Leserunde zu "Fünf Sterne für dich" von Charlotte Lucas

Über die Liebe ohne Wenn und Aber
Cover-Bild Fünf Sterne für dich
Produktdarstellung
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Charlotte Lucas (Autor)

Fünf Sterne für dich

Roman

Konrad ist Bewertungsprofi. Er schreibt Rezensionen fürs Internet. Auch privat versieht er alles mit Sternen: die flinke Kassiererin, den lauwarmen Kaffee ...und Pia, die neue Lehrerin seiner Tochter Mathilda. Zu hübsch, zu unsicher, nicht die hellste Kerze auf der Torte, so sein harsches Urteil. Gerade mal ein halber Stern.
Durch Zufall bekommt Pia Wind davon - und schwört Rache. Dass Konrad der neue Elternvertreter wird, passt ihr da bestens ins Konzept. Immer neue Aufgaben denkt sie sich aus, um ihn ins Schwitzen zu bringen. Und stellt mit der Zeit fest, dass ihr das mehr Spaß macht, als es sollte ...

Countdown

4 Tage

Bewerben bis 28.04.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 86

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 08.04.2019 - 28.04.2019
    Bewerben
  2. Lesen 13.05.2019 - 09.06.2019
  3. Rezensieren 10.06.2019 - 23.06.2019

Warmherzig, charmant und hinreißend witzig - ein wunderbarer Roman über die Frage, ob die Liebe einen Wert hat.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Fünf Sterne für dich" von Charlotte Lucas und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Besonders freuen wir uns, dass die Autorin die Leserunde begleitet. Unter "Fragen an Charlotte Lucas" könnt ihr euch direkt an sie wenden.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 10.04.2019

Das Cover finde ich ziemlich süss. Ich bin gespannt ob es auch wieder in diesem speziellen Format erscheinen wird. Finde das sieht ja echt toll aus!

Die Geschichte klingt wieder richtig toll, der Schreibstil ...

Das Cover finde ich ziemlich süss. Ich bin gespannt ob es auch wieder in diesem speziellen Format erscheinen wird. Finde das sieht ja echt toll aus!

Die Geschichte klingt wieder richtig toll, der Schreibstil ist angenehm, wie ich es bereits von der Autorin kenne.

Veröffentlicht am 10.04.2019

Das Cover des Buches ist sehr schlicht gehalten, was mir sehr gut gefällt.

Der Schreibstil von Charlotte Lucas liest sich sehr flüssig.

Der Einstieg in das Buch finde ich einfach der Wahnsinn. Man fragt ...

Das Cover des Buches ist sehr schlicht gehalten, was mir sehr gut gefällt.

Der Schreibstil von Charlotte Lucas liest sich sehr flüssig.

Der Einstieg in das Buch finde ich einfach der Wahnsinn. Man fragt sich schon am Anfang, was das jetzt alles mit der Geschichte zu tun hat. Man muss also gleich mit dem ersten Satz mitdenken und ist sofort Feuer und Flamme für dieses Buch.
Die Denkweise von Konrad finde ich sehr amüsant. Negative Sachen in ein Buch schreiben, um sie dann zu umgehen ist eigentlich keine schlechte Idee. Dass Konrad allerdings bei seiner Arbeit nur gute Bewertungen schreiben muss und damit das schlechte ausblenden muss, ist ein sehr guter Kontrast. Als seine Tochter auftauchte, habe ich mir überlegt, ob die Vorgeschichte nicht zu Konrad gehört.
Das würde auch erklären, warum er keine feste Beziehung möchte.

Die Hauptcharaktere Pia und Konrad könnten verschiedener nicht sein.
Pia ist eine organisierte aber chaotische Person, die ich sehr sympathisch finde.
Konrad dagegen ist ein sehr organisierter Mensch, der versucht, jedem Chaos aus dem Weg zu gehen. Er liebt seine Tochter jedoch über alles.
Mathilda ist ein typisches zwölfjähriges Mädchen, das eine Klasse Beziehung zu ihrem Vater hat.

Ich bin sehr gespannt, wie sich Konrad und Pia begegnen und wie es zwischen den beiden weitergeht bzw. wie sich alles entwickelt.

Die Leseprobe ist einfach der Hammer, am liebsten würde ich das Buch am liebsten sofort lesen.

Veröffentlicht am 10.04.2019

Die große Frage ist, wie ist er wirklich. Ein unmöglicher Kerl oder steckt mehr in ihn? Wie viel Spaß macht es ihr? Bin schon sehr gespannt.

Die große Frage ist, wie ist er wirklich. Ein unmöglicher Kerl oder steckt mehr in ihn? Wie viel Spaß macht es ihr? Bin schon sehr gespannt.

Veröffentlicht am 09.04.2019

Ist er ein A... oder doch ganz nett? Es ließt sich gut und macht Lust auf mehr!! Bin gespannt, wie es weitergeht!

Ist er ein A... oder doch ganz nett? Es ließt sich gut und macht Lust auf mehr!! Bin gespannt, wie es weitergeht!

Veröffentlicht am 09.04.2019

Das Cover finde ich im Zusammenhang mit dem Klappentext einfach nett und witzig, das wirkt sehr stimmig.
Der Schreibstil ist locker, leicht und durch die direkte Rede und die Chatverläufe sehr lebendig, ...

Das Cover finde ich im Zusammenhang mit dem Klappentext einfach nett und witzig, das wirkt sehr stimmig.
Der Schreibstil ist locker, leicht und durch die direkte Rede und die Chatverläufe sehr lebendig, das gefällt mir gut.

Konrad und Pia sind zwei wirklich sehr unterschiedliche Charaktere. Konrad wirkt ein wenig skurril, aber alles wegzulassen, was einem nicht gut tut, ist eigentlich eine gute Idee. Pia war mir auf Anhieb sympathisch und ich wünschte mir mehr Lehrer die sich solche Gedanken machen wie sie.

Von der Handlung erwarte ich eine amüsante Geschichte mit turbulenten Begegnungen zwischen den Protagonisten.