Leserunde zu "Follow Me Back" von A. V. Geiger

Ein romantischer und spannender Pageturner
Cover-Bild Follow Me Back
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

A.V. Geiger (Autor)

Follow Me Back

Katrin Reichardt (Übersetzer)

Bist du ein Hater oder ein Fan?



Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, auf dem sie sich mit anderen Fans über ihre Liebe für den Popstar Eric Thorn austauscht. Was sie nicht ahnt: Der Sänger ist eine der Personen, mit der sie sich regelmäßig Privatnachrichten schreibt! Eric weiß, dass er Tessa die Wahrheit sagen muss, zumal die junge Frau mit jedem Tag tiefere Gefühle in ihm weckt. Doch als die beiden sich für ihr erstes Treffen verabreden, nimmt plötzlich alles eine gefährliche Wendung ...



"Von Anfang bis Ende ein fesselnder Pageturner!" Anna Todd




Band 2 der Reihe ("Tell Me No Lies") erscheint am 29. November 2019.

Countdown

4 Tage

Bewerben bis 25.08.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 40
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 278

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.08.2019 - 25.08.2019
    Bewerben
  2. Lesen 09.09.2019 - 29.09.2019
  3. Rezensieren 30.09.2019 - 13.10.2019

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde zu "Follow Me Back" von A. V. Geiger und sichert euch die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 20.08.2019

Das Cover sieht einfach, aber gleichzeitig außergewöhnlich aus. Ich musste gerade erstmal mein Bücherregal durchforsten, um zu sehen, ob ich überhaupt Bücher mit orangenem Cover habe. Ein paar sind da, ...

Das Cover sieht einfach, aber gleichzeitig außergewöhnlich aus. Ich musste gerade erstmal mein Bücherregal durchforsten, um zu sehen, ob ich überhaupt Bücher mit orangenem Cover habe. Ein paar sind da, aber nichts in orange-blau.

Schon in auf den ersten Seiten erfahren wir viel über die beiden Protagonisten. Tessa ist introvertiert, sehr aufmerksam und scheinbar traumatisierte. Sie trägt ein Päckchen und ich bin ein bisschen ängstlich, aber auch gespannt zu erfahren, was ihr zugestoßen ist.
Eric ist genervt von seinem Leben, angsterfüllt und trägt eine Maske vor der Öffentlichkeit.
Obwohl wir von beiden einen ersten Eindruck bekommen, wird deutlich, dass es noch so viel mehr zu erfahren gibt und genau das hat mich hier angefixt.

Hier kommen schnell viele Fragen auf, die beantwortet werden müssen:
Wie sehen die Leben der beiden aus?
Wie die Vorgeschichten?
Wie lernen sie sich kennen?
Und treffen sie sich auch wirklich oder bleibt der Kontakt in den sozialen Medien?

Unglaublich überrascht – wie wahrscheinlich die meisten – hat mich das erste Kapitel. Das war definitiv nicht der Beginn, den ich erwartet hatte. Ganz und gar nicht.
Ich denke, dieser zeigt, dass das Ganze keine „einfache“ Liebesgeschichte ist und wird, sondern eher Richtung New Adult + Thriller geht. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und kann mir vorstellen, dass Erics Angst nicht unbegründet ist.

Veröffentlicht am 20.08.2019

Das Cover finde ich wie immer super. Der LYX Verlag gestaltet wunderbare Cover und lässt alleine deswegen Kunden, an den Tischen, stoppen und danach greifen.
Auch ich gucke mir Cover zunächst an, bevor ...

Das Cover finde ich wie immer super. Der LYX Verlag gestaltet wunderbare Cover und lässt alleine deswegen Kunden, an den Tischen, stoppen und danach greifen.
Auch ich gucke mir Cover zunächst an, bevor ich nach dem Buch greife und mir den Klappentext anschaue. Mittlerweile sind die Cover nicht nur Teil einer Geschichte, sondern auch Kunst!
Der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen. Ebenso wird die Geschichte von Tessa und Eric in der dritten Perspektive gelesen, ebenfalls angenehm.
Mein erster Eindruck über die Charaktere war Überraschung. Der Beginn dieser Geschichte verlief ganz anders als ich erwartet hatte.
Im ersten Moment dachte ich, vielleicht war ich auf die falsche Leseprobe gestoßen, aber tatsächlich war der Anfang einfach anders. Eric, Mr Thorn, kam mir sofort sympathisch rüber. Er saß im Verhörraum und hatte nur Tessa im Kopf und machte sich schreckliche Sorgen um sie und nicht um sich selbst. Und auch in dem nächsten Seiten, besitzt er tatsächlich auch Ängste, die Tessa zu durchschauen schien.
Und dann die erste Begegnung mit Tessa. Beim Psychotherapeuten.
Dort wird der beginn der Geschichte erfasst. Tessa war seit beginn seines Debütalbum ein Fan von Eric Thorn. Laut der Ärztin fühlt sie sich besser, wenn sie ihre Ängste auf ihn projiziert.
Nur wieso hat sie ihn ausgesucht? Ich bin wirklich gespannt, was hinter ihrer Fassade steckt. Im ersten Moment erscheint sie mir ziemlich ängstlich, kaum zutraulich und traut sich nicht aus ihrem Zimmer zu gehen.
MIt Eric Thorn in ihren Büchern, fühlt sie sich besser.
Ich bin wirklich gespannt, wie es weiter läuft, wie viel Tessa wirklich in Eric sah und wieviel passieren wird und wie Dorians Mord in das alles hinein passt.
Ich hoffe, dass es ein schönes Ende für die beiden geben wird.

Veröffentlicht am 20.08.2019

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Der Farbverlauf sieht total toll aus und passt perfekt zu einer Popstar Geschichte.
Die Leseprobe hat mich sofort gefesselt. Diese Vernehmung ist der perfekte Einstieg ...

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Der Farbverlauf sieht total toll aus und passt perfekt zu einer Popstar Geschichte.
Die Leseprobe hat mich sofort gefesselt. Diese Vernehmung ist der perfekte Einstieg in die Geschichte. Ich hätte am Liebsten sofort weitergelesen. Ich würde sehr gerne wissen, was mit Tessa passiert ist und was es mit dieser Vernehmung auf sich hat.
Die Handlung rund um den Twitter Account finde ich auch total spannend und die Sitzung bei Tessas Therapeuten. Gut gefällt mir, dass die Geschichte aus Tessas und Erics Sicht erzählt wird. Das mag ich bei Liebesromanen besonders gerne.
Ich finde auch die Geschichte mit diesem Dorian Cromwell sehr spannend.
Die Charaktere mag ich bisher sehr gerne, ich finde beide sehr interessant und würde gerne mehr über sie erfahren.
Der Schreibstil ist auf jeden Fall klasse! Vom Fortgang der Handlung erwarte ich eine wunderschöne Lovestory und auch ein bisschen "Thrill-Effekt", wegen dem was bereits auf Klappentext und am Anfang der Leseprobe angedeutet wird.

Veröffentlicht am 20.08.2019

Das Cover wirkt so geheimnisvoll und faszinierten wie der Plot des Buches...

"Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, ...

Das Cover wirkt so geheimnisvoll und faszinierten wie der Plot des Buches...

"Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, auf dem sie sich mit anderen Fans über ihre Liebe für den Popstar Eric Thorn austauscht."

Eric Thorn schreibt Tessa auf ihren Account private Nachrichten und ist fasziniert von ihr... Tessa ahnt nicht, mit wem sie sich austauscht... Wie lange kann das gut gehen?


Veröffentlicht am 20.08.2019

Das Cover ist der Wahnsinn! es ist wunderschön :-) Der Schreibstil ist angenehm! Von den Charakteren bin ich fasziniert, ich hoffe Tessa schafft es raus aus ihrem Zimmer! Die Handlung erinnert mich etwas ...

Das Cover ist der Wahnsinn! es ist wunderschön :-) Der Schreibstil ist angenehm! Von den Charakteren bin ich fasziniert, ich hoffe Tessa schafft es raus aus ihrem Zimmer! Die Handlung erinnert mich etwas an Cinder&Ella aber ich sehe hier definitiv mehr Potenzial! Ich bin gespannt!