Leserunde zu "Jigsaw Man - Im Zeichen des Killers" von Nadine Matheson

Die neue Thrillerserie aus Großbritannien
Cover-Bild Jigsaw Man - Im Zeichen des Killers
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Nadine Matheson (Autor)

Jigsaw Man - Im Zeichen des Killers

Thriller

Rainer Schumacher (Übersetzer)

Der menschliche Körper ist ein wunderbares Puzzle, einzigartig in seiner Präzision und seiner aufeinander abgestimmten Perfektion!

Der Jigsaw Man liebt Puzzles über alles. Doch ein perfektes Puzzle ist nur eines, das in seine Einzelteile zerlegt ist. Nur so kann er die wahre Schönheit erkennen - indem er jedes Teil für sich betrachtet. Hände, Füße, Beine, Arme, Köpfe. Welche Freude! Und wahre Freude muss man teilen, nicht wahr? In der ganzen Stadt ...

Wirst du sein nächstes Opfer sein?

Countdown

13 Tage

Bewerben bis 21.07.2020.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 95

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 01.07.2020 - 21.07.2020
    Bewerben
  2. Lesen 05.08.2020 - 25.08.2020
  3. Rezensieren 26.08.2020 - 08.09.2020

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Jigsaw Man" und sichert euch die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Bei unserer Spannungs-Mittwoch-Leserunde startet jeden Mittwoch eine neue Bewerbungsphase für einen Titel aus dem Krimi- oder Thrillerbereich - für alle, die Nervenkitzel lieben und immer auf der Suche nach fesselndem Lesestoff sind!

Wenn ihr wissen möchtet, wie eine Leserunde funktioniert und auf welche Kriterien wir bei der Auswahl der Teilnehmer achten, schaut doch mal hier vorbei.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 08.07.2020

Das Cover ist ziemlich unscheinbar, bei dem Titel Jigsaw Man hat man keine direkte Vorstellung davon, worum es in dem Buch geht, doch der Untertitel "Im Zeichen des Killers" hat direkt mein Interesse geweckt, ...

Das Cover ist ziemlich unscheinbar, bei dem Titel Jigsaw Man hat man keine direkte Vorstellung davon, worum es in dem Buch geht, doch der Untertitel "Im Zeichen des Killers" hat direkt mein Interesse geweckt, welches nach dem Klappentext nur noch gesteigert wurde. Der Einstieg in das Buch ist super, man möchte sofort wissen, was es mit den verteilten Körperteilen auf sich hat. Außerdem wecken die ersten Kapitel das Interesse, was in der Vergangheit von Kommissarin Henley vorgefallen ist. Ich bin gespannt, ob noch weitere Körperteile auftauchen und wie die Polizei auf die Spur des Jigsam Mans kommt.

Veröffentlicht am 08.07.2020

Das Cover hat mich sofort angesprochen, die Kästchen auf dem Buch sollen wahrscheinlich für die einzelnen Körperteil stehen, die zusammen gehören.
Der Schreibstil war angenehm und man konnte sofort in ...

Das Cover hat mich sofort angesprochen, die Kästchen auf dem Buch sollen wahrscheinlich für die einzelnen Körperteil stehen, die zusammen gehören.
Der Schreibstil war angenehm und man konnte sofort in den Fall eintauchen.
Der kurze Prolog hat direkt eine kompakte Einführung in dem Fall gebracht und ist schön in die richtige Geschichte übergegangen.
Detective Inspector Anjelica Henley mach auf mich einen professionellen Eindruck, sie scheint zu wissen was sie tut, oder tun muss. Ramouter dagegen schein orientierungslos und verloren.
Die Charaktere sind alle sehr realistisch dargestellt, da sie alle so unterschiedlich sind.
Ich würde mich freuen, wenn ich erfahren dürfte, wie es in dem Fall weitergeht, wer der Täter ist und nach welchem Motiv er handelt, was ihn dazu veranlasst die Opfer zu zerteilen, möchte er wirklich nur die "wahre Schönheit" erkennen, oder gibt es noch einen anderen Grund?
Ist der Täter vielleicht sogar jemand aus den eigenen Reihen?
Ich würde sehr gerne erfahren, was sich hinter dem Fall verbirgt...

Veröffentlicht am 08.07.2020

Das Cover hat mich auf den ersten Blick nicht so angesprochen, dafür der Start in den Thriller um so mehr.
Ein richtig spannender und gruseliger Einstieg in die Geschichte. Dazu Ermittler/innen, die auch ...

Das Cover hat mich auf den ersten Blick nicht so angesprochen, dafür der Start in den Thriller um so mehr.
Ein richtig spannender und gruseliger Einstieg in die Geschichte. Dazu Ermittler/innen, die auch ein Päckchen mit sich herumtragen-da ist meine Neugier richtig angefacht worden und ich würde gerne erfahren, wer hinter den grausamen Morden steckt und welche Erlebnisse Henly hatte, dass sie ihr Büro zwei JAhre nicht verlassen hat.

Veröffentlicht am 07.07.2020

Hallo ich heiße Justine und bin neu hier. Das Buch war meine erste Leseprobe und ich bin Positiv überrascht gleich ein so gutes Buch erwischt zu haben. Ich bin ein großer Krimi und Horror Fan und die ersten ...

Hallo ich heiße Justine und bin neu hier. Das Buch war meine erste Leseprobe und ich bin Positiv überrascht gleich ein so gutes Buch erwischt zu haben. Ich bin ein großer Krimi und Horror Fan und die ersten Seiten haben mich angesprochen, mir gefiel es sehr das es gleich zur Sache ging leider muss ich dazu aber auch sagen das es sehr schnell abgewickelt wurde. Ich fand es schade das auf die einzelnen Funde nur kurz eingegangen wurden ist und so kam es mir vor das schnell sehr viel Material verarbeitet wurde. Mich interessiert es was die Hauptperson für eine Rolle spielen wird. Was die Geschichte zur ihr ist und wie alles zusammen spielt. Die Morde und Polizei arbeit auch das lesen kann man als eine Art Puzzle bezeichnen.

Das Cover finde ich ansprechend es läd dazu ein. Einen weiteren Blick drauf zu werfen.

Die Polizistin machte einen leicht genervten Eindruck auf mich aber ich frage mich auch was alles dahinter steckt.
Es waren sehr viele Charaktere auf einem mal und ich konnte mir dadurch nicht wirklich eine Meinung bilden, es war etwas unübersichtlich.

Ich erwarte vom weiteren Verlauf das etwas ortnung rein kommt und ich die einzelnen Charaktere besser kennenlerne ich wünsche mir auch das auf die Opfer mehr eingegangen wird außer eine kurze Info es wurde ein Arm gefunden ich erwarte mehr Details so das man sich alles besser vorstellen kann.

Veröffentlicht am 07.07.2020

Ein sehr interessantes Buch. Habe bis jetzt nur Krimis gelesen und die fand ich schon sehr spannend.

Ein sehr interessantes Buch. Habe bis jetzt nur Krimis gelesen und die fand ich schon sehr spannend.