Leserunde zu "Sieben Lügen" von Elizabeth Kay

Hätte ich damals die Wahrheit gesagt, wäre er jetzt nicht tot ...
Cover-Bild Sieben Lügen
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Elizabeth Kay (Autor)

Sieben Lügen

Psychothriller

Rainer Schumacher (Übersetzer)

Mit dieser kleinen Notlüge fängt alles an. "Natürlich passen du und Charles gut zusammen", versichert Jane ihrer besten Freundin Marnie. Doch dann läuft alles aus dem Ruder. Und zwar gewaltig. Denn eine Lüge zieht bekanntlich die nächste nach sich, und schon bald ist das Verhältnis der drei unwiederbringlich vergiftet. Aus Unbehagen wird Verdacht, aus Verdacht Gewissheit - und aus Freundschaft eine tödliche Falle ...

Countdown

1 Stunde

Bewerben bis 21.01.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 156

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 01.01.2020 - 21.01.2020
    Bewerben
  2. Lesen 05.02.2020 - 25.02.2020
  3. Rezensieren 26.02.2020 - 10.03.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Sieben Lügen" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Hinweis: Bitte beachtet, dass es sich bei der Leseprobe um eine noch nicht korrigierte Fassung handelt. Sie kann also noch Fehler beinhalten.

Bei unserer Spannungs-Mittwoch-Leserunde startet jeden Mittwoch eine neue Bewerbungsphase für einen Titel aus dem Krimi- oder Thrillerbereich - für alle, die Nervenkitzel lieben und immer auf der Suche nach fesselndem Lesestoff sind!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 21.01.2020

Das Buch hat mich direkt an einen Thriller erinnert, den ich vor vielen Jahren gelesen und absolut geliebt habe. Ich bin ein großer Fan von Thrillern, die vor allem auf zwischenmenschlichen Beziehungen ...

Das Buch hat mich direkt an einen Thriller erinnert, den ich vor vielen Jahren gelesen und absolut geliebt habe. Ich bin ein großer Fan von Thrillern, die vor allem auf zwischenmenschlichen Beziehungen basieren und grausame Figuren beinhalten. Der Schreibstil hat mich direkt in die Geschichte eintauchen lassen und mich demnach direkt überzeugt. Ich denke, dass mir bei diesem Buch eine sehr gruselige, mysteriöse und furchteinflößende Geschichte bevorsteht.

Veröffentlicht am 21.01.2020

sehr gut, spricht mich total an

sehr gut, spricht mich total an

Veröffentlicht am 21.01.2020

Das Cover ist interessant, auch wenn es mich nicht so umhaut, wie ein paar andere Cover, aber der Titel und der Klappentext klangen so unglaublich interessant, dass ich einfach mal reinlesen musste.

Der ...

Das Cover ist interessant, auch wenn es mich nicht so umhaut, wie ein paar andere Cover, aber der Titel und der Klappentext klangen so unglaublich interessant, dass ich einfach mal reinlesen musste.

Der Schreibstil ist absolut ungewöhnlich und das finde ich klasse. Es wirkt als würde die Protagonistin die Geschichte jetzt gerade erzählen, als würde ich vor ihr sitzen. Sowas habe ich noch nie gelesen und ich erwarte viel Spannung. Ich erwarte, dass mich dieses Buch erschüttert und dass es unvorhersehbar wird. Ich habe keine Ahnung wie es weitergehen wird außer, dass die Geschichte langsam aufgeklärt wird, aber ich will wissen: WAS? WANN? WARUM? WIE? Also die großen Ws. :D

Veröffentlicht am 21.01.2020

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Ich mag den Schreibstil, durch den das Gefühl entsteht, als wenn Jane mir ihre Geschichte erzählt. Das ist absolut fesselnd.
Von den Protagonisten habe ich bereits ...

Die Leseprobe hat mir sehr gut gefallen. Ich mag den Schreibstil, durch den das Gefühl entsteht, als wenn Jane mir ihre Geschichte erzählt. Das ist absolut fesselnd.
Von den Protagonisten habe ich bereits einen relativ guten Einblick bekommen. Die Freundschaft zwischen Jane und Marnie wirkt sehr besonders und sie hält schon fast zwanzig Jahre an.
Das Schicksal von Jonathan ist äußerst tragisch und Jane ist ganz bestimmt in ein tiefes Loch gefallen.
Doch was hat es mit Charles auf sich? Was bedeutet Janes erste Lüge und was ist danach geschehen?

Veröffentlicht am 21.01.2020

Die Leseprobe hat mir schon total gut gefallen und ich fand mich gleich inmitten der Story.

Gerne würde ich erfahren, wie es weitergeht mit den Charakteren und welche Lügen und Intrigen dem Leser aufgestischt ...

Die Leseprobe hat mir schon total gut gefallen und ich fand mich gleich inmitten der Story.

Gerne würde ich erfahren, wie es weitergeht mit den Charakteren und welche Lügen und Intrigen dem Leser aufgestischt werden.