veröffentlicht am 05.09.2022 um 17:18 Uhr

Hallo an alle. Ich freue mich riesig dabei zu sein. Ich bin Tanja, komme aus der Nähe von Nürnberg und bin im Moment im Mutterschutz mit meinem fast 2 Monate alten Jungen. Neben meinem kleinen ist Lesen meine Hauptbeschäftigung. Ansonsten bin ich auch noch gerne in der Natur und laufe gerne an der frischen Luft 😊. Ich freue mich auf die Leserunde und auf gute Gespräche über das Buch. Viele Grüße, Tanja

Profilbild von Lisa_V

Lisa_V

Mitglied seit 17.06.2020

Veröffentlicht am 05.09.2022 um 17:22 Uhr

Wow, das war ja eine schnelle Auslosung. Habe bisher nur still vor mich hingehibbelt, aber vor Morgen nicht mit der Auslosung gerechnet. Ich freue mich auf jeden Fall gerade rießig das ich mitlesen darf. freudig auf und ab hüpf

Andreas Eschbach ist schon lange einer meiner Lieblingsautoren und gemeinsam in einer Leserunde macht das Buch bestimmt nochmal mehr Spaß!

Jetzt stelle ich mich noch schnell vor und dann kann es hoffentlich auch ganz flott losgehen Ich bin Lisa, 29 Jahre alt und lebe gemeinsam mit meinem Mann im nördlichen Bayern. Lesen ist natürlich mein liebstes Hobby, wobei ich mich auf keine Genre festlege und lieber querbeet lese.

Bis bald ihr Lieben

Profilbild von carola1475

carola1475

Mitglied seit 14.02.2021

Veröffentlicht am 05.09.2022 um 17:36 Uhr

Ich freu mich auch sehr, dass ich in dieser Leserunde mitmachen darf!
Ich bin Dagmar und lebe im Rheinland. Andreas Eschbach ist einer meiner Lieblingsautoren und ich lese am liebsten Krimis, Thriller, Science Fiction.

Profilbild von _juliadventuress_

_juliadventuress_

Mitglied seit 20.01.2022

Den Alltag vergessen und in Abenteuer eintauchen

Veröffentlicht am 05.09.2022 um 18:12 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe ebenfalls noch nicht mit so einer schnellen Auslosung gerechnet und habe mich sehr gefreut, als ich eben die Email mit der Bestätigung gelesen habe.

Ich freu m ich schon sehr auf das Buch und den Austausch mit euch.

Profilbild von Monaagre

Monaagre

Mitglied seit 04.10.2020

Veröffentlicht am 05.09.2022 um 18:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich freue mich sehr, dass ich mit euch bei dieser Leserunde dabei sein darf! Ich stelle mich auch mal kurz vor. Ich heiße Ramona, bin 22 Jahre alt und komme aus der Nähe von Regensburg in Bayern. Mein Instagramaccount heißt "monas.buecherwelt" Bis bald! :)

Profilbild von Trotula

Trotula

Mitglied seit 07.07.2022

Veröffentlicht am 05.09.2022 um 19:48 Uhr

kalligraphin schrieb am 05.09.2022 um 16:57 Uhr

Ich hüpfe vor Freude!!
Der neue Eschbach und dann noch in einer Leserunde! Juhu! Tausend Dank, dass ich dabei sein darf!

Ich bin Jennifer, 37, und schon seit Teenager-Alter Anderes Eschbach Fan. Sonst ist das nicht so mein Genre, aber mit dem Jesusvideo hat er mich direkt gehabt (meine Mutter hat mir das damals gegeben ). Als ich dann studiert habe, habe ich ihn auch bei einer Lesung gesehen.
Deshalb freue ich mich so riesig!!

P.S.: In den Anhang hänge ich mal ein Foto von meinem signierten Buch!

Hallo Jennifer,
mein erster Eschbach war auch das Jesusvideo. Es wurde mir von einem sehr besonderen, klugen Menschen empfohlen und seitdem lese ich jeden Eschbach, den ich in die Finger bekomme.

Profilbild von KerMelis

KerMelis

Mitglied seit 27.05.2018

Ein Leben ohne Buch ist möglich, aber sinnlos..

Veröffentlicht am 05.09.2022 um 20:40 Uhr

Wundervoll, ich darf dabei sein!
Auf den Austausch hier freue ich mich sehr.
Ich komme aus dem Süden Berlins und lese am liebsten Thriller und Dystopien-
Das Jesusvideo war lustigerweise auch mein Einstieg in Eschbachs Werke.