Leserunde zu "Die Dorfschullehrerin - Was das Schicksal will" von Eva Völler

Von Liebe und Mut in einem gespaltenen Land
Cover-Bild Die Dorfschullehrerin
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Eva Völler (Autor)

Die Dorfschullehrerin

Was das Schicksal will

1964: Als Helene das Angebot erhält, an die Schule in Kirchdorf zurückzukehren, geht sie nur zögernd darauf ein, denn sie befürchtet, dass ihre Gefühle für den Landarzt Tobias ihr Leben erneut durcheinanderwirbeln könnten. Doch nicht nur diesem Problem muss sie sich stellen. An der Schule warten ungeahnte Herausforderungen auf Helene, die ihren ganzen Einsatz erfordern. Ihre zwölfjährige Tochter Marie zeigt sich zunehmend dickköpfig, und ihre Freundin Isabella hat eine Beziehung zu einem schwarzen GI, den die Dorfbewohner mit Argwohn betrachten. Die nahe Zonengrenze sorgt für zusätzlichen Zündstoff in dem kleinen Ort. Und dann wird Helene völlig unerwartet von den Schrecken aus ihrer Vergangenheit eingeholt. Plötzlich scheint alles auf dem Spiel zu stehen, was sie liebt ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 23.03.2022 - 10.04.2022
  2. Lesen 16.05.2022 - 05.06.2022
    Lesen
  3. Rezensieren 06.06.2022 - 19.06.2022
  1. Abschnitt 1, KW 20, Seite 1 bis 126, inkl. Kapitel 7 bis 22.05.2022
  2. Abschnitt 2, KW 21, Seite 127 bis 254, inkl. Kapitel 14 bis 29.05.2022
  3. Abschnitt 3, KW 22, Seite 255 bis Ende bis 05.06.2022

Es handelt sich hier um den zweiten Band.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Die Dorfschullehrerin - Was das Schicksal will"​​ und sichert euch die Chance auf eines von 20 kostenlosen Leseexemplaren!

Achtung: Es handelt sich nicht um eine finale Version! Es wurden nicht alle Korrekturen und Änderungen eingearbeitet.

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Vorstellungsrunde

Profilbild von Lilofee

Lilofee

Mitglied seit 03.05.2016

eine leben ohne bücher ist möglich aber völlig sinnlos ;)

Veröffentlicht am 12.04.2022 um 14:26 Uhr

Das ist ja schon ein richtig schönes Osterei für mich

Freue mich sehr, dass ich hier wieder mitlesen darf.

Ich bin Sabine und wohne mit meiner Familie im Südwesten Berlins. Wenn ich nicht lese, dann bin ich mit meinem Rauhaardackel Anton am Schlachtensee oder am Wannsee unterwegs.

Profilbild von SonjaPresche

SonjaPresche

Mitglied seit 26.06.2019

Veröffentlicht am 12.04.2022 um 14:30 Uhr

Herzlich willkommen zur Leserunde!

Anfang Mai erhaltet ihr euer Leseexemplar, allen eBook-Lesern senden wir einen Downloadlink zu.

Da uns sehr schöne Bewerbungen erreicht haben, wurde die Teilnehmeranzahl auf 30 aufgestockt.

Bitte achtet darauf, pro Woche immer nur bis zum angegebenen Abschnitt zu lesen, damit niemand aus Versehen spoilert.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gerne bei mir.

Profilbild von Nijura

Nijura

Mitglied seit 03.05.2016

Ein Leben ohne Bücher ist machbar, aber total sinnlos.

Veröffentlicht am 12.04.2022 um 15:59 Uhr

Oh wie schön! Ich freue mich sehr, dass ich auch beim zweiten Teil mitlesen und -diskutieren darf.

Mein Name ist Kirsten und ich wohne im schönen Oberfranken. Wenn ich nicht lese, gehe ich gerne spazieren, ins Fitnessstudio und ab und an spiele ich Aufbau-Strategiespiele.

Ich wünsche allen schon mal schöne Ostern!

Profilbild von Nordstern39

Nordstern39

Mitglied seit 15.02.2021

Ein Buch ist das Ticket zu einer Welt voll Zauber und Magie

Veröffentlicht am 12.04.2022 um 16:37 Uhr

Was für eine wunderschöne Nachricht ich freue mich so sehr, dass ich mitlesen darf. Toll, dass ihr auch die Teilnehmerzahl aufgestockt habt. Ihr seid einfach super.

Ich heiße Susi, bin 40 Jahre alt und lebe mit meinem Mann in NRW. Meine Hobbys sind lesen, fotografieren, verreisen und ich bin sehr gerne in der Natur unterwegs.

Bücher zu lesen ist meine große Leidenschaft. Ich lese besonders gerne historische Romane und welche mit Zeitsprüngen.
Ich freue mich schon riesig auf die Leserunde und den Austausch mit euch.
Liebe Grüße,
Susi

Profilbild von Gelinde

Gelinde

Mitglied seit 02.05.2016

Veröffentlicht am 12.04.2022 um 16:52 Uhr

ja ja ja ich tanze hier gerade einen Freudentanz, ich darf dabei sein.
Ich hatte mir den ersten Teil mit meinen Bonu8spunten ergattert und jetzt bin ich überglücklich das ich den 2. Teil hier mitlesen darf.

Vielen 'Dank.


So, dann will ich mich mal vorstellen.

Ich bin 61, verheiratet und habe zwei Töchter (eine: 33 lebt 250 km von zu Hause weg und ist gerade Mama geworden also bin ich zum dritten mal Oma, und eine: 36 lebt und arbeitet in Seattle USA und hier gibt es auch süßen Enkel (4Jahre,2 Jahre ).
Ich wohne in einem kleinen Dorf in Süddeutschland und bin aus gesundheitlichen Gründen in Rente.
Meine Hobbys: Lesen und Handarbeiten.
Da ich nicht mehr reisen kann (aus gesundheitlichen Gründen), muss ich mit meinen Büchern reisen, in fremde Länder, fremde Welten, oder in andere Städte und Kulturen, frühere Zeiten oder auch mal in die Zukunft.
Zum Glück ist mir das Lesen geblieben ♥
Ich lese quer Beet so ziemlich alles(was ich nicht mag: vulgärer und trivialer Sex im Übermaß) (mein Lieblingsgenre sind trotzdem historische Romane) , ein gutes Buch sollte für mich auf jedenfall spannend, emotional, gerne auch (teilweise) witzig sein und es sollte mich auch überraschen und evtl. zum Nachdenken anregen. Mich einfach gut unterhalten.

Profilbild von KimVi

KimVi

Mitglied seit 03.05.2016

Wenn Lesen so viele Kalorien verbrennen würde wie Sport, hätte ich mich schon in Luft aufgelöst

Veröffentlicht am 12.04.2022 um 17:05 Uhr

Mein Name ist Anja und ich wohne mit meinem Mann, unseren beiden Kindern, die mittlerweile auch schon Ü18 sind, und der Cocker-Dame, die ihr auf meinem Profilbild sehen könnt, im Heidekreis.
Schon auf meinem Grundschulzeugnis stand unter den Bemerkungen "Anja liest gerne" - und daran hat sich bis heute nichts geändert.
Ich durfte bereits den ersten Band hier in der Leserunde lesen und freue mich sehr, dass ich auch die Fortsetzung gemeinsam mit euch lesen kann.

Profilbild von TochterAlice

TochterAlice

Mitglied seit 15.08.2017

“Oh, to be reborn within the pages of a book.” Patti Smith

Veröffentlicht am 12.04.2022 um 17:21 Uhr

Hallo, herzlichen Dank, dass ich in der Runde dabei sein darf, weil mir der erste Teil der Dorfschullehrerin richtig gut gefallen hat!

Ich bin Kölnerin mit baltischen Wurzeln, 57 Jahre alt und lese gerne historische Romane Über das 20. Jahrhundert, Gegenwartsliteratur und Krimis.

Auf unsere Runde freue ich mich sehr.

Profilbild von Island

Island

Mitglied seit 11.04.2019

Lesen ist reisen im Kopf

Veröffentlicht am 12.04.2022 um 17:25 Uhr

Ich freue mich sehr, auch beim zweiten Teil wieder dabei sein zu dürfen und zu erfahren, wie alles weitergeht!
Ich bin selbst Lehrerin und finde es daher besonders spannend, auf Zeitreise zu gehen und mitzuerleben, wie es damals so an Schulen zuging. Aber auch die sonstige Rahmenhandlung hat mich sehr gefesselt und ich bin sehr gespannt auf die Leserunde!

Profilbild von Island

Island

Mitglied seit 11.04.2019

Lesen ist reisen im Kopf

Veröffentlicht am 12.04.2022 um 17:26 Uhr

Nijura schrieb am 12.04.2022 um 15:59 Uhr

Oh wie schön! Ich freue mich sehr, dass ich auch beim zweiten Teil mitlesen und -diskutieren darf.

Mein Name ist Kirsten und ich wohne im schönen Oberfranken. Wenn ich nicht lese, gehe ich gerne spazieren, ins Fitnessstudio und ab und an spiele ich Aufbau-Strategiespiele.

Ich wünsche allen schon mal schöne Ostern!

Ich komme auch ursprünglich aus Oberfranken, lebe aber mittlerweile in Mittelfranken.

Profilbild von Buchfresserchen

Buchfresserchen

Mitglied seit 13.08.2019

Lesen ist reisen ohne vor die Tür zu gehen

Veröffentlicht am 12.04.2022 um 17:42 Uhr

Habe gerade die Mail gelesen, dass ich bei der Leserunde dabei bin. Freue mich riesig zu erfahren wie es in Hessen weiter geht.

Zu mir:
Bettina, 55 Jahre, wohne mit Tochter und Mann im wunderschönen Tal der Loreley und genieße gerade die warmen Frühlingssonnenstrahlen.

Ich freue mich auf den Austausch mit euch.