Leserunde zu "Die verlorene Tochter der Sternbergs" von Armando Lucas Correa

Wie weit kann eine Mutter gehen, um ihr Kind zu retten?
Cover-Bild Die verlorene Tochter der Sternbergs
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Armando Lucas Correa (Autor)

Die verlorene Tochter der Sternbergs

Roman

Ute Leibmann (Übersetzer)

Wie weit kann eine Mutter gehen, um ihr Kind zu retten? - Eine unvergessliche Familiengeschichte aus dem Zweiten Weltkrieg, herzzerreißend und bewegend

Berlin, 1939. Für die jüdische Bevölkerung wird das Leben immer schwieriger. Wer kann, bringt sich in Sicherheit. Auch Amanda Sternberg beschließt, ihre Töchter mit der MS St. Louis nach Kuba zu schicken. Am Hafen kann sie sich jedoch nicht von der kleinen Lina trennen. So vertraut sie nur die sechsjährige Viera einem allein reisenden Ehepaar an und flieht mit Lina zu Freunden nach Frankreich. Im kleinen Ort Oradour-sur-Glane finden sie eine neue Heimat. Doch es dauert nicht lange, bis die Gräueltaten der Nationalsozialisten auch diese Zuflucht erreichen ...

In seinem zweiten Roman erzählt Armando Lucas Correa vom Schicksal einer jüdischen Familie, die der Nationalsozialismus und die Gräueltaten des Zweiten Weltkriegs auseinanderreißen. Eine Geschichte von Liebe und Verlust, Verzweiflung und Wagnis.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 09.03.2020 - 29.03.2020
  2. Lesen 13.04.2020 - 03.05.2020
    Lesen
  3. Rezensieren 04.05.2020 - 17.05.2020
  1. Abschnitt 1, KW 16, Seite 1 bis Seite 113 (inkl. Kapitel 13) bis 19.04.2020
  2. Abschnitt 2, KW 17, Seite 114 bis 243 (inkl. Kapitel 36) bis 26.04.2020
  3. Abschnitt 3, KW 18, Seite 244 bis Ende bis 03.05.2020

Bewerbt euch jetzt für die Schnell-Leserunde zu "Die verlorene Tochter der Sternbergs" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Profilbild von kati-katharinenhof

kati-katharinenhof

Mitglied seit 14.07.2016

Ein gutes Buch geht immer :-)

Veröffentlicht am 31.03.2020 um 10:23 Uhr

Ich bin gerade ganz baff, weil ich mit dieser tollen Nachricht nicht gerechnet habe...vielen, vielen Dank, dass ich mit dabei sein darf.
Ich bin Kati, Mittvierzigerin, und wohne im schönen Mittelhessen.
Es sind einige liebgewonnene Mitleser in der Runde mit dabei...ich freue mich auf euch

Profilbild von Langeweile

Langeweile

Mitglied seit 28.10.2018

Je mehr ,je lieber.

Veröffentlicht am 31.03.2020 um 10:27 Uhr

Ich freue mich gerade wahnsinnig, gerade auf dieses tolle Buch hatte ich so gehofft, vielen Dank.
Ich heiße Brigitte, komme aus dem Ruhrgebiet und bin seit meiner frühen Jugend eine begeisterte Leserin. Ich lese alles Querbeet, außer Science-Fiction und Fantasy. Bis bald in der Leserunde.

Profilbild von MaddinLiest

MaddinLiest

Mitglied seit 10.05.2016

Veröffentlicht am 31.03.2020 um 10:54 Uhr

Wow, ich freue mich sehr, an der Leserunde teilnehmen zu dürfen, da fängt der Tag doch gut an.
Mein Name ist Martin, ich bin 51 Jahre alt und komme aus dem Westmünsterland. Natürlich lese ich gerne und viel, am liebsten Krimis und Thriller, aber auch wahnsinnig gerne spannende Geschichten mit einem gut recherchierten historischen Hintergrund. Daher bin ich auch sehr gespannt auf die Leserunde.

Profilbild von Tamagotchi

Tamagotchi

Mitglied seit 08.11.2017

Abwarten und Tee trinken? - Ach was, lieber lesen und Tee trinken....

Veröffentlicht am 31.03.2020 um 11:04 Uhr

Wirklich super, dass ich dabei bin, die Leseprobe hat mich sehr beeindruckt, und ich habe mir sehr gewünscht weiter zu lesen...
Ich lebe mit Mann und Katze und diversen Gartentieren im waldreichen Siegerland. Natürlich ist Lesen eines meiner liebsten Hobbys, vor allen Dingen Krimis/Thriller und Lebensschicksale interessieren mich. Gerne mit historischem Hintergrund, wie in diesem Falle.
Auch ich habe hier einige bekannte Namen entdeckt und freue mich sehr auf die Runde...

Profilbild von Philiene

Philiene

Mitglied seit 17.05.2018

Veröffentlicht am 31.03.2020 um 11:33 Uhr

Ich freue mich auch wahnsinnig dabei sein zu dürfen. Ich lese sehr gerne Bücher aus dieser Zeit und die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen.
Ich bin 42 und komme aus Schleswig Holstein.
Ich freue mich schon sehr auf die Runde und den Austausch mit euch.

Profilbild von Claudi369

Claudi369

Mitglied seit 15.12.2019

Die häufigste Lüge meines Lebens: "Ich lese nur noch eine Seite..."

Veröffentlicht am 31.03.2020 um 12:15 Uhr

Hallo ... oh ... ich freue mich so sehr an dieser Leserunde teilnehmen zu können! Die Leseprobe fand ich schon sehr bewegend und nun kann ich bald weiter lesen.
Ich heiße Claudia, bin 41 Jahre und lebe mit meiner Familie (3 Kinder ) in Sachsen. Auf den Austausch mit Euch freue ich mich sehr. Liebe Grüße

Profilbild von Raeubertochter

Raeubertochter

Mitglied seit 16.08.2016

"Jedes einzelne Buch hat eine Seele.

Veröffentlicht am 31.03.2020 um 12:33 Uhr

Hallo, ich heiße Jutta, bin ü50 und wohne in Gummersbach. Mein größtes Hobby ist das Lesen, aber ich arbeite auch gerne im Garten oder treffe mich mit Freunden (was ja im Moment leider wegfällt).
Ich freue mich schon sehr auf das Buch und die Leserunde, da die Leseprobe mich schon so gefesselt hat.

Profilbild von Tine2502

Tine2502

Mitglied seit 23.06.2019

Veröffentlicht am 31.03.2020 um 12:35 Uhr

Was für eine tolle Nachricht. Das wird meine erste Leserund bei Lesejury...

Ich heiße Kristin, bin 32 Jahre jung und komme aus dem wunderschönen Bundesland Brandenburg. Derzeit bin ich mit meiner fast 9-Monaten alten Tochter in Elternzeit.

Ich lese eigentlich alles. Zur Zeit gerne Krimis, Thriller und Liebesgeschichten. Da ich schon lange kein Buch mehr zur Thematik 2 WK hatte, freue ich mich ungemein dabei zu sein.

Profilbild von 65_buchliebhaber

65_buchliebhaber

Mitglied seit 26.12.2018

Lesen ist ein grosses Wunder. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Veröffentlicht am 31.03.2020 um 12:37 Uhr

Ich freue mich gerade sehr, dass ich an der Leserunde teilnehmen darf. Die Leseprobe hat neugierig auf die Geschichte gemacht.
Ich wohne im Rheinland, bin Mitte 50 und lese schon seit meiner Kindheit sehr gerne.

Profilbild von LadyMagdalene

LadyMagdalene

Mitglied seit 07.06.2017

Veröffentlicht am 31.03.2020 um 16:39 Uhr

Ich darf endlich auch noch mal mitmachen.
Das freut mich ungemein, da leider selten Bücher von Interesse für mich dabei sind.
Echt super! Dankeschön...