Leserunde zu "Underworld Chronicles - Verflucht" von Jackie May

Unfassbar spannend und atmosphärisch - bis zum Schluss
Cover-Bild Underworld Chronicles - Verflucht
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Jackie May (Autor)

Underworld Chronicles - Verflucht

Buch 1

Stephanie Pannen (Übersetzer)

Norah Jacobs weiß Bescheid über die tödliche Unterwelt, die voll ist von gefährlichen Kreaturen. Ihre paranormalen Fähigkeiten haben sie immer geschützt - bis eines Nachts der mächtigste Vampir der Stadt ihre Kräfte entdeckt und einen Auftrag für sie hat. Norah gelangt in die düstere Welt unterhalb von Detroit und findet in Troll Terrance und dem attraktiven Nick schnell Verbündete. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse. Und Norah muss sich fragen, wem sie überhaupt trauen und wie zum Teufel sie lebend aus dieser Situation herauskommen kann ...

Countdown

10 Tage

Bewerben bis 25.04.2021.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 146

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.04.2021 - 25.04.2021
    Bewerben
  2. Lesen 10.05.2021 - 30.05.2021
  3. Rezensieren 31.05.2021 - 13.06.2021

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Underworld Chronicles - Verflucht" und sichert euch die Chance auf eines von 30 kostenlosen Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 15.04.2021

Ja, ich habe schon an einer Leserunde hier teilgenommen und hatte sehr viel Spass daran.
Ich liebe besonders das Genre Fantasy und hier alles im Bezug auf Vampire und andere Überantürliche Wesen. Ich ...

Ja, ich habe schon an einer Leserunde hier teilgenommen und hatte sehr viel Spass daran.
Ich liebe besonders das Genre Fantasy und hier alles im Bezug auf Vampire und andere Überantürliche Wesen. Ich mag viele als Jugendbuch angelegte Geschichten und denke, dass diese auch für ein etwas älterens Publikum sehr gut geeignet sind.
Ich mochte Jackie Mays Art zu Schreiben aufs erste Lesen und war sofort von der Geschichte gefesselt. Zu gerne möchte ich lesen wie es nun mit Nora und Parker weitergeht nachdem sie das Bewusstsein verliert.
Ich mag die Art wie die Figuren vorgestellt werden ohne direkt zuviel über den jeweiligen Charakter zu veraten. Ein Troll,ein Succubus, ein Vampir und ein Mensch in einer Bar für Übernatürliche Wesen, das trfft genau meinen Geschmack.
Ich habe heute Mittag die Leseprobe gelesen und würde jetzt (gegen Abend) noch immer lesen, wenn die Leseporbe nicht schon lange vorbei wäre, so spannend fand ich die Probe.
Nora und ihre Gabe, mag ich auf Anhieb und ich möchte gerne Wissen, was es mit ihrer Gabe genau auf Sich hat und wie sich ihr tatsächliches Zusammentreffen mit der übernatürlichen Gemeinschaft wohl darauf auswirken wird. Ich möchte wissen, wie es mit ihr und Parker weitergehen wird und warum er überhaupt glaubt, dass sie etwas über das Verschwinden der vermissen Frau zutun hat.
Auch das Cover hat mir direkt gefallen.
Persönlich glaube ich, dass dies der Auftakt einer wirklich guten Fantasyserie ist die spannend und überraschend weitergehen wird.
Parker ist sicher nicht so , wie Nora es befürchtet und ich denke ihre Beziehung wird sich sehr interessant weiterentwickeln

Veröffentlicht am 14.04.2021

Das Cover hat mich direkt angesprochen und finde ich sehr passend.

Der Schreibstil wird flüssig, gut verständlich und leserlich. Ich finde es gut, dass man als Leser direkt abgeholt wird und in die Gedankenwelt ...

Das Cover hat mich direkt angesprochen und finde ich sehr passend.

Der Schreibstil wird flüssig, gut verständlich und leserlich. Ich finde es gut, dass man als Leser direkt abgeholt wird und in die Gedankenwelt schaut. Die Erzähl-Perspektive gefällt mir sehr gut. Nora scheint sympathisch aber auch mysteriös. Es macht mich neugierig, wie das Zusammentreffen mit dem mächtigsten Vampir sie und eventuell auch ihre Gabe beeinflusst.

Veröffentlicht am 14.04.2021

Das buch ist spanned und ich möchte noch mehr efahren wie es weiter geht

Das buch ist spanned und ich möchte noch mehr efahren wie es weiter geht

Veröffentlicht am 14.04.2021

Die Leseprobe ist der Hammer! Ich finde den Schreibstil wirklich super gelungen und auch das Geschehen wirkt spannend. Nora macht auch mit einen ersten sympathischen Eindruck und Parker scheint nicht das ...

Die Leseprobe ist der Hammer! Ich finde den Schreibstil wirklich super gelungen und auch das Geschehen wirkt spannend. Nora macht auch mit einen ersten sympathischen Eindruck und Parker scheint nicht das Monster zu sein, welches man erwartet. Es scheint mehr als nur Unterwelt-Fantasy zu sein und vor allem frage ich mich, welche Spezis Nora wohl angehört? Denn ein Mensch ist Sie definitiv nicht!

Veröffentlicht am 14.04.2021

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es ist shr schön und geheimnisvoll gestaltet und die Farben harmonieren perfekt miteinander. Die Charaktere haben auch mich einen sicheren Eindruck gemacht, und ...

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Es ist shr schön und geheimnisvoll gestaltet und die Farben harmonieren perfekt miteinander. Die Charaktere haben auch mich einen sicheren Eindruck gemacht, und ich finde, man kann sie sich sehr bildlich durch die Beschreibungen vorstellen. Ich hoffe das Buch wird noch ein bisschen Spannender, aber ich nehme an, wen das Buch gleich mit einem Spannungsgeladenen Anfang beginnt, könnte es später etwas langweilig werden. Der Anfang hat mich an sich etwas an „Die Magisch Gondel“ und „City of Bones“ erinnert. Da ich beide Bücher aber gerne lese, habe ich keine Zweifel daran, das es mir gefallen wird.