Leserunde zu "All Saints High - Die Prinzessin" von L.J. Shen

Spin-Off der »Sinners of Saint« - jünger, heißer, aber genauso verboten sexy
Cover-Bild All Saints High - Die Prinzessin
Produktdarstellung
(40)
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

L. J. Shen (Autor)

All Saints High - Die Prinzessin

Anja Mehrmann (Übersetzer)

Bereits mit unserem ersten Kuss waren wir dem Untergang geweiht ...

Daria Followhill ist reich, wunderschön und das beliebteste Mädchen der All Saints High. Sie müsste sich wie eine Prinzessin fühlen. Doch ihr Leben ist alles andere als perfekt. Seit sie vor vier Jahren aus Eifersucht die Zukunft der gleichaltrigen Silvia Scully zerstört hat, plagen sie schlimme Schuldgefühle. Als sie nun erfährt, dass Silvias Zwillingsbruder Penn nach dem Tod seiner Mutter kein Zuhause mehr hat, sorgt sie kurzerhand dafür, dass ihre Eltern Penn bei sich aufnehmen. Und obwohl er keinen Zweifel daran lässt, dass er Daria hasst, ist sie machtlos gegen das heftige Kribbeln zwischen ihnen. Dabei weiß sie, dass seine Liebe sie zerstören könnte ...

Mitreißend, düster und nichts für schwache Nerven!

Der Auftaktband der ALL-SAINTS-HIGH-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin L.J. Shen

Die ALL-SAINTS-HIGH-Reihe:

1. Die Prinzessin

2. Der Rebell (erscheint am 28.07.2020)

3. Der Verlorene (erscheint am 30.12.2020)

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 10.02.2020 - 01.03.2020
  2. Lesen 16.03.2020 - 05.04.2020
  3. Rezensieren 06.04.2020 - 19.04.2020

Bereits beendet

Bitte beachtet, dass es sich um eine vorläufige Leseprobe handelt, die noch nicht vollständig redigiert wurde.

Dies ist der Auftaktband der "All Saints High"-Reihe. Alle drei Bände sind jeweils in sich abgeschlossen.

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "All Saints High" und sichert euch die Chance auf eines von 40 Leseexemplaren!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 01.03.2020

Das Cover ist ein absoluter Traum. Die Farbgestaltung gefällt mir unglaublich gut und ich musste sofort die Leseprobe lesen. Der Schreibstil war absolut fesselnd und authentisch. Ich konnte mich in die ...

Das Cover ist ein absoluter Traum. Die Farbgestaltung gefällt mir unglaublich gut und ich musste sofort die Leseprobe lesen. Der Schreibstil war absolut fesselnd und authentisch. Ich konnte mich in die Situation der Charaktere hineinversetzten und bin wirklich unglaublich gespannt, wie es weitergeht.

Veröffentlicht am 01.03.2020

Das Cover gefällt mir wirklich wahnsinnig gut! Die Farben hamonieren ganz wunderbar, aber vor allem den Titel finde ich sehr schön. "All Saints High". "Allerheiligen hoch". Das "Saints" ist einmal in der ...

Das Cover gefällt mir wirklich wahnsinnig gut! Die Farben hamonieren ganz wunderbar, aber vor allem den Titel finde ich sehr schön. "All Saints High". "Allerheiligen hoch". Das "Saints" ist einmal in der Mitte "durchgeschnitten" und verschoben, sodass es etwas Zerbrochenes an sich hat. Das spiegelt sich auch bereits in der Leseprobe wieder. :)

Und zu L. J. Shens Schreibstil brauche ich eigentlich nicht viel zu sagen - er ist wie immer fantastisch!


Was ich vonden Charakteren halten soll, weiß ich noch nicht genau. Über Via dachte ich anfangs: "Mann, was ist das denn für eine fiese Schlange?!", doch es hat sich dann herausgestellt, dass sie sich mit diesem Gezicke nur schützen will.
Und auch Daria ist nicht die, die sie auf den ersten Blick zu sein scheint.
Ich finde die Charaktere sehr interessant und kompliziert und würde gerne mehr über sie erfahren.


Ich erwarte vom Fortgang der Handlung noch eine Menge Dramatik, Stellen, an denen ich lachen und weinen muss, und ein Happy End und ganz viel Liebe für die Prinzessin. ;)

Veröffentlicht am 01.03.2020

Die ersten Worte die mir zu dieser Leseprobe einfallen sind "Oh mein Gott". Das Buch hat gerade erst begonnen und schon nimmt es mich unglaublich mit. Und da merkt man auch wieder, dass man nicht nach ...

Die ersten Worte die mir zu dieser Leseprobe einfallen sind "Oh mein Gott". Das Buch hat gerade erst begonnen und schon nimmt es mich unglaublich mit. Und da merkt man auch wieder, dass man nicht nach den Aussehen und dem Verhalten andere beurteilen kann. Ich kann mir gut vorstellen, dass Penn sich jetzt für immer Vorwürfe macht und auch Daria wird es nicht leicht fallen das zu akzeptieren, wenn sie die Umstände herausbekommt.

Wo wohl Vi hin ist? Ob es ihr gut geht? Der Klappentext wirkt so, als ob nicht. Ich will mir gar nicht vorstellen, wie schlimm es für sie sein muss, wenn sie erfährt, dass sie angenommen war und es nicht rechtzeitig antreten konnte. Oder es kommt nie dazu, weil ihr etwas Schlimmeres wiederfahren ist.

Ich frage mich warum Penn darauf eingehen sollte, bei Darias Familie zu wohnen, wenn er doch so eine Wut auf sie hat und sie anscheinend nicht mehr leiden kann.

Ohje dieses Buch macht mich jetzt schon irre, dabei erwartet man es gar nicht bei diesem lieblichen Cover. Aber spätestens der Hinweis am Anfang des Buches warnt einen schon vor.
Ich finde solche Hinweise sehr wichtig, denn manche Menschen können mit so etwas nicht umgehen oder möchten es einfach nicht lesen. Solch ein Hinweis verrät auch nichts zum Inhalt, sondern gibt dem Leser schon einen besseren Blick auf das Buch, sodass man sich darauf einstellen kann.

Veröffentlicht am 01.03.2020

Das Cover finde ich schön, aber nicht unbedingt spektakulär. Es ist sehr schlicht, ich würde in einer Buchhandlung aber erstmal zugreifen und die Beschreibung lesen, von daher erfüllt es seinen Zweck.

Die ...

Das Cover finde ich schön, aber nicht unbedingt spektakulär. Es ist sehr schlicht, ich würde in einer Buchhandlung aber erstmal zugreifen und die Beschreibung lesen, von daher erfüllt es seinen Zweck.

Die Leseprobe...wow. Das ist wirklich schwer zu ertragen, was da passiert ist; und auch, wenn sich Daria und Penn nun gegenseitig oder selbst die Schuld daran geben sollten, so war es eigentlich eine Kette unglücklicher Umstände. Via war wirklich scheußlich zu Daria, das kann man nicht anders sagen; dennoch war es von Daria nicht in Ordnung, den Brief zu öffnen, geschweige denn hinterher nichts davon zu sagen. Nachdem man Vias Hintergrund kennt, tut sie mir einfach nur wahnsinnig, wahnsinnig leid... und ihre Art gegenüber Daria war wahrscheinlich nur Selbstschutz und der Versuch, etwas von ihrer Verzweiflung und ihrer Wut los zu werden. Trotzdem war es nicht okay, Daria so zu behandeln, und Daria weiß bzw. wusste nun mal nichts über ihre Umstände und konnte deshalb auch kein Verständnis dafür aufbringen.

Ich finde bisher alle Charaktere - trotz ihrer Fehlverhalten - sehr sympathisch und bin sehr gespannt, wie die Geschichte 3 Jahre später weitergehen wird. Was ist aus Via geworden? Kam sie trotzdem irgendwie da raus? Wo ist sie überhaupt hin? Und wird sich Penn jetzt an Daria rächen wollen, obwohl diese ja eigentlich nichts dafür konnte? Ich hoffe sehr, dass Via jetzt nicht einfach komplett seit diesem Tag aus der Geschichte verschwunden ist... :(
Ich würde sehr gerne wissen, wie es weitergeht und das Buch in der Leserunde lesen.

Veröffentlicht am 01.03.2020

Ich lese am Liebsten Thriller und Liebesromane, bin aber immer offen für Neues. Ich glaube, es gibt kein Genre, das ich noch nicht gelesen habe. Meine Liebe habe ich durch Thriller entdeckt, aber gerade ...

Ich lese am Liebsten Thriller und Liebesromane, bin aber immer offen für Neues. Ich glaube, es gibt kein Genre, das ich noch nicht gelesen habe. Meine Liebe habe ich durch Thriller entdeckt, aber gerade eben schlägt mein Herz für Liebesromane bzw. New/ Young Adult. Ich kann nicht genug davon bekommen.
Zum Glück habe ich vieeeel Zeit zum Lesen, da ich so ziemlich alles um mich herum wegen Lesen vernachlässige.
Nein, leider habe ich noch an keiner Leserunde teilgenommen. Hatte leider noch nie Glück, aber vielleicht klappt es diesmal... Ich setze viel Hoffnung in meine Glücksfee. Irgendwann muss ich schließlich mal Glück haben ;)
Ich erwarte mir von der Leserunde einen regen Austausch und Leute, die genauso motiviert sind, dieses Buch zu lesen, wie ich es bin. Des Weiteren wünsche ich mir, dass sich die Leute untereinander gut verstehen und jeder offen seine ehrliche Meinung sagen kann.
Es wäre natürlich perfekt, wenn mir die Leserunde so viel spaß machen würde, dass ich Lust auf die Nächste bekommen würde.

Ich wünsche mir selbst einmal Glück und vertraue auf meine Glücksfee. Für mich ist es selbstverständlich eine Rezension auf Amazon,, Thalia, hier, auf Lovelybooks und Instagram zu stellen. Auf Instagram gibt es auch immer wieder Leseberichte ;)

Liebe Grüße Jessy