Leserunde zu "Die letzte Königin - Das schlafende Feuer" von Emily R. King

Romantisch, mythisch, magisch!
Cover-Bild Die letzte Königin - Das schlafende Feuer
Produktdarstellung
(37)
  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Atmosphäre
  • Erzählstil

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

Emily R. King (Autor)

Die letzte Königin - Das schlafende Feuer

Beate Bauer (Übersetzer)

Sie kämpft für ihre Liebe und das Schicksal ihres Volkes!

Die achtzehnjährige Kalinda ist behütet bei der Heiligen Schwesternschaft aufgewachsen. Doch ein Besuch des Tyrannen Rajah Tarek reißt sie abrupt aus ihrem friedlichen Leben heraus. Sie soll die hundertste Ehefrau des Herrschers werden - ein Platz, den sie gegen die anderen Ehefrauen und Kurtisanen Tareks im Zweikampf verteidigen muss. Ihr einziger Trost in der feindseligen Welt des Hofes ist ihr junger Leibwächter Deven Naik. Ihn zu lieben ist ihr verboten, doch Kalinda begreift schon bald, dass sie niemals die Frau des grausamen Tarek sein kann. Ihre einzige Chance liegt in der verborgenen Macht, die tief in ihr schlummert ...

"Oh mein Gott, dieses Buch war genial! Emily R. King hat eine Welt voller Magie, Romantik und atemberaubender Kämpfe geschaffen." TWO CHICKS ON BOOKS BLOG

Band 1 von "Die letzte Königin"

Timing der Leserunde

  1. Bewerben 14.01.2019 - 03.02.2019
  2. Lesen 18.02.2019 - 10.03.2019
  3. Rezensieren 11.03.2019 - 24.03.2019

Bereits beendet

Mitreißende Crossover-Fantasy für Fans von Suzanne Collins, Cassandra Clare & Jennifer L. Armentrout!

Bewerbt euch jetzt für die Leserunde und sichert euch die Chance auf 1 von 40 kostenlosen Leseexemplaren!

"Das schlafende Feuer" ist der erste Band der "The Hundredth Queen"-Reihe. Band 2 "Das Feuer erwacht" erscheint am 30.08.2019.

Ihr wollt wissen, nach welchen Kriterien wir die Teilnehmer für eine Leserunde auswählen? Dann schaut in unseren FAQs vorbei, hier für euch der direkte Link zum Thema Leserunden. Erfahrt dort auch, was einen guten Leseeindruck ausmacht.

Teilnehmer

Diskussion und Eindrücke zur Leserunde

Veröffentlicht am 03.02.2019

Ich erhoffe mir eine schöne Jugendbuch Story a la Der Kuss der Lüge oder auch das Juwel. Gerne auch mit Magie. Kali ist mir schon mal sympathisch und auch die Kampfszene hat mir gefallen. Das Setting des ...

Ich erhoffe mir eine schöne Jugendbuch Story a la Der Kuss der Lüge oder auch das Juwel. Gerne auch mit Magie. Kali ist mir schon mal sympathisch und auch die Kampfszene hat mir gefallen. Das Setting des Klosters finde ich mal was anderes. Ich bin gespannt wie es mit ihr und Naik weitergehen wird und wie sich alles entwickeln wird.

Veröffentlicht am 03.02.2019

Ich finde das Cover wunderschön! Es war der Grund, das ich überhaupt auf das Buch aufmerksam geworden bin. Die Farbwahl und die Andeutung von Magie. Sehr gelungen.
Ich bin jetzt schon sehr von Kali begeistert! ...

Ich finde das Cover wunderschön! Es war der Grund, das ich überhaupt auf das Buch aufmerksam geworden bin. Die Farbwahl und die Andeutung von Magie. Sehr gelungen.
Ich bin jetzt schon sehr von Kali begeistert! Sie ist eine junge Frau, die keine Ahnung von der Welt außerhalb des Klosters hat. Immerhin hat sie nicht mal einen Mann gesehen. Sie hat aber ein gutes Herz und versucht gegen Ungerechtigkeit anzukämpfen. Für ihre Freunde würde sie alles tun. Und das hat sie in der Leseprobe ganz klar bewiesen! Wie sie plötzlich kämpfen konnte! Wow!
Von Naik hat man ja noch nicht so viel erfahren, aber er hat Kali geholfen, also nehme ich mal an, das er ganz okay ist. Jedenfalls bin ich sehr gespannt darauf, die beiden besser kennenzulernen!
Ich erwarte von der Handlung, dass sie mich einfängt und erst am Ende (schwer staunend natürlich ;P) wieder in die Realität entlässt. Ich erwarte Magie und kämpfe und hoffentlich auch viele Gefühle!
Die kurze Leseprobe hat mir schon spannende Kämpfe gezeigt und die Sicht einer jungen Frau, die erst die Welt erkunden muss um sich selbst zu finden. Ich würde Kali sehr gerne dabei zusehen, wenn sie das tut!

Veröffentlicht am 03.02.2019

Mir gefällt das Cover sehr gut, es ist durch das bordeauxfarbene Kleid bereits auffällig und die Hand mit dem magischen goldenen Funken gibt nicht viel preis außer dass es magisch und romantisch wird. ...

Mir gefällt das Cover sehr gut, es ist durch das bordeauxfarbene Kleid bereits auffällig und die Hand mit dem magischen goldenen Funken gibt nicht viel preis außer dass es magisch und romantisch wird. Das finde ich wirklich gut, da bichts vorweggenommen wird und vor alle, sieht man kein Gesicht, das finde ich sehr gut, denn sowasmag ich eher weniger...

Die Leseprobe war wirklich super, die Seiten auch hier wieder nur so weggeflogen! Kali war mir auf Anhieb sympathisch und auch wenn sie anders ist mit ihrem Fieber und ihrem Aussehen schlägt sie sich tapfer und hat einen starken Willen. Mit ihrer Freundin Jaya möchte sie also zu den Schwestern gehören und ist fasziniert von Männern. Ich würde an ihrer Stelle auch nicht gerne von Männern dominiert werden, aber wäre wohl auch wie Kali ziemlich fasziniert von ihnen.

Die Welt finde ich sehr interessant, die orientalisch angehaucht ist mit den Salis, den Priestern und mehr. Dass die Mädchen trainiert werden um auf der Forderung den Männern unterworfen zu werden, finde ich ja persönlich echt schrecklich. Aber gleichzeitig ist das wohl auch aufregend, das kann ich ihnen nicht verdenken. Der Schreibstil ist flüssig und bildlich, ich kann Kalis Gedanken immer nachvollziehen und man merkt kaum, dass etliche Seiten vorbeigegangen sind.

Man weiß ja bereits vom Klappentext, dass Kali erwählt wird und Rajah folgen muss, was nach dem, was schon in den ersten Seiten passiert, wirklich naheliegend ist und dass sie sich verliebt in Neik. Ich bin mir ebenso sicher, dass das Fieber von ihren magischen Fähigkeiten kommt. Da wäre ich sehr gespannt, was mich da erwartet! :)

Veröffentlicht am 03.02.2019

Ich habe in der englischsprachigen Bloggerszene schon viel von "The Hundredth Queen" gehört und mich unheimlich gefreut als ich gesehen habe, dass es endlich auch in Deutschland erscheint. Ich finde es ...

Ich habe in der englischsprachigen Bloggerszene schon viel von "The Hundredth Queen" gehört und mich unheimlich gefreut als ich gesehen habe, dass es endlich auch in Deutschland erscheint. Ich finde es großartig, dass der Verlag sich entschieden hat das Cover der Originalausgabe zu übernehmen, da ich die Cover großartig finde und sie das orientalische Feeling auf den Leser übertragen. Die Leseprobe hat mich direkt gefesselt und das Worldbuilding wirft bei mir jetzt schon viele Fragen auf. Ich möchte gerne mehr über die Welt erfahren über die der Rajah herrscht und frage mich bereits welche Macht in Kali schlummert – ob ihr Fieber wohl damit zu tun hat?

Kali war mir von Anfang an sympathisch und ich liebe die tiefe Freundschaft zu Jaya, man merkt direkt wie wichtig die beiden Mädchen füreinander sind und wie viel Kraft sie aus dieser Freundschaft ziehen. Ich finde es großartig, dass sich Kali nicht so leicht unterkriegen lässt und obwohl sie den anderen Mädchen scheinbar unterlegen ist, wirkt sie sehr aufgeweckt und neugierig und lässt sich von nichts unterkriegen. Ich fand es schade, dass die anderen Mädchen sich so über sie lustig machen, anstatt zueinander zu halten. Über 'Die Forderung' würde ich gern mehr erfahren, es scheint auf jeden Fall recht grausam dass die Mädchen einfach jederzeit ausgewählt werden könnten, auch wenn dies das Ziel der meisten dort zu sein scheint.

Die Inhaltsangabe greift der Leseprobe schon etwas voraus und daher bin ich nun unglaublich gespannt darauf wie Kali erwählt wird und kann es nicht erwarten herauszufinden wie die anderen Mädchen reagieren werden. Ich habe bereits jetzt viele Fragen und erwarte mir darauf Antworten. Das Worldbuilding hat definitiv Potential! Ich bin gespannt wie sich Kali im Kampf gegen die anderen schlagen wird und ich muss zugeben, dass ich es auch nicht abwarten kann mehr über Deven, den Leibwächter herauszufinden!

Veröffentlicht am 03.02.2019

Das Buch steht, seit ich es zum ersten Mal gesehen habe auf meiner Wunschliste, weshalb ich mich sehr gefreut habe, zu sehen, dass es eine Leserunde dazu geben wird.
Das Cover gefällt mir auch schon richtig ...

Das Buch steht, seit ich es zum ersten Mal gesehen habe auf meiner Wunschliste, weshalb ich mich sehr gefreut habe, zu sehen, dass es eine Leserunde dazu geben wird.
Das Cover gefällt mir auch schon richtig gut...die Farben sind sehr schön gewählt und es hat definitiv etwas mystisches an sich.

Auch der Schreibstil hat mir direkt zugesagt. Das Buch ist flüssig geschrieben und direkt zu Anfang hat es die Autorin geschafft Spannung aufzubauen, was ich super fand...würde am liebsten direkt weiterlesen!
Die Protagonistin finde ich bisher auch echt super! Kalinda ist eine starke Frau und ich möchte auf jeden Fall mehr von ihr erfahren!