Leserunde zu "Berühre mich. Nicht." von Laura Kneidl

Sie fürchtet sich vor der Liebe. Doch noch mehr fürchtet sie, ihn zu verlieren ...
Cover-Bild Berühre mich. Nicht.
Produktdarstellung
(37)
  • Cover
  • Dramaturgie
  • Figuren
  • Gefühl
  • Geschichte
Mit Autoren-Begleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Laura Kneidl (Autor)

Berühre mich. Nicht.

Als Sage in Nevada ankommt, besitzt sie nichts - kein Geld, keine Wohnung, keine Freunde. Nichts außer dem eisernen Willen, neu zu beginnen und das, was zu Hause geschehen ist, zu vergessen. Das ist allerdings schwer, wenn einen die Erinnerungen auf jedem Schritt begleiten und die Angst immer wieder über einen hereinbricht. So auch, als Sage ihren Job in einer Bibliothek antritt und dort auf Luca trifft. Mit seinen stechend grauen Augen und seinen Tätowierungen steht er für alles, wovor Sage sich fürchtet. Doch Luca ist nicht der, der er auf den ersten Blick zu sein scheint. Und als es Sage gelingt, hinter seine Fassade zu blicken, lässt das ihr Herz gefährlich schneller schlagen ...

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 28.08.2017 - 17.09.2017
  2. Lesen 02.10.2017 - 22.10.2017
  3. Rezensieren 23.10.2017 - 05.11.2017

Bereits beendet

Es ist die große Liebesgeschichte des Jahres! Sage' und Lucas Geschichte geht unter die Haut!

Begleitet Sage auf ihrem Weg in ein neues Leben, in dem sie ihre Vergangenheit für immer vergessen möchte!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 17.09.2017

Ein guter Endruck

Ein guter Endruck

Veröffentlicht am 17.09.2017

Von dem Cover bin ich begeistert, es ist schlicht und wunderschön.
Auch den Schreibstil von Laura Kneidl finde ich toll. Die Leseprobe lässt sich gut und flüssig lesen.

Die große Frage ist, was Sage zugestoßen ...

Von dem Cover bin ich begeistert, es ist schlicht und wunderschön.
Auch den Schreibstil von Laura Kneidl finde ich toll. Die Leseprobe lässt sich gut und flüssig lesen.

Die große Frage ist, was Sage zugestoßen ist, dass sie solche Panik vor Männern hat. Wurde sie vergewaltigt? Oder überrascht uns die Autorin mit etwas, womit keiner rechnet? Ich bin gespannt wie Sage sich entwickelt.
Sowohl April als auch Sage sind mir sehr sympatisch und ich denke, dass sich daraus eine schöne Freundschaft entwickelt.

Ich würde mich freuen Sage's neues Leben mitverfolgen und mehr über ihre Vergangenheit in der Leserunde erfahren zu können.

Veröffentlicht am 17.09.2017

Ich habe die Leseprobe ziemlich schnell verschlungen und möchte jetzt unbedingt wissen, wie Sage so geworden ist, wie sie nun ist. Mich würde es sehr gerne wissen, wieso Sage so darauf bedacht ist, keinen ...

Ich habe die Leseprobe ziemlich schnell verschlungen und möchte jetzt unbedingt wissen, wie Sage so geworden ist, wie sie nun ist. Mich würde es sehr gerne wissen, wieso Sage so darauf bedacht ist, keinen Körperkontakt zuzulassen.

Veröffentlicht am 17.09.2017

Das Cover ist einfach der Wahnsinn. Anders kann ich diese Tatsache einfach nicht benennen. Wahrscheinlich hätte ich mir das Buch schon allein wegen dem genialen Cover gekauft. ^^ Der Einstieg in die Geschichte ...

Das Cover ist einfach der Wahnsinn. Anders kann ich diese Tatsache einfach nicht benennen. Wahrscheinlich hätte ich mir das Buch schon allein wegen dem genialen Cover gekauft. ^^ Der Einstieg in die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Sage war mir irgendwie sofort sympathisch, obwohl sie eher verschlossen und mysteriös wirkt. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich ihr Charakter im Verlauf der Geschichte entwickeln wird. Auch auf April und ihren möglichen Anteil an der Geschichte bin ich schon sehr gespannt. Obwohl die Leseprobe so kurz war, konnte die Geschichte dank des wunderbaren Schreibstils der Autorin eine regelrechte Sogwirkung auf mich ausüben. Ich hoffe auf eine locker-leichte Story mit ein bisschen Tiefgang!

Veröffentlicht am 17.09.2017

Ich muss ja gestehen, ich liebe schon die Playlist und bin gespannt wie die einzelnen Lieder zur Geschichte passen.
Ich mag Lauras Schreibstil sehr gerne und die Leseprobe verspricht ein wundervolles ...

Ich muss ja gestehen, ich liebe schon die Playlist und bin gespannt wie die einzelnen Lieder zur Geschichte passen.
Ich mag Lauras Schreibstil sehr gerne und die Leseprobe verspricht ein wundervolles Buch mit einer interessanten Protagonistin.