Leserunde zu "The Difference Between Us" von Rachel Higginson

Gegensätze ziehen sich aus!
Cover-Bild The Difference Between Us
Produktdarstellung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Rachel Higginson (Autor)

The Difference Between Us

Corinna Wieja (Übersetzer)

Gegensätze ziehen sich aus!

Molly Maverick ist verflucht. Zumindest wenn es darum geht, Mr Right zu finden. Die junge Künstlerin hat es daher aufgegeben, nach der einen großen Liebe zu suchen. Bis sie Ezra Baptiste trifft. Der Restaurantbesitzer ist attraktiv, erfolgreich und strotzt nur so vor Selbstbewusstsein. Das Letzte, woran Molly denkt, ist, dass er ein Auge auf sie geworfen haben könnte. Sie sind einfach zu verschieden. Und doch kribbelt es, wenn Ezra sie nur ansieht ...

"Dies ist einer jener Romane, an den man noch lange denkt, auch wenn man schon längst die letzte Seite gelesen hat. Es ist fantastisch, wie die Autorin die langsam wachsenden Gefühle zwischen Molly und Ezra beschreibt!" NATASHAISABOOKJUNKIE

Band 2 der Serie rund um Gegensätze, Liebe und Food - warmherzig, romantisch und sexy

Countdown

4 Tage

Bewerben bis 25.08.2019.

Status

  • Plätze zu vergeben: 30
  • Bereits eingegangene Bewerbungen: 120

Formate in der Leserunde

  • eBook (epub und mobi)
  • eBook + Buch (epub und mobi)
  • Manuskript
  • Manuskript + Buch

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 05.08.2019 - 25.08.2019
    Bewerben
  2. Lesen 09.09.2019 - 29.09.2019
  3. Rezensieren 30.09.2019 - 13.10.2019

Bewirb dich jetzt für die Leserunde zu "The Difference Between Us" von Rachel Higginson und sicher dir die Chance auf eines von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 20.08.2019

Das Cover ist mehr als nur ansprechend. Ein heißer Typ auf den Cover hat noch nie geschadet. Der Schreibstil fesselte einen sofort, riss mit und verschlang mich. Man fühlte sich mit der Protagonistin direkt ...

Das Cover ist mehr als nur ansprechend. Ein heißer Typ auf den Cover hat noch nie geschadet. Der Schreibstil fesselte einen sofort, riss mit und verschlang mich. Man fühlte sich mit der Protagonistin direkt verbunden.

Und auch die Charaktere waren mir sofort sympathisch. Wer steht nichts auf heiße typen die Kochen können und wissen, wie sie etwas zu handhaben?
Molly dagegen war mir noch mehr sympathisch und in ihr fand ich sofort einen Blutsbruder. Sie scheint etwas tollpatschig zu sein, langweilt sich schnell und findet anscheinend nicht den Mr. Right.
Durch eine organisierte Party lernen sich dann die beiden kennen, worüber Molly nicht sonderlich begeistert drüber war.
Ezra scheint sehr beherrscht rüber zu kommen, nett aber auch distanziert. Er scheint alles gut im griff zu sein, vermittelt aber auch schnell Überheblichkeit.
Molly dagegen sein das komplette Gegenteil zu sein, ließ sich aus dem Konzept bringen und war Temperament voll.
Das scheint eine gefährliche Mischung zwischen den beiden zu sein.

Ich bin gespannt, wie sich was zwischen den beiden entwickelt. Passiert es auf der Party? Macht er den ersten Schritt? Streitet sie sich und versöhnen sich dann?

Es scheint mir, als wird es eine sehr temperamentvolle Beziehung. Und ich freue mich schon auf diese Art von Unterhaltung.

Veröffentlicht am 20.08.2019

Das Cover ist ansprechend, ebenso wie der Schreibstil. Die Charaktere wirken interessant :-) Das Buch muss toll sein wenn es um Essen und Liebe geht :-)

Das Cover ist ansprechend, ebenso wie der Schreibstil. Die Charaktere wirken interessant :-) Das Buch muss toll sein wenn es um Essen und Liebe geht :-)

Veröffentlicht am 19.08.2019

Der Schreibstil ist total ansprechend so aus der Sicht von Molly geschrieben. Molly Maverick ist ein witziger Charakter. Sie scheint mir eine junge, fröhliche Frau zu sein mit vielen guten Freunden.
Sie ...

Der Schreibstil ist total ansprechend so aus der Sicht von Molly geschrieben. Molly Maverick ist ein witziger Charakter. Sie scheint mir eine junge, fröhliche Frau zu sein mit vielen guten Freunden.
Sie organisiert ja die Verlobungsparty für zwei Freunde und das im Restaurant, wo ein weiterer guter Freund von ihr in der Küche arbeitet. Und dieses Restaurant gehört Ezra. Ezra kann man in der Leseprobe noch nicht durchschauen, aber dass er Molly schon etwas unter die Haut geht, da merkt man - auch wenn sie es noch nicht wahrhaben will.
Es sind tolle Charaktere. Mit den Namen Maverick und Ezra muss ich mich erst anfreunden. Bei Maverick muss ich immer an Mel Gibson denken und Ezra erscheint mir so "weiblich", aber ich bin mir sicher, dass sofort ein Bild von Ezra im Kopf habe, sobald ich angefangen habe, das Buch zu lesen.
Das Cover gefällt mir nicht so, weil ich es nicht mag, wenn Personen darauf abgebildet sind. So wird irgendwie ein Bild eines Protagonisten festgelegt. Ich mache mir immer lieber mein Bild selber in meiner Phantasie.

Veröffentlicht am 18.08.2019

Das Cover wirkt auf mich sehr geheimnisvoll und gibt nicht unbedingt gleich das Thema des Buches Preis....
Schreibstils ist flüssig und macht Lust auf mehr

Das Cover wirkt auf mich sehr geheimnisvoll und gibt nicht unbedingt gleich das Thema des Buches Preis....
Schreibstils ist flüssig und macht Lust auf mehr

Veröffentlicht am 18.08.2019

Molly ist wie erwartet total sympathisch! Schon im ersten Band fand ich ihre "Auseinandersetzung" mit Ezra total lustig!!:D ich bin schon sehr gespannt wie ihre Story weitergeht!
Außerdem hat die Autorin ...

Molly ist wie erwartet total sympathisch! Schon im ersten Band fand ich ihre "Auseinandersetzung" mit Ezra total lustig!!:D ich bin schon sehr gespannt wie ihre Story weitergeht!
Außerdem hat die Autorin es geschafft, im ersten Band wirklich wunderbar das Essen & den Foodtruck zu beschreiben, so bin ich ziemlich gespannt wie sie uns Mollys Kunst näher bringen wird!

Das Cover gefällt mir ganz gut! Durch die gleiche Schriftart, passt es auch gut zum ersten Band.