Leserunde zu "Das Hospital der Hoffnung" von Tania Juste

Drei junge Menschen. Eine faszinierende Epoche. Ein Ort der Träume.
Cover-Bild Das Hospital der Hoffnung
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Tania Juste (Autor)

Das Hospital der Hoffnung

Roman

Barcelona, 1892: Der Bau eines neuen Krankenhauses, des Hospital de Sant Pau, begeistert die Stadtbewohner. Maria, die Tochter einer Amme, träumt davon, Krankenschwester zu werden. Ein Wunsch, mit dem ihre reiche Freundin Aurora sich nicht begnügt. Die Tochter eines angesehenen Arztes schreibt sich als erste Frau zum Medizinstudium ein - gegen den erbitterten Widerstand ihres eigenen Vaters. Und auch der junge Bildhauer Lluís, der in einem Waisenhaus aufgewachsen ist, hat große Pläne. Doch er birgt ein dunkles Geheimnis, das die drei auf schicksalhafte Weise verbindet ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 13.07.2020 - 02.08.2020
  2. Lesen 17.08.2020 - 06.09.2020
    Lesen
  3. Rezensieren 07.09.2020 - 20.09.2020
  1. Abschnitt 1, KW 34, Seite 1 bis 106 (inkl. "1906") bis 23.08.2020
  2. Abschnitt 2, KW 35, Seite 107 bis 236 (inkl. Kapitel "1921") bis 30.08.2020
  3. Abschnitt 3, KW 36, Seite 237 bis Ende bis 06.09.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Das Hospital der Hoffnung" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 02.08.2020

Das Cover gefällt mir gut und auch der Klappentext hat mich direkt angesprochen. Der Anfang des Buches ist sehr vielversprechend und ich konnte mich schon gut in die damalige Zeit hinein versetzen. Sicherlich ...

Das Cover gefällt mir gut und auch der Klappentext hat mich direkt angesprochen. Der Anfang des Buches ist sehr vielversprechend und ich konnte mich schon gut in die damalige Zeit hinein versetzen. Sicherlich eine sehr gute Geschichte, die mich spannend unterhalten wird.

Veröffentlicht am 02.08.2020

Das Cover ist passend und gefällt mir. Auch der Schreibstil ist sehr schön. Die Charaktere sind interessant und besonders. Ich erwarte einen spannenden Fortgang mit vielen historischen Hintergründen.

Das Cover ist passend und gefällt mir. Auch der Schreibstil ist sehr schön. Die Charaktere sind interessant und besonders. Ich erwarte einen spannenden Fortgang mit vielen historischen Hintergründen.

Veröffentlicht am 01.08.2020

Ich lese für mein Leben gerne Romane, die Lebensgeschichten erzählen. Ich kann mir sehr gut Maria vorstellen und ihre Probleme. die sie als 1. Frau, die Medizin studiert, hat.

Ich lese für mein Leben gerne Romane, die Lebensgeschichten erzählen. Ich kann mir sehr gut Maria vorstellen und ihre Probleme. die sie als 1. Frau, die Medizin studiert, hat.

Veröffentlicht am 01.08.2020

Die Leseprobe hat mir gut gefallen. Ich habe einen Eindruck bekommen unter welchen Umständen die drei Protagonisten leben und kann mir ausmalen wie mehr oder weniger steinig ihr Weg ins Leben sein wird.

Das ...

Die Leseprobe hat mir gut gefallen. Ich habe einen Eindruck bekommen unter welchen Umständen die drei Protagonisten leben und kann mir ausmalen wie mehr oder weniger steinig ihr Weg ins Leben sein wird.

Das Cover passt zum Titel und wahrscheinlich auch zum Inhalt und das gefällt mir. Der Schreibstil ist ansprechend und sehr flüssig zu lesen.

Zu den Charakteren kann ich noch nicht viel sagen, denn es sind ja noch Kinder, die in der LP kaum vorkamen. Lluís scheint mutig und draufgängerisch zu sein wohingegen Maria eher zurückhaltend zu sein scheint. Ihre Entwicklung bleibt allerdings abzuwarten.

Aurora wird in sehr komfortablen Verhältnissen aufwachsen und sehr behütet sein. Maria wird zwar sehr geliebt, aber die verwitwete Mutter muss für den Lebensunterhalt hart arbeiten. Sie wird wahrscheinlich mit beiden Beinen fest im Leben stehen. Lluís wird es am schwersten haben, seinen Weg zu gehen. Insgesamt wird es spannend sein, zu sehen wie sich die drei Kinder entwickeln und was sie aus ihrem Leben machen werden. Ob hier die Vor- und Nachteile der familiären Verhältnisse bei ihrer Geburt Auswirkungen haben, muss sich zeigen.

Veröffentlicht am 01.08.2020

Mir gefällt extrem gut, dass es sich hierbei um drei junge Menschen handelt, die im Mittelpunkt der Handlung stehen – wobei ich es toll finde dass einer davon ein Mann ist, kann ich mich doch in diesen ...

Mir gefällt extrem gut, dass es sich hierbei um drei junge Menschen handelt, die im Mittelpunkt der Handlung stehen – wobei ich es toll finde dass einer davon ein Mann ist, kann ich mich doch in diesen immer noch leichter hineinversetzen :) Der Schreibstil ist sehr eingängig und liest sich extrem kurzweilig. ich glaube da steckt noch ganz viel Spannung in diesem historischen Roman