Leserunde zu "Schottische Träume - Die Töpferei am Meer" von Cara Hay

Warmherzig und gefühlvoll
Cover-Bild Schottische Träume - Die Töpferei am Meer
Produktdarstellung
(18)
  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Charaktere
  • Erzählstil
  • Atmosphäre
  • Cover

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Cara Hay (Autor)

Schottische Träume - Die Töpferei am Meer

Roman

Freundinnen kann man nicht erben - oder doch?

Die Londoner Keramikkünstlerin Kirsty Woods fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass ihre Großmutter ihr eine Töpferei auf der schottischen Isle of Mull vererbt hat. Doch die Freundinnen ihrer Großmutter, allen voran Glasdesignerin Cailin Buchanan, sind gar nicht erfreut über Kirstys Ankunft in Tobermory. Dabei ist Kirsty hingerissen von der Insel und den Keramikschätzen, die sie in der Werkstatt entdeckt. Am liebsten würde sie bleiben - zumal sie herausfinden will, warum ihre Eltern nie ein Wort über die Isle of Mull verloren haben. Und dann ist da auch noch der attraktive Pubbesitzer Aidan, dem Kirsty ihr Herz ausgeschüttet hat ... Aber Cailin und die anderen sind Stammgäste in seinem Pub. Liegt es an ihnen, dass auch Aidan Kirsty auf einmal nach London abschieben will?

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 13.06.2022 - 03.07.2022
  2. Lesen 18.07.2022 - 07.08.2022
  3. Rezensieren 08.08.2022 - 21.08.2022
    Rezensieren

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "Schottische Träume - Die Töpferei am Meer"​ und sichere dir die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn du wissen möchtest, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer:innen achten, schau doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 01.07.2022

Schöner, flüssiger Schreibstil und auch das Cover finde ich mal etwas anders - aber durchaus ansprechend.

Schöner, flüssiger Schreibstil und auch das Cover finde ich mal etwas anders - aber durchaus ansprechend.

Veröffentlicht am 30.06.2022

Das Buchcover wirkt idyllisch und passt gut zum Genre. Man erwartet eine leichte Liebesgeschichte am Meer - ich bin gespannt, ob dies zu treffen wird. Ich finde es spannend, dass das Töpfern hier so eine ...

Das Buchcover wirkt idyllisch und passt gut zum Genre. Man erwartet eine leichte Liebesgeschichte am Meer - ich bin gespannt, ob dies zu treffen wird. Ich finde es spannend, dass das Töpfern hier so eine große Rolle spielt und freue mich darauf mehr zu erfahren.

Veröffentlicht am 30.06.2022

Tolles Cover und ansprechender Titel. Die Geschichte klingt interessant und scheint witzig und tiefgründig zu gleich zu sein.

Tolles Cover und ansprechender Titel. Die Geschichte klingt interessant und scheint witzig und tiefgründig zu gleich zu sein.

Veröffentlicht am 30.06.2022

Kirstys Oma ist gestorben und hat ihr eine Töpferei in Schottland hinterlassen. Kirsty hat ihre Oma jedoch nie kennengelernt, ihre Mutter sagte immer, sie wäre schon vor langer Zeit gestorben. Sie reist ...

Kirstys Oma ist gestorben und hat ihr eine Töpferei in Schottland hinterlassen. Kirsty hat ihre Oma jedoch nie kennengelernt, ihre Mutter sagte immer, sie wäre schon vor langer Zeit gestorben. Sie reist nach Schottland und belauscht das Gespräch der Freundinnen ihrer Oma. Sie wollen sie mit allen möglichen Mitteln vertreiben. Sie haben alten Fisch in der Küche versteckt und sämtliche schöne Sachen aus der Wohnung ihrer Oma weggeräumt. Sie hoffen, dass Kirsty die Töpferei und die Wohnung an die Cousine ihrer Oma verkaufen wird.
Die Leseprobe ist wunderschön geschrieben und hat mich sofort von der ersten Zeile an gefesselt und fasziniert. Ich musste einige Male lachen, als Kirsty vorgetäuscht hat, mit dem Auto in Schottland unterwegs zu sein und von ihren Fahrkünsten berichtet wurde. Auch als sie die Freundinnen belauscht hat, gab es einige lustige, humorvolle Situationen dabei, die ich echt lustig fand. Der Roman gefällt mir bisher sehr, sehr gut und ich bin sehr neugierig darauf, warum Kirstys Mutter ihr nicht gesagt hat, dass ihre Oma die ganze Zeit noch gelebt hat. Ich bin gespannt, wie Kirstys Leben weitergehen wird und würde das Buch sehr gerne lesen.

Veröffentlicht am 29.06.2022

Das Cover ist schon ein kleiner Traum für sich, aber auch die Geschichte ging direkt gut und spannend los. Ich mag den Schreibstil sehr gerne und bisher wirkt das Buch auf mich sehr positiv und es könnte ...

Das Cover ist schon ein kleiner Traum für sich, aber auch die Geschichte ging direkt gut und spannend los. Ich mag den Schreibstil sehr gerne und bisher wirkt das Buch auf mich sehr positiv und es könnte definitiv ein Wohlfühlbuch werden. Ich mag die Vibes bisher sehr gerne und würde mich sehr freuen, noch tiefer in die Geschichte eintauchen zu dürfen.