Leserunde zu "Mädchen, Mädchen, tot bist du" von Mel Wallis de Vries

Eine Liste. Sechs Mädchen. Ein Mörder.

An zwei weiterführenden Schulen begehen kurz hintereinander drei Mädchen Selbstmord. Niemand kommt auf die
Idee, diese Fälle zu untersuchen. Doch bald kommen Zweifel auf: Waren es wirklich Selbstmorde oder wurden die Mädchen in den Tod getrieben?

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Mädchen, Mädchen, tot bist du" von Mel Wallis de Vries und sichert euch die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 09.05.2018 - 29.05.2018
    Bewerben
  2. Lesen 13.06.2018 - 03.07.2018
  3. Rezensieren 04.07.2018 - 17.07.2018

Countdown

6 Tage

Bewerben bis 29.05.2018.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 145

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch
Cover-Bild Mädchen, Mädchen, tot bist du
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Mel Wallis de Vries (Autor)

Mädchen, Mädchen, tot bist du

Er beobachtet sie, er verfolgt sie, er macht ihnen Angst. Sechs Namen stehen auf seiner Liste. Sie alle haben es verdient zu sterben. Er allein entscheidet, wann ihre Zeit abgelaufen ist.

Eines Tages erhält Tess einen anonymen Brief: Du bist die Nächste, steht darin. Sonst nichts. Verzweifelt wendet sie sich an die Polizei, doch die glaubt nicht, dass ihr Leben in Gefahr ist. Und nun? Drei Mädchen hatten sich kurz zuvor grundlos das Leben genommen. Die Nachrichten darüber lassen Tess nicht mehr los. Kann das alles Zufall sein? Tess glaubt nicht daran, und begibt sich auf die gefährliche Suche nach den Hintergründen.


Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 23.05.2018

Das Cover und auch der Schreibstil gefallen mir sehr gut. Es verleitet einen dazu mehr erfahren zu wollen. Es ist genau mein Stil. Es klingt sehr spannend und man ist gespannt wie es weitergeht.

Das Cover und auch der Schreibstil gefallen mir sehr gut. Es verleitet einen dazu mehr erfahren zu wollen. Es ist genau mein Stil. Es klingt sehr spannend und man ist gespannt wie es weitergeht.

Veröffentlicht am 23.05.2018

Cover hat etwas mysteriöses meiner Meinung nach und man fragt sich direkt was der Titel und Cover wohl in der Geschichte bedeuten.
Ich würde zu gerne wissen ob die Protagonistin es schafft dem tot zu ...

Cover hat etwas mysteriöses meiner Meinung nach und man fragt sich direkt was der Titel und Cover wohl in der Geschichte bedeuten.
Ich würde zu gerne wissen ob die Protagonistin es schafft dem tot zu entkommen!

Veröffentlicht am 22.05.2018

Das Cover gefällt mir sehr. Es ist definitiv ein Blickfang und würde mich im Buchladen ansprechen.
Den Schreibstil finde ich auch recht angenehm bis jetzt.
Mir gefallen die Illustrationen bis jetzt sehr. ...

Das Cover gefällt mir sehr. Es ist definitiv ein Blickfang und würde mich im Buchladen ansprechen.
Den Schreibstil finde ich auch recht angenehm bis jetzt.
Mir gefallen die Illustrationen bis jetzt sehr. Die Todesanzeige oder die Notiz. Ich finde sowas lockert immer etwas auf und macht Lust auf mehr.

Was ich von den Charakteren halten soll weiß ich noch nicht. Aber ich erwarte ein sehr spannendes Buch mit vielleicht auch einer Wendung.

Veröffentlicht am 22.05.2018

Das Cover passt zu den anderen Büchern der Reihe und die Leseprobe ist super interessant und spannend. Ich würde mich seh über ein Exemplar freuen um endlich ein Buch der Aurorin zu testen.

Das Cover passt zu den anderen Büchern der Reihe und die Leseprobe ist super interessant und spannend. Ich würde mich seh über ein Exemplar freuen um endlich ein Buch der Aurorin zu testen.

Veröffentlicht am 22.05.2018

Das Cover erinnert mich an "Mensch ärgere dich nicht" und hat mich sofort neugierig gemacht. Ich finde das Cover schön und auch in gewisser Hinsicht spannend, da es zum Rätseln anregt. Den Schreibstil ...

Das Cover erinnert mich an "Mensch ärgere dich nicht" und hat mich sofort neugierig gemacht. Ich finde das Cover schön und auch in gewisser Hinsicht spannend, da es zum Rätseln anregt. Den Schreibstil fande ich in der Leseprobe sehr flüssig und gut zu lesen. Die bisher vorkommenden Charaktere fande ich sympathisch und authentisch. Jedoch kann ich noch nichts zu Tess sagen, die im Klappentext genannt wird, da bisher nur von Kate und ihren Freunden die Rede war. Jetzt frage ich mich natürlich, was Kate mit den Mädchen auf der Liste zu tun hat. Die Leseprobe hat mich auf jeden Fall neugierig gemacht und ich bin schon sehr gespannt darauf, zu erfahren wie es weiter geht. Ich erwarte von dem Buch, dass es spannend weitergeht. Auch wenn die Leseprobe noch nicht allzu spannend war, hab ich mich in der letzten Szene schon ganz schon erschreckt. Hoffentlich hat das Buch auch noch die ein oder andere überraschende Wendungen parat.